Autoteile-Markt.de PolarParts

AUTODOC.DE | pkwteile.de - Reifen

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Tachovoreilung - was ist als "normal" zu bezeichnen?

  1. #1
    Senior Member Avatar von Olyschrauber
    Registriert seit
    Jan 2020
    Ort
    58579 Schalksmühle
    Alter
    59
    Beiträge
    168

    Tachovoreilung - was ist als "normal" zu bezeichnen?

    Moin Zusammen,

    Gestern war ich mit einem Kollegen unterwegs auf der A2 mit weitgehend freier Bahn - also mal den Elch von der Kette gelassen. Mein Tacho zeigte reichlich 240km/h bei rund 5500 1/min und mein Kollege hatte das Tablet mit Google Maps offen, Anzeige dort 215 km/h. Bis 100 km/h ist mein Tacho recht genau aber soviel Abweichung im oberen Bereich?

    Gruß Lutz

  2. #2
    Senior Member Avatar von XibariS
    Registriert seit
    Apr 2019
    Ort
    D:\RLP\COC
    Alter
    29
    Beiträge
    124
    Tablet mit Google Maps bedeutet also GPS-Messung und nicht irgendwie OBD2-Daten, richtig?

    Wenn ich innerorts so lange aufs Gas drücke, bis das Navi mir exakte 50 km/h anzeigt, erzählt der Tacho was von 55 bis 56 km/h, also zwischen 10 und 12% mehr. Von den 215 km/h laut GPS bis zum Tachowert 240 km/h sind 11,6% - m.M.n. vollkommen normal.

    Es fällt halt bei der von dir gefahrenen Geschwindigkeit viel mehr auf. Ein genaues Instrument war der Tachometer noch nie, eher nur ein Schätzeisen. Ich meine, wie soll er es auch besser machen? Zu wenig anzeigen darf er nicht.

    Seine Datenquelle sind die Radumdrehungen und da ändert sich wirklich ständig was. Sommerreifen sind meistens größer als Winterreifen, Profilverschleiß, Luftdruck, Temperatur, der Reifen walkt in Kurven, ...

    V70 I | 05/1998
    2.5 10V 144 PS
    422 türkis met.
    200.000 km


  3. #3
    Senior Member Avatar von Olyschrauber
    Registriert seit
    Jan 2020
    Ort
    58579 Schalksmühle
    Alter
    59
    Beiträge
    168
    Tja, eine gewisse Abweichung ist wohl normal. Wir haben nochmal verglichen: bei Tacho 30 sind's nach GPS auch 30, bei 50 sind's 49 echte, bei 70 bleiben 68km/h übrig und bei Anzeige 100 sind es 97 auf dem GPS. Eigentlich ziemlich passend mit max 3% bis 100km/h...... Ich war nur etwas irritiert das die Abweichung "obenrum" so groß ist.

  4. #4
    Senior Member
    Registriert seit
    Nov 2007
    Ort
    kärnten
    Beiträge
    1,188
    Bei den 850er Modellen ist immer die Frage was für Reifen montiert sind und wie das Kombiinstrument programmiert ist. Im Prinzip könnte man sogar Winter/Sommerreifen jedes Mal das Kombiinstrument anpassen.
    Ich hatte so viele Varianten - von passt genau bis 15kmh zu viel (bei 100kmh) - mir war es immer wichtig das ich mich einfach darauf einstelle und im Hinterkopf habe...


    Gruß
    97' 850 R
    94' 850 T5
    02' S80 D5
    09' S80 2.4D

  5. #5
    Mit Titan 17Zoll 215/45 läuft der 850 verblüffend genau! GPS 200km/h sind knapp 205 Tacho!
    95er Modell
    Geändert von Hüddel (23. September 2021 um 10:05 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •