Autoteile-Markt.de AutoteileProfi PolarParts

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Hallo von der Ostalb

  1. #1

    Hallo von der Ostalb

    Hallo zusammen,

    ich hole mal etwas weiter aus, damit man versteht, warum ich mich angemeldet habe:
    Grundsätzlich bin ich eher der Motorrad-Typ und habe in den vergangenen 10 Jahren etwa 6 verschiedene Projekte aufgebaut.
    Dabei war das Endziel immer aus der Basis maximale Performance zu holen, da es mit den zugelassenen Bikes immer auf die Nordschleife oder für Trackdays genutzt wurden.
    Parallel dazu baue ich seit 2015 an meinem Langzeitprojekt, das wohl ständig work in progress ist.
    Nun habe ich in der Vergangenheit einiges mit Renn- und Rallyesport zu tun gehabt aber prinzipiell immer mehr oder minder mondäne Autos
    ohne Ambition auf ein Projekt gefahren. Dazu hatte ich zu viele gutmütige Kollegen mit toll aufgebauten Nordschleife Autos, die mich ab und an fahren lassen.
    Durch einen plötzlichen Jobwechsel habe ich mir die Frage gestellt was kommt, wenn mein C-Klasse Firmenwagen wegfällt.

    Da ich nicht weiß, wie es konkret bezüglich Auto weitergeht und nicht weiß, wie es mit dem Auto langfristig aussieht, wollte ich quasi erst einmal kein Geld investieren.
    Trotzdem sollte das Auto irgendwie "cool" sein, halbwegs sportlich zu bewegen sein (das ging selbst mit dem W205...) und etwas Potenzial haben.
    Ich habe mich dann relativ schnell in die P80 Plattform verliebt und war erstaunt, wie günstig so viel Auto sein kann.
    Ich werde nächsten Sonntag daher einen V70i in schwarz abholen, FWD mit manuellem Getriebe.

    Blöd war nur, dass die alten Motorrad-Gewohnheiten bzgl. Projekten sofort gegriffen haben: heißt konkret ich habe bereits einen Radsatz sowie Reifen gekauft, ein 302mm Upgrade inkl. Stahlflex im Auge (Bremsen sind runter), Sturzschrauben dabei und halte die Augen nach einer No-Budget Lösung in Bezug auf Fahrwerk offen. Da ich aus meinem Umfeld KW Competition, B16 und Co. gewöhnt bin, wird das aber etwas schwierig. Dazu will ich an der Kiste die ganzen Wartungsarbeiten wie Zahnriemen und evtl. ausgeschlagene Gelenke angehen und mal sehen, wie es dann weitergeht.
    Achja: Felgen sind Comet C die ich mit 214/45 17 fahren werde. Einzelanahme bzgl. Fahrhöhe und Rad/Reifen muss dann eh kommen.

    Vielleicht mache ich ab Sonntag dann einen Projekt-Thread auf.
    Für Anregungen bin ich gerne offen, freue mich auf Diskussionen im Forum.

    VG
    Dennis

  2. #2
    Member Avatar von erik_c70
    Registriert seit
    Jan 2021
    Ort
    Regensburg
    Alter
    32
    Beiträge
    32
    Hey Dennis,

    willkommen im Forum.

    Liest sich alles sehr interessant.
    Habe selber gerade erst ein C70N geschlachtet um den Motor in mein Coupé zubauen.

    Gerade da interessiert mich deine Bremsenlösung, die du im Auge hast.
    Also ich freue mich auf deinen Projekt-Thread.

    Viel Spaß hier

    Gruß Erik

  3. #3
    Senior Member Avatar von FrankyV70Black
    Registriert seit
    Jun 2002
    Ort
    Celle
    Alter
    54
    Beiträge
    337
    Moinsen,
    viel Spass mit dem Neuerwerb
    http://www.elchtreiber.de in Absprache mit Marius

    Volvo V70-2 2,5T, EX 240 Turbo, S70 T5, Mini Cooper Cabrio, Mini Cooper S

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •