Flaggenkunde

Marius

Administrator
050401_rote_Flagge-200541113157.jpg
Rote Flagge: Rennabbruch
Das Rennen oder Zeittraining wird aus Sicherheitsgründen abgebrochen. Es muss langsam an die Box gefahren werden und darf nicht überholt werden.

050401_gelbe_Flagge-20054111170.jpg
Gelbe Flagge: Gefahr
Die gelbe Flagge signalisiert Gefahr auf der Strecke. Gehalten bedeutet, die Gefahr ist auf der Strecke. Geschwenkt bedeutet, die Gefahr ist direkt voraus. Überholen ist in jedem Fall verboten. Beim 24h-Rennen steht vor dem Posten, der die gelbe Flagge schwenkt, ein Posten, der die stillgehaltene gelbe Flagge gezeigt. So werden die Piloten frühzeitig über eine Gefahrensituation informiert. Werden zwei gelbe Flaggen an einem Posten gleichzeitig geschwenkt, müssen sich die Fahrer darauf vorbereiten, anzuhalten.

050401_gruene_Flagge-200541111732.jpg
Grüne Flagge: Freie Fahrt
Signalisiert am Ende einer Gefahrenzone (z.B. durch gelbe Flaggen angezeigt), dass die Strecke wieder frei ist, es darf wieder überholt werden.

050401_blaue_Flagge-200541111640.jpg
Blaue Flagge: Ãœberholen lassen
Die blaue Flagge signalisiert dem Fahrer, dass hinter ihm ein schnelleres Fahrzeug fährt, das er vorbeilassen muss (z.B. bei Überrundungen). Ignoriert der Pilot die blaue Flagge dreimal und macht dem Nachfolgenden nicht Platz, droht ihm eine Strafe, z.B. Stop-and-Go.

050401_gelbrote_Flagge-200541111715.jpg
Gelb-rot gestreifte Flagge: Rutschgefahr
Die Strecke ist im folgenden rutschig, z.B. durch ausgelaufenes Öl.

050401_schwarze_Flagge-200541111845.jpg
Schwarze Flagge: Ab an die Box
Wird in Verbindung mit der Startnummer gezeigt und bedeutet, dass der Pilot umgehend an die Box fahren muss. Diese Prozedur führt meist dazu, dass der Fahrer vom Rennen ausgeschlossen wird.

050401_sworange_Flagge-20054111199.jpg
Schwarze Flagge mit orangenem Kreis: Vermuteter Defekt
Wird in Verbindung mit der Startnummer gezeigt und bedeutet, dass der betroffene Fahrer sofort an die Box fahren muss, da man an seinem Fahrzeug einen technischen Defekt vermutet.

050401_weisse_Flagge-200541111946.jpg
Weiße Flagge: Langsames Fahrzeug
Warnt den Fahrer, dass sich vor ihm ein sehr langsames Fahrzeug befindet.

050401_swdiagonal_Flagge-200541111925.jpg
Schwarz-weiße-diagonale Flagge: Verwarnung
Auch diese Flagge wird in Verbindung mit der Startnummer gezeigt und signalisiert eine Verwarnung wegen unsportlichen Verhaltens. Bei wiederholter Verfehlung kann der Fahrer disqualifiziert werden.

050401_sw_Flagge-200541111826.jpg
Schwarz-weiß karierte Flagge: Endes des Rennens
Zum Ende des Rennens / Zeittrainings wird die schwarz-weiß karierte Flagge geschwenkt. Beim 24h-Rennen zeigt der Rennleiter, Hans Schnock, sie zuerst dem Sieger und dann allen nachfolgenden Fahrern.


Quelle: http://adac.24h-rennen.de
 
Oben