S60 2,5T Four C Fahrwerk Ersatz Alternative?

Rmodel

New member
So, da das Thema mit der Kupplung nun geklärt worden ist, steht in Zukunft wohl die nächste Baustelle an.

Da das Four C nun innerhalb der letzten 17 Jahre schon drei mal neu gekommen ist (Rechnungsordner belegbar), und anscheinend selbst die vermeintlich "verbesserte" Version von Monroe nicht wirklich was taugt, (sieht nach 2 Jahren Einbau wieder aus als wären die Dämpfer 20 Jahre alt) habe ich nicht vor ebenfalls mindestens 1000+ Euro für 60-80k Km auszugeben...

Leider findet sich nicht viel über Alternativen im Netz...

Außerdem wurde erwähnt das wohl ab dem MJ 2004/2005 sich das Four C nicht überlisten lässt bzw. gänzlich deaktivieren?!

Das KW V3 soll wohl sehr haltbar sein, Ersatzteile vorweisen die preiswert sind, jedoch lässt sich keins für einen S60 I finden, nur bis V2 Modelle...

Das Bilstein B16 existiert ebenfalls nicht für das Auto...

Es sollte ein Fahrwerk mit Komfort sein für den Alltag, aber mit einer gewissen Härte - Straffheit, Rennstrecke und solche Spielereien werden nicht in Anspruch genommen.

Hat jemand schon Erfahrung? Kann ja nicht sein dass die Dämpfer entweder ausverkauft sind, oder selbst von Monroe selbst 1000 Euro + der Satz kostet aber keine 4-5 Jahre hält?!

Noch sind die Dämpfer intakt, aber dem äußeren Zustand, der minderwertigen Verarbeitung für solch eine Preisklasse zu urteilen, ist dies auf Dauer nicht das gelbe vom Ei...
 
Zuletzt bearbeitet:

Milo

New member
Ich kenne auf jeden Fall 2 Fahrer die ein anderes Fahrwerk verbaut hatten. Aber da habe ich keine Kontakte mehr hin.
Das Fahrwerk an sich ist dann nicht das Problem. Aber die Elektronik die da dran hängt.
Ich habe seit 3 Jahren die Monroes drin und muss sagen das sie ihren Dienst tun. Mag sein, dass sie nicht so toll wie ein KW Federbein aussehen, aber die Funktion ist nicht nur für 4 oder 5 Jahre gegeben.
 
Oben