Autoteile-Markt.de PolarParts

AUTODOC.DE | pkwteile.de - Reifen

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Fehlerspeicher lässt sich nicht auslesen

  1. #1

    Fehlerspeicher lässt sich nicht auslesen

    Hallo,
    ich bekomme seid einiger Zeit sporadisch die Fehlermeldung Rutschsicherung Wartung erforderlich, die jetzt allerdings dauerhaft leuchtet.

    Um die Fehlerursache zu finden wollte ich jetzt beim Bosch Dienst den Fehlerspeicher auslesen lassen.
    Der konnte leider keine Verbindung mit dem Auto aufbauen (3 Geräte wurden getestet).

    Mit meinem einfachen OBD Fehlertester komme ich auf den Iso Bus und kann anscheinend die Abgasrelevanten Daten abfragen.

    Hatte jemand schon mal ein ähnliches Problem, das der Bosch Dienst den Wagen nicht auslesen konnte?
    Wir haben einen XC90 Bj. 2004 mit Allrad und 2,5l Diesel (Schlüsselnummer 9101 871)

    Ich würde ja gerne mal die Kabel zur OBD Schnittstelle durchmessen, leider habe ich keinen Schaltplan gefunden.
    Hat vielleicht jemand den entsprechenden Auszug, dann könnte ich zumindest schon mal schauen, ob alle Pins richtig belegt sind und kein Kabelbruch vorliegt.

    Ich bin für jeden Tipp dankbar ;-)

    Gibt es eine Möglichkeit eines Restes? Ich denke da z.B. an die Batterie für einen Zeitraum X abzuklemmen. Oder macht das keinen Sinn?

    Danke und Gruß
    The Noblast

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    Mar 2010
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    3,839
    Der einfache OBD Tester kommt nur im ISO Carb Modus aufs Motorsteuergerät. Damit ist eine Verbindung also problemlos möglich.

    Leider siehst du da nur abgasrelevante Fehler der Motorsteuerung.

    Die Rutschsicherung (ESP) ist im Bremssteuergerät. Dort muss sich über das zentrale Elektronikmodul per CAN verbunden werden.

    Ich bezweifle, das der generische Bosch Tester das kann.
    Du wirst zu Volvo müssen.

    Sollte irgendwo im CAN ein Kabelbruch existieren, stimmt der Gesamtwiderstand nicht mehr und du bekommst ganz andere Fehler.

    Viel Erfolg

  3. #3
    Hallo,

    Danke für die Rückmeldung, das ist doch mal eine Aussage. Ich meine das er der Bosch dienst vor einigen Jahren das Fahrzeug mal ausgelesen hat und mir dann sagen konnte, das die Einspritzdrücke nicht passen und ich eine Injetionsdüse wechseln muß. Ist das dann auch auf dem ISO Bus?

    Danke und Gruß
    The Noblast

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •