Oelverlust Kurbelwelle

WunschkindXC70

New member
Hallo Volvofreunde,

mein XC70, BJ 2007, 234.500 kmStand verliert (z.Zt noch ein wenig) Öl.

Laut Volvo Werkstatt ist die Ursache an
a) Kurbelwelldichtung (Simering Getriebeseite) und
b) Oelstandsgeber und
c) Dichtung Unterdruckpumpe Bremse zu erkennen.

Die Kosten (in dieser Werkstatt) betragen für die Reperatur (incl. Ölwechsel Automatikgetriebe) bei 2800€.

Ich liebe meinen XC70 :elksmiley:und möchte den nicht schon bei 234.500 km abgeben. Laut Werkstatt kann man natürlich auch mit dem leichten Oelverlust noch länger fahren.

WAS meint ihr ?
Lohnt sich eine Reparatur ?
Sollte man erst mal weiterfahren bis es schlimmer wird (bis jetzt ist wirklich wenig, alle 3 Wochen ein paar Tropfen)?

Die Situation für einen neuen/gebrauchten Volvo mit/ohne Elektro, Diesel/Benziner sind ja zur Zeit echt mies, denn man findet ja nichts was einen überzeugt.

Lieben Gruß und vielen Dank für eure Rückmeldungen :elk:

PS. Zahnriemenwechel bei 150tkm, Zylinderkopfdichtung bei 186tkm, Wirbelklappe bei 216tkm durchgeführt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben