Autoteile-Markt.de PolarParts

AUTODOC.DE | pkwteile.de - Reifen

Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Turbofrage

  1. #1

    Turbofrage

    Hallo zusammen,
    ich wollte mal fragen ob der Turbo der originale ist,
    Fahrzeug ist mein 850 T5R Automatik. Bin auf der Suche
    Nach der Lösung meines welligen Ladedrucks. LMM habe
    Ich schon 3 Bosch getestet, alle gleich. Als nächstes will
    Ich das Ladedruckregelventil tauschen,
    muss ich aber noch testen vorher. Fehlereinträge sind keine,
    gesternn 300 km gefahren und keine Fehler gespeichert.
    Gruß Guido







    Jetzt muss ich mal gucken wie ich die Bilder hier rein bekomme...
    Geändert von Guido CJ7 (11. July 2021 um 15:16 Uhr) Grund: Bildr

  2. #2
    Also wenn ich schon sehe, dass da jemand den Ölrücklauf angemalt hat und ein besonders edles Stück Downpipe montiert hat, das mir eher nach geraden Flansch anstatt konischem Flansch aussieht (was Serie wäre), liegt der Verdacht nahe, dass der Turbo nicht Serie ist.
    Mit der Downpipe ist eine softwareanpassung ebenso erforderlich, da das nicht unwesentlich auf die Ladedruckregelung Einfluss hat.

    Kurz: da war schon mal einer dran, Turbo eher nicht Serie.
    Typenschild wäre interessant.

  3. #3
    Senior Member
    Registriert seit
    Mar 2010
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    3,839
    Die T5-R des MJ96 haben einen geraden 15G.

    Aber die Downpipe ist definitiv nicht Serie.
    Ohne passende Software hat man pendelnden Druck/Druckaufbau.

    Typenschild ist am Verdichtereingang, dafür muss der Luftfilterkasten und der Ansaugschlauch raus.

    Schärfere Bilder vom Halter der Druckdose bzw. der Zahlen könnten auch ein Indiz geben... Wobei man auch andere Druckdosen an andere Lader montieren kann.


    Edit: in deiner Vorstellung steht "Zinram Downpipe mit 200er Kat, Simoneit Software". Ich würde bei letzterem das Problem vermuten. Von Volvo hat Steffan bzw. sein Lieferant leider wenig Ahnung.

  4. #4
    Ok, war mir nicht sicher, ob die Automatik auch den geraden Flansch haben.
    Dazu kommt noch, dass die Mutter auf der Schubstange auch nicht die originale ist, also jemand schon mal die Vorspannung „eingestellt“ hat.
    Wie oft sowas korrekt gemacht wird, wissen wir ja.

  5. #5
    Danke schon einmal für die Antworten. Das vieles nicht original ist, ist mir bewusst. Baujahr ist laut VIN 95 obwohl wenn ich richtig recherchiert habe ich
    wohl noch das "alte" ABS Steuergerät habe. Laut VIN ist es ein 95er mit EZ 2/95.
    Die Downpipe ist wie gesagt von Zinram, der Rest vom Abgas Ray in 2,5". All
    das war schon so verbaut, meine bisherigen Arbeiten waren einen Service zu machen, wobei Zahnriemen und Getriebeöl, hat der Vorbesitzer letzten Sommer erst machen lassen. Ich habe nur Motoröl u. Filter, Kerzen und Kabel/ Stecker, Luft- und Kraftstofffilter gemacht. Und bisschen Zeug ausgebaut was wohl der Vorbesitzer ein bzw angebaut hat. Nun wie gesagt das Problem mit dem Ladedruck. Das was als Ladedruckregelventil angeschlossen ist, ist völlig was anderes, Bild reiche ich nach, muss ich erst vom Handy zum Tablett schicken. Umbgebaut ist auch die Ladeluftstrecke, anbei ein Bild von oben.
    Was Simoneit angeht, da habe ich angefragt was gemacht wurde, das Fahrzeug war im September erst da. Habe extra die Rechnung mit angehängt als Nachweis. Bekam auch am nächsten Tag von Stefan eine Antwort, die in etwa lautete: zum Fahrzeug möchte ich bitte in den Konfigurator gucken... nur steht der 850 da gar nicht drin... auf eine zweite Mail habe ich leider keine Antwort mehr bekommen.
    Nach dem Schild auf dem Lader gucke ich morgen noch einmal, konnte bisher noch keines entdecken. Muss ich wohl das Fahrzeug zu dir bringen @Daniel.
    Kannst ja in deinen Kalender mal gucken wann du Zeit hast dafür...

  6. #6
    Senior Member
    Registriert seit
    Mar 2010
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    3,839
    Die Software können wir uns anschauen, klar.

    Meld dich per Kurzmitteilung - wenn die Hardware sicher identifiziert und alles sicher intakt ist... Dann schauen wir, was mein Kalender so sagt


    Das neue ABS Steuergerät gab es erst im MJ96. Du solltest also wie Chris sagt, einen konischen 15G haben.
    Ob das so ist, ist schwer zu erkennen.

    Das Rohr vom Ladeluftkühler oben rüber ist im MJ95 oben rüber richtig, aber auch nicht in der Ausführung.
    Dazu das Snabb Ansaugrohr zum Verdichter. Hoffentlich sind die gelben Silikon Schläuche richtig am TCV und an der Kurbelgehäuse Entlüftung angeschlossen...

  7. #7
    So, vorhin mal das Ansaugrohr rausgepopelt um das Typenschild vom Turbo zu fotografieren, hier das Ergebnis...







  8. #8
    Senior Member
    Registriert seit
    Mar 2010
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    3,839
    Tja, nen aufgearbeiteter Lader oder China Lader. Typenschild entfernt.
    Was das genau ist, bekommst du nur über den Vorbesitzer raus...
    Da ist eine Delle in einer Schaufel, wenn ich es richtig sehe.

    Mein Rat: besorge einen korrekten 15G. Neu oder gut gebraucht, direkt rein.
    Keine Instandsetzer. Downpipe anpassen lassen.

    Gruß

  9. #9
    Ich glaube das täuscht ein wenig, habe ja einige Bilder gemacht, die Schaufeln sehen alle gleich aus. Und ich kann, soweit möglich mit den Fingern, werder radial noch axial Spiel feststellen. Der Wagen läuft ja auch, bläut nicht, keine Geräusche, bin zwar erst 1000km gefahren, aber am Ölstand hat sich nichts geändert. Mein Problem ist einzig der wellige Drehmomentverlauf den ich weg haben möchte. Ladedruckregelventil ist gekauft, tausche ich sobald es hier ist. Ich vermute mal das die Software das größte Problem ist. Ansonsten ist nichtscauffällig am Motor, Verbrauch ist auch ok.

  10. #10
    Senior Member
    Registriert seit
    Mar 2010
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    3,839
    Das Problem ist, das du bei einem unbekannten Lader ungefähr den vier bis fünffachen Abstimmungsaufwand hast. Da kannst du dir Kosten/Nutzen mäßig auch den richtigen holen und es ist verlässlich.

    Denn meist halten fragwürdig instantgesetzte Lader das Tuning nicht lange aus...

    Ist halt keine gute Basis nach meiner Erfahrung.

    Musst du am Ende selbst wissen

  11. #11
    Meinst der Lader ist nicht orig. Volvo, steht ja zumindest auf dem Verdichter...
    Und die meisten sind ja Tauschteile, das dauert immer... neu wäre mir fast lieber, evtl. 16G wenn schon neu... hmm...

  12. #12
    Senior Member
    Registriert seit
    Mar 2010
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    3,839
    Das Gehäuse ist original Volvo. Gestrahlt vermutlich.

    Der Rest kommt dann aus China. Verdichter, Lagerung, Abdichtung. Deswegen ist ja auch kein Typenschild drauf.

    Von Volvo oder Mitsubishi gibt es keine reparierten Lader und auch keine originalen Ersatzteile.

    Wenn du einen anderen Lader als Serie fahren möchtest, gilt das gleiche wie oben mit dem Aufwand - vielleicht nicht ganz so viel. Der Automat kann eh nicht mehr als 400 Nm, für mehr Leistung musst du noch viel mehr umbauen. Das macht alles keinen Sinn...

    15G konisch oder gerade, je nach dem was deine Downpipe nun ist, fertig.

    16G gibt es nicht mit Volvo Gehäusen. Dann 16T. Aber nochmal - nicht notwendig beim Automaten.

  13. #13
    Junior Member Avatar von FünfZylinderer
    Registriert seit
    Oct 2020
    Ort
    Dahoam
    Alter
    36
    Beiträge
    27
    Sorry dass ich hier so rein spamme, aber @Daniel2345: Dein Postfach ist voll - wollte Dir ne PN schreiben, aber geht nicht

    bitte lass mich wissen wenn Du aufgeräumt hast.
    Vielen Dank & sorry nochmals für das OT.
    Geändert von FünfZylinderer (15. July 2021 um 22:47 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •