Welchen Luftfiltertyp benutzt ihr?

Der_schwarze_Volv

New member
Ich habe jetzt Stunden und Tage zugebracht, die Vor- und Nachteile der Sportluftfilter zu recherchieren.
Dabei bin ich auf sehr wissenschaftliche Arbeiten gestoßen, die eigentlich aussagen, der originale Lufi ist völlig ausreichend und alles andere ist mehr oder weniger Quatsch.... :elkhuh:

Deshalb  bin ich leider noch zu keiner abschließenden Meinung gekommen und es  interessiert mich, wie hier im Forum die Lager so verteilt sind.

Ich schwanke zwischen:
-originalen Papierfilter drin lassen
oder
-Sportluftfilter (K&N bzw. BMC)

Airbox bzw. offener Lufi kommt für mich nicht in Frage wegen Kompatibilität mit der Rennleitung :elkwink:, habe es der Vollständigkeit halber aber mal mit angeführt.

Bin gespannt.....
 

Smaily

New member
Hab denn K&N drin

Weis aber auch nicht direkt ob er gross was bringt auser nen Höhern Spritverbrauch.

Hab mir das teil eigentlich nur eingebaut für denn Chip.

Das saug Geräusch is bischen lauter und ich denk auch das es sich beim Ansprechverhalten was bringt.
Und im S60 bereich ist ein Tred da steht noch viel mehr
 

Der_schwarze_Volv

New member
Über Für und Wider habe ich genug gelesen. Auch beim Spritverbrauch gibt es widersprüchliche Aussagen.
Mich interessiert eigentlich nur, wie Ihr das für Euch so entschieden habt. Alle, die einen anderen Lufi fahren haben sich ja sicherlich auch eingehend mit der Materie beschäftigt.
 

CanisLupus

Super Moderator
Für normale Leistungsregionen: Standardluftfilterkasten + Sportluftfilter

Habe jetzt in 2 Autos den K&N Tauschfilter drinnen und da is alles Optimal und in beiden hat man nen kleinen Unterschied bemerkt zum Papiergedöns(vor allem wenn der mal wieder zu war...). 2. Vorteil halt das reinigen. Dauert 10 Minuten und man hat nen neuen Filter und mit dem Set(kostet 17Euro von K&N) kann man das auch öfter machen.

In der Supra isn offener Apexi drinnen. Klingen tuts berserkerhaft, brachial und brutal. In Verbindung mit dem Offenen Stock Blow Off sowieso aber halt NULL Alltagstauglich weshalb ich auch den Standardluffikasten wieder rückbauen werde da der bis 500PS mit nem Sportluftfilter eh optimal ist. Zudem merkt man bei hohen Temperaturen dass der offene heiße Luft saugt wenn man langsamer unterwegs ist und das nervt mich persönlich einfach.
 

wikinger

New member
Bei mir kommt jetzt auch wieder ein K&N Filter rein, bei mir ist einfach der Grund die Reinigungsache .
 

reddevil-V40

New member
Also ich fahr das BSR-Kit (offen) mit dem dazugehörigen Hitzschutzblech... also sagen wir mal so, in nem längeren Tunnel und wenn man mal drehzahlmäßig voll durchzieht, treibts einem schon das grinsen ins gesicht :elkgrin:, ansonsten auf längeren autobahnfahrten nervts ab ner gewissen geschwindigkeit dauerhaft. Das Ansprechverhalten ist besser, gilt aber nur für Nicht-Hochsommer. Mehr-Leistung wäre ne sehr optimistische Behauptung. Spritverbrauch würd ich behaupten plus-minus null. Hatte vorher den K&N Plattenfilter drin, kann das bereits geschriebene diezbezüglich bestätigen.
 

Andy_S60_R

New member
Habe auch K&N drin !

Vorteil ist halt das Reinigen.

Ein besseres Ansprechverhalten,hab ich nicht wirklich gespürt und vom sound merk ich auch keinen Unterschied :elkrolleyes:
aber ich hab auch keinen offenen,wegen der Wärme.......

ist eher für die Psyche,dass der Elch besser atmen kann :D
 

Osiris1802

New member
Mein Elch atmet durch den original Filter. :elkgrin:

Ich will keinen Ärger mit der Rennleitung bekommen. :elklipsrsealed:
 

CanisLupus

Super Moderator
Mein Elch atmet durch den original Filter. :elkgrin:

Ich will keinen Ärger mit der Rennleitung bekommen. :elklipsrsealed:

Die Austauschfilter hocken ja eh im Luffikasten drinn da sollte die MFK doch nich meckern? Dem TÃœV isses wurst da es sich ja auch "nur" um nen Luftfilter handelt erst beim Kasten machen die Stress :elkwink:
 

Osiris1802

New member
Soweit ich weiss (ich lasse mich gerne vom Gegenteil überzeugen) ist es in der Schweiz nicht einfach so zulässig einen Sportluftfilter drin zu haben. Vermutlich wegen Ängsten in Bezug auf mehr Lärm.
 

CanisLupus

Super Moderator
Soweit ich weiss (ich lasse mich gerne vom Gegenteil überzeugen) ist es in der Schweiz nicht einfach so zulässig einen Sportluftfilter drin zu haben. Vermutlich wegen Ängsten in Bezug auf mehr Lärm.

Meinst du die offenen Luftfilter oder auch die Austauschfilter? An sich machen die Geräuschtechnisch nichts im gegensatz zu nem normalen Luftfilter. Das einzige ist halt etwas mehr Luftdurchsatz und die Reinigungsmöglichkeit.
 

Pwnzer

New member
BMC Sportluffi im Originalgehäuse. Und hab die "Windableitung" unterm Schlossträger so bearbeitet, dass sie jetzt praktisch als RAM-Air arbeitet. Je schneller, desto mehr Luft pressts rein. :)
 

Speedboe

New member
Ging mir genau wie dir. Habe nun den k&n Luftfilter drin. Unterschied=0. Aber es stimmt das reinigen ist besser und
Die psyche sagt dir das er besser atmet. ;)
Habe die mal wechseln gefahren und Stelle nicht wirklich was fest. Ob er wirklich besser zieht weiß ich ned.
 

Der_schwarze_Volv

New member
BMC Sportluffi im Originalgehäuse. Und hab die "Windableitung" unterm Schlossträger so bearbeitet, dass sie jetzt praktisch als RAM-Air arbeitet. Je schneller, desto mehr Luft pressts rein.  :)

Wieso denn Windableitung? Ist doch eher die Zuleitung oder?

Das klingt aber interessant. Du hast also die seitliche Ausrichtung eher in eine nach vorn gerichtete Ausrichtung geändert?
Der Weg zum Lufi ist ja rel. kurz. Hast Du keine Angst vor reindrückendem Wasser?

Ich glaube ich lass erst einmal den originalen Lufi drin.
 

Pwnzer

New member
Mahlzeit

Ne, die Luftführung, die unter dem Schlossträger beginnt, bis zum Luftfilterkasten, habe ich original gelassen. Aber unter dem Schlossträger befand sich ein Kunststoffteil, wie ein U geformt, dass von unten den Zufluss zu dieser Luftführung praktisch blockierte. Das hab ich von vorn so gekürzt, dass es wie eine Schanze wirkt, die die Luft direkt in die Luftführung leitet. Sollte mal ein Foto bei einem Kundenfahrzeug machen.

MfG
 

Pwnzer

New member
Von vorn durch den Kühlergrill schauen, linke Seite über der Hupe. Da siehste ein blödes Plastikstück, was da den halben Ansaug abdeckt. :eek:
 

Der_schwarze_Volv

New member
Ist mir ehrlich gesagt noch nicht aufgefallen. Gibt es evtl. Unterschiede T5 - D5?
Na ich hol den SchwarzenVolv morgen früh eh aus der Garage. Da guck ich gleich mal was Du meinst! ;)


Edit:
Man kann es sogar auf dem Bild schon sehen....
GrillT5Logo.jpg
 
Oben