Autoteile-Markt.de PolarParts

AUTODOC.DE | pkwteile.de - Reifen

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 26

Thema: Getriebe M56H 4.00

  1. #1

    Getriebe M56H 4.00

    Moin, moin,

    ich habe im "Suche" Bereich ausgeschrieben, dass ich ein oben genanntes Getriebe suche. Gibt es denn Unterschiede ob diese Übersetzung für einen Sauger oder einen Turbo gedacht ist?
    Sollte der Aufkleber fehlen, woran erkennt man um welche Übersetzung es sich handelt?
    Gibt es verschiedene Ausführungen? Worin unterscheiden sie sich? Kann man das an irgendeiner Nummer oder einem anderen Anhaltspunkt erkennen?
    Ich gehe nicht davon aus das jeder Schrottler noch weiß wo er das Getriebe herausgenommen hat.


    Gruß

    Marce
    Geändert von volvoturbovolo (20. November 2021 um 14:19 Uhr)
    Ein Leben ohne Drehbank ist vorstellbar, aber sinnlos.

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    Mar 2010
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    3,884
    Sauger hat anderes Diff und andere Lager. Übersetzung teilweise aber identisch.
    Meines Wissens nach kann man es nicht mehr unterscheiden, wenn der Volvo Aufkleber ab ist.

    Dann musst du noch auf den Geschwindigkeitsgeber bis MJ95 achten. Danach ist es egal.

  3. #3
    Senior Member
    Registriert seit
    Oct 2003
    Ort
    Leibnitz,A
    Alter
    57
    Beiträge
    248
    Hallo

    Ich hoffe mein Gedächtnis funktioniert noch.
    H = kurze Abstimmung, L = lange Abstimmung , L2 = dann mit extra langem fünften Gang.
    M56L2 Übersetzung 0,65,Diff.:4,00
    M56H Übersetzung 0,70,Diff.:3,57
    Die Belastbarkeit soll gleich sein ist aber nur Hörensagen

    Grüße Dietmar

  4. #4
    @daniel: meiner ist Bj. Mai 98. Da kommt meines Wissens das Geschwindigkeitssignal über das ABS, richtig? Zumindest ging der Tacho wieder nachdem ich den ABS Block nachgelötet hab. Ich könnte dann Getriebe aus jeden Bj. verwenden solange Turbo und 4.00, richtig?

    Hat der Italo Turbo auch das verstärkte Getriebe und die 4.00 er Übersetzung?
    Ein Leben ohne Drehbank ist vorstellbar, aber sinnlos.

  5. #5
    Senior Member
    Registriert seit
    Mar 2010
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    3,884
    Ja, kommt vom ABS.

    Jedes aus dem Turbo bis einschließlich MJ98, ja.

    Italo weiß ich nicht aus dem Kopf. Spätere 2.0t hatten ein anderes Getriebe.

  6. #6
    hast du schon in holland nachgefragt? da sitzen die grossen verwerter für volvo. einfach mal googeln "ersatzteile volvo niederlande" dann hast du die richtigen adressen. viel erfolg. die getriebe sind echtes garagengold

  7. #7
    Getriebe habe ich nun. Warte noch auf die Lieferung.
    Ansonsten sind eigentlich alle Teile vorhanden.
    Hat jemand die Bestellnummer für die Leitung vom Geber zum Nehmerzylinder? Mein Geberzylinder hat eine Steckverbindung. Anscheinend gibt es die Leitung am Geberzylinder auch geschraubt.
    Kann mir jemand sagen wie lang die M8 Schrauben zur Befestigung der Kupplung im original sind? Sicher mit Sprengring? Güte 8.8 oder 10.9? Und weiß jemand die Drehmomente für diese Schrauben.
    Ach das Drehmoment für die Schwungscheibenschrauben bräuchte ich auch.
    Danke. Schönen Sonntag.
    Ein Leben ohne Drehbank ist vorstellbar, aber sinnlos.

  8. #8
    Getriebe habe ich nun. Warte noch auf die Lieferung.
    Ansonsten sind eigentlich alle Teile vorhanden.
    Hat jemand die Bestellnummer für die Leitung vom Geber zum Nehmerzylinder? Mein Geberzylinder hat eine Steckverbindung. Anscheinend gibt es die Leitung am Geberzylinder auch geschraubt.
    Kann mir jemand sagen wie lang die M8 Schrauben zur Befestigung der Kupplung im original sind? Sicher mit Sprengring? Güte 8.8 oder 10.9? Und weiß jemand die Drehmomente für diese Schrauben.
    Ach Schrauben für das Schwungrad bräuchte ich auch noch sowie das Drehmoment für diese Schrauben bräuchte ich auch.
    Danke. Schönen Sonntag.
    Geändert von volvoturbovolo (29. November 2021 um 14:30 Uhr)
    Ein Leben ohne Drehbank ist vorstellbar, aber sinnlos.

  9. #9
    Was macht man eigentlich mit dem Stecker zum Automatikgetriebe nach dem Umbau?
    Ein Leben ohne Drehbank ist vorstellbar, aber sinnlos.

  10. #10
    Senior Member Avatar von Christoph85
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Ingelheim
    Beiträge
    4,664
    Zitat Zitat von volvoturbovolo Beitrag anzeigen
    Was macht man eigentlich mit dem Stecker zum Automatikgetriebe nach dem Umbau?
    Einfach im Motorraum liegen lassen, oder den kompletten vorderen Kabelbaum raus nehmen und den Strang vom Automatikgetriebe raus nehmen....
    Ohne Turbo wäre dein Diesel auch nur ein Traktor!
    RCN-GLP #183
    VP-Campingplatzfraktion

  11. #11
    Na, ich pack das sauber ein und lass das dann mal liegen.
    Ach ja, das wird jetzt doch umfangreicher, das Geschraube. Ich melde mich nach Fertigstellung
    Ein Leben ohne Drehbank ist vorstellbar, aber sinnlos.

  12. #12
    Wie mache ich das mit dem Rückfahrlicht? muss ich da an dem Schalter mit den runden Zapfen was abnehmen? Der der zwischen den Schaltseilen liegt? Und wohin muss der Anschluss geführt werden?
    Danke für Tips.
    Ein Leben ohne Drehbank ist vorstellbar, aber sinnlos.

  13. #13
    Senior Member Avatar von Christoph85
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Ingelheim
    Beiträge
    4,664
    Das Kabel vom Rückfahrlicht liegt im Motorkabelbaum der vor dem Motor lang läuft und endet da in einem Stecker an der Box in der das MSG sitzt. Abschleifen muss man da eigentlich nichts, da der neben den Schaltseilen liegt....
    Ohne Turbo wäre dein Diesel auch nur ein Traktor!
    RCN-GLP #183
    VP-Campingplatzfraktion

  14. #14
    Mit abnehmen meinte ich ein Signal abnehmen Wenn das Kabel im Kabelbaum liegt, und das MSG fast diagonal gegenüberliegend des Schalters, muss ich dann den Kabelbaum aufdröseln um das Kabel für den Rückwärtsgangschalter zu entnehmen? Oder endet das Kabel in der Gegend des Sicherungskastens? Ist der Stecker schon am Kabel dran?
    Danke
    Ein Leben ohne Drehbank ist vorstellbar, aber sinnlos.

  15. #15
    So, habe ein Kabel mit Stecker gefunden. Kabelfarben: grün/blau und grün/gelb. Der Stecker passt allerdings nicht auf den Schalter im Getriebe. Sind das die richtigen Farben bzw. das richtige Kabel?
    Ein Leben ohne Drehbank ist vorstellbar, aber sinnlos.

  16. #16

    Sieht so aus

    Das sind Stecker und Schalter
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Ein Leben ohne Drehbank ist vorstellbar, aber sinnlos.

  17. #17
    Senior Member Avatar von Christoph85
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Ingelheim
    Beiträge
    4,664
    Zitat Zitat von volvoturbovolo Beitrag anzeigen
    Mit abnehmen meinte ich ein Signal abnehmen
    Achso

    Zur Not brück die Kontakte im Stecker und mach die Zündung an. Entweder es fliegt ne Sicherung oder im besten Fall gehen die Rückfahrlichter an. Ich habe leider keinen Schaltplan vom Automaten zur Hand, sonst hätte man da mal nach den Kabelfarben schauen können für das Rückfahrlicht. Wegen des originalen Steckers vom Rückfahrschalter kannst du dich an den ChrisDUS wenden, der hat da so viele von, das er sie verkaufen kann
    Ohne Turbo wäre dein Diesel auch nur ein Traktor!
    RCN-GLP #183
    VP-Campingplatzfraktion

  18. #18
    So, Motor läuft. Zwei Fragen: Hat jemand einen Stecker für den alten Rückwärtsgangschalter übrig, oder auch für den Neuen, dann tausch ich den Schalter.
    Und ganz wichtig, wie ist die Kabelführung beim Schalter über dem Getriebe. der alte Kabelkanal, der am Automatikgetriebe aufgeschraubt war, ist eher suboptimal. Gibt es da was für den Schalter? Wer hat ein Foto von der Kabelführung am Schalter?
    Danke.
    Ein Leben ohne Drehbank ist vorstellbar, aber sinnlos.

  19. #19

    Letzte Arbeiten

    Wer hat Ahnung wo das hingehört? Ich weiß es nicht mehr.
    Dann hab ich noch das Problem dass der orangene Pfeil im Instrument blinkt. Wie kann man das abstellen?
    Danke
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Ein Leben ohne Drehbank ist vorstellbar, aber sinnlos.

  20. #20
    Senior Member
    Registriert seit
    Mar 2010
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    3,884
    Das ist das Turbolader Steuerventil (TCV).

    Gelber Anschluß an die Druckdose, roter Anschluß an den Verdichter Ausgang und blauer Anschluss hinterm LMM unten ans Ansaugrohr.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •