Autoteile-Markt.de AutoteileProfi PolarParts

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Ausbau Tacho beim 960II/V90I

  1. #1
    Senior Member Avatar von Christoph85
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Ingelheim
    Beiträge
    4,532

    Question Ausbau Tacho beim 960II/V90I

    Moin zusammen,
    da ich mich demletzt damit beschäftigen musste hier mal eine Anleitung wie man den Tacho beim 960II mit der Multilink-Hinterachse raus bekommt.
    Ich hatte ja gedacht das das beim 850 schon echt mistig ist, wenn man es mit dem 940 vergleicht. Aber beim 960II ist das ja genauso ein Graus wie beim 8er....

    Nun gut, ich hoffe das klappt so wie ich mir das vorgestellt habe mit der Reihenfolge und der Bilder die ich gemacht habe in mehrere Posts

    Zu Beginn baut man die Verkleidungen unter dem Amaturenbrett aus. Fahrerseite sind das zwei Torx-Schrauben an der Lenksäule und eine Schlitzschraube die in der Abdeckung verbleibt, sowie zwei Clipse aus Metall an der Mittelkonsole und vermeintlich eine Schraube zur Tür hin unterhalb der Schlitzschraube (orange), da war aber bei mir keine, geschweige denn eine Befestigung dahinter für eine Schraube.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Ohne Turbo wär dein Diesel auch nur ein Traktor!
    RCN-GLP #183
    VP-Campingplatzfraktion

  2. #2
    Senior Member Avatar von Christoph85
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Ingelheim
    Beiträge
    4,532
    Dann geht es weiter mit der Abdeckung der Beifahrerseite. Hier ist es eine Schraube un der Mitte unter einer Abdeckung, welche man einfach raus hebeln kann. Der Rest sind alles Metallclipse.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Ohne Turbo wär dein Diesel auch nur ein Traktor!
    RCN-GLP #183
    VP-Campingplatzfraktion

  3. #3
    Senior Member Avatar von Christoph85
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Ingelheim
    Beiträge
    4,532
    Hierauf folgt der Ausbau der Mittelkonsole. Bzw. das lösen. Ich habe diese komplett raus geholt und da auch gleich alles sauber machen zu können, da alles mit Cola oder so vom Vorbesitzer voll geseucht war....
    Unter der Handbremse ist eine Abdeckung, die man ausclipsen kann. Darunter verbergen sich zwei Schrauben, die den Mittelteil der Konsole fixieren. Wenn man diese Torx-Schrauben raus dreht, den Block für die Getriebesteuerung ausclipst und den Stecker abmacht, den OBD-Stecker nach unten aus seiner Führung schiebt kann man das Mittelteil anheben aus seinem Clipsen. Dies funktioniert natürlich wesentlich besser, wenn die komplette Konsole dann schon locker ist. Auf den vorherigen Bildern sind auch auf den Seitenansichten der Mittelkonsole mit den Clipsen für die Abdeckungen des Amaturenbrettes zwei gelbe Kreise. Hier ist mit Torx-Schrauben die Mittelkonsole vorne fest gemacht. Im Fach unter der Armlehne ist eine Abdeckung, unter der sich nochmal zwei Torx-Schrauben verbergen, mit welchen die Mittelkonsole hinten fest gemacht ist. Wenn diese vier raus sind, lässt sich die Mittelkonsole im Ganzen nach hinten ziehen. Jetzt kann man den Einsatz vorne anheben, dann unter greifen und die Beleuchtung und die Stecker für ie Sitzheizung lösen und jetzt das Mittelteil raus heben.

    INFO: Man muss die Mittelkonsole nicht komplett ausbauen für den Tacho, nur lösen und nach hinten schieben, das man an zwei weitere Schrauben besser dran kommt.

    Wenn man die Konsole ausbaune will, da rauf achten das hinten die Abdeckung zur hinteren Sitzreihe eine Beleuchtung hat, die auf der Karosserie verlegt ist. Hier also nich dran rum zerren (so wie ich udn dabei das Leuchtmittel demolieren), sondern unter greifen und die Clipse der Abdeckung hoch drücken. Dann geht das unten raus und man kann es nach unten weg lösen und das Leuchtmittel abklemmen (da habe ich jetzt keine Bilder von gemacht).
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Ohne Turbo wär dein Diesel auch nur ein Traktor!
    RCN-GLP #183
    VP-Campingplatzfraktion

  4. #4
    Senior Member Avatar von Christoph85
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Ingelheim
    Beiträge
    4,532
    Jetzt muss man die Lenksäulenverkleidung los schrauben und zumindest das Oberteil davon raus nehmen, wenn es bei jemand anderen funktioniert auch das untere. Das hat bei mir gehakt und bevor ich es vor Wut zerreisse, hab ichs drin gelassen. Hat auch so funktioniert. Dafür die vier Schrauben, rot markiert, raus drehen für das Oberteil. Die orange markierten befestigen das Unterteil an der Lenksäule.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Ohne Turbo wär dein Diesel auch nur ein Traktor!
    RCN-GLP #183
    VP-Campingplatzfraktion

  5. #5
    Senior Member Avatar von Christoph85
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Ingelheim
    Beiträge
    4,532
    Jetzt sollte man alle Schalter in der Konsole raus drücken/ziehen, was auch immer, und den Stecker ab machen. So kann man die Blenden raus nehmen. Diese sind zwei geteilt, rechts und links. Die linke ist nur geclipst, die rechte geclipst und geschraubt. Die Schrauben sind unten hinter der Mittelkonsole (deswegen musste die zurück gezogen werden und es macht Sinn den aschnebecher raus zu nehmen vorher), die Clipse der rechten Hälfte sind wie bei der linken Hälfte im Bereich der Schalter und zwei Klammern im Mittelteil. Diese mit einem Schraubendreher lupfen dann kann man die Verkleidung raus ziehen. Natürlich sollte man vorher das Radio ausbauen um an die mittleren Klammern zu kommen. Jetzt sollte sich das Mittelteil raus nehmen lassen, hierbei auf die Stecker vom Zigarettenanzünder und die Beleuchtungen achten.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Ohne Turbo wär dein Diesel auch nur ein Traktor!
    RCN-GLP #183
    VP-Campingplatzfraktion

  6. #6
    Senior Member Avatar von Christoph85
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Ingelheim
    Beiträge
    4,532
    Jetzt kommen wir zur Verkleidung vom Tacho. Hier sind links vom Tacho zwei an der Lüftung, am Tacho oben zwei hinter einer Abdeckung die man raus hebeln kann, und rechts an den Lüftungsgittern nochmal drei Schrauben. Wenn die alle raus sind, kann man die schwarze Verkleidung raus nehmen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Ohne Turbo wär dein Diesel auch nur ein Traktor!
    RCN-GLP #183
    VP-Campingplatzfraktion

  7. #7
    Senior Member Avatar von Christoph85
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Ingelheim
    Beiträge
    4,532
    Jetzt kommt man an die vier Schrauben vom Tacho, die raus schrauben und dann lässt sich dieser nach vorne raus ziehen. die Stecker hinten ab, wenn man diesen nach links dreht und Tadaaa, Tacho ausgebaut.

    Einbau sinnvollerweise in umgekehrter Reihenfolge, da sich die schwarze Abdeckung und der Tacho theoretisch auch so ausbauen lässt, mit viel Gebiege und tendenzieller Beschädigung diverser Teile....
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Ohne Turbo wär dein Diesel auch nur ein Traktor!
    RCN-GLP #183
    VP-Campingplatzfraktion

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •