Hallo,
habe immer noch Probleme nach dem Kaltstart mit Motorausetzer . Nach den umfangreichen Prüfungen und Austausch von Teilen, habe ich den Verdacht , dass das AGR Ventil oder die Drosselklappe die Ursache sind.
Wenn ich den Motor starte , springt er sofort an und beginnt mit Motoraussetzer . Das Ganze dauert ca. 1 Minute , danach läuft der Motor ganz normal. Ziehe ich den Stecker vom AGR nach Start ab , sind keine Aussetzer vorhanden.
AGR wurde erst gereinigt und das Elektroteil erneuert, keine Veränderung. Da nach meinem Kenntnisstand auch die Drossselklappe einen Einfluss auf die AGR Steuerung hat, will ich die Drosselklappe ausbauen und überprüfen.
Deshalb hier meine Frage: Ist ein Anlernen der Drosselklappe erforderlich, wenn ja , braucht man hierzu Vida Dice oder kann auch der Bosch - oder Gutmann Diagnosetester die Drosselklappe anlernen , oder reicht es aus den Fehlereintrag im Steuergerät zu löschen.

Vorab vielen Dank für eure Kommentare.

Gruß