Autoteile-Markt.de AutoteileProfi PolarParts

Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: dickerer Hinterachstabi 850/V70I AWD

  1. #1
    Senior Member Avatar von Christoph85
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Ingelheim
    Beiträge
    4,544

    Question dickerer Hinterachstabi 850/V70I AWD

    Moin zusammen,
    da ich gerne dickere Stabis in meinen AWD packen will, es diese aber nicht mehr von IPD gibt, habe ich bei H&R mal nachgefragt ob es möglich wäre da welche anfertigen zu lassen. Prinzipiell ist es möglich, Preis variiert von 600-1200€, je nach Fertigung, etc.
    Den vorderen gibt es den vorderen auch einzeln von Ultra-Racing, von da her müsste man, wenn dann, nur den hinteren anfertigen lassen.

    Gibt es da noch andere Interressenten für, so das man über eine größere Bestellmenge den Preis reduzieren könnte?

    Gruß Christoph
    Ohne Turbo wär dein Diesel auch nur ein Traktor!
    RCN-GLP #183
    VP-Campingplatzfraktion

  2. #2
    Senior Member Avatar von Olyschrauber
    Registriert seit
    Jan 2020
    Ort
    58579 Schalksmühle
    Alter
    58
    Beiträge
    125
    Moin Christoph,
    interessiert bin ich aber ich glaube nicht das noch so viele AWD's unterwegs sind das man einen halbwegs akzeptablen Preis zusammen bekommt.... Vielleicht könnte man mal schauen ob sich etwas vom P26 anpassen lässt?
    Gruß Lutz

  3. #3
    Senior Member Avatar von Christoph85
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Ingelheim
    Beiträge
    4,544
    Also ich wüsste noch zwei AWD Fahrer, die evtl Interresse haben könnten, die aber nicht hier im Forum sind
    Ohne Turbo wär dein Diesel auch nur ein Traktor!
    RCN-GLP #183
    VP-Campingplatzfraktion

  4. #4
    Senior Member Avatar von Olyschrauber
    Registriert seit
    Jan 2020
    Ort
    58579 Schalksmühle
    Alter
    58
    Beiträge
    125
    Wären dann eventuell schon mal vier, bei zehn Stück wird's denk- und bezahlbar schätze ich. Ich habe vor geraumer Zeit mal Frontscheiben nachfertigen lassen (Kadett B in klar mit Blaukeil) - da war auch zehn die Mindestabnahmemenge......

  5. #5
    Hatte mal in ner Schraubergruppe auf FB gefragt , H&R baut nach Vorgabe , ca. 230€ ...
    MfG BaldeR http://tinyurl.com/9vgsj59 ME4.4 by Daniel und Volvo 945 MJ 98 mit Prins VSI

  6. #6
    Senior Member Avatar von Olyschrauber
    Registriert seit
    Jan 2020
    Ort
    58579 Schalksmühle
    Alter
    58
    Beiträge
    125
    Das klingt doch schon ganz brauchbar, geht wohl kein Weg dran vorbei eine direkte Anfrage zu starten....

  7. #7
    Senior Member Avatar von Christoph85
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Ingelheim
    Beiträge
    4,544
    Das war die Antwort die ich von H&R bekommen habe auf meine Anfrage hin, wie es mit einer Anfertigung von Stabilisatoren aussieht:


    Sehr geehrter Herr Schöngart,


    wir haben aktuell nichts für Ihr Fahrzeug.

    Leider haben wir auch seitens des Vertrieb keine Freigabe. Anfragen zu gering.



    Einzelanfertigungen sind zwar möglich, aber sehr kostenintensiv.

    Rüstkosten und Produktivitätsverluste treiben den Preis diesbezüglich in die Höhe.

    Je nach dem liegen die Preise grob zwischen 600 – 1200,- € Netto pro Stabilisator.



    Für solche eine Einzelanfertigung brauchen wir die original Stabis als Muster hier vor Ort, inkl. Gummilager, Schellen und Koppelstangen.



    Mit freundlichen Grüßen / best regards

    Dipl.-Ing. (FH) Timo Straka
    Entwicklung Stabilisatoren
    Development Anti-Roll Bar

    H&R Spezialfedern GmbH & Co. KG
    Elsper Straße 36
    57368 Lennestadt / Trockenbrück
    T: +49 2721 / 9260-265
    F: +49 2721 / 10708
    E: ts@h-r.com
    www.h-r.com
    Ohne Turbo wär dein Diesel auch nur ein Traktor!
    RCN-GLP #183
    VP-Campingplatzfraktion

  8. #8
    Senior Member Avatar von Olyschrauber
    Registriert seit
    Jan 2020
    Ort
    58579 Schalksmühle
    Alter
    58
    Beiträge
    125
    Aua! Ein Muster vorbeizubringen wäre jetzt nicht das Problem, hab ich liegen und Lennestadt ist für mich keine Weltreise..... Der Kurs macht allerdings reichlich Bauchweh

  9. #9
    Senior Member Avatar von Nils
    Registriert seit
    Apr 2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    2,363
    Ich hatte über dieses Thema auch schon mal nachgedacht, da ich meiner 850 Limo auch dickere Stabis spendieren möchte, aber die von IPD sind mir zu teuer. Ich habe überlegt ob man die selber fertigen kann. Rohre kann man kalt am besten mit einem Winkelbieger oder Hydraulikbieger in Form bringen, die Enden aus Flachstahl fertigen, das Rohr schlitzen und den Flachstahl einschieben und verschweißen. Ist alles machbar. Um Knicke beim Biegen zu vermeiden, könnte man Sand reinstopfen.

    Allerdings sind die Stabis ja nicht aus handelsüblichem Baustahl. Das ist so eine Art Federstahl, irgendwas legiertes mit Chromoly oder Vanadium drin.

    Vielleicht kann eine gut ausgestattete Metallbaufirma sowas nach Muster nachbauen?! Mit TÜV wirds natürlich schwierig...
    1997 Volvo S70R manual; 1/533 pcs.; mystic silver metallic; 17" COMET; Koni gelb; IPD Stabis; Volvo sport exhaust; complete overhaul in progress
    1996 Volvo 850R manual; tan interiour; complete overhaul in progress

    2013 Audi RS4 B8 4.2 V8 S-Tronic

    2005 Volvo V70R AWD GT titanium/ Atacama *verkauft*

  10. #10
    Senior Member Avatar von Olyschrauber
    Registriert seit
    Jan 2020
    Ort
    58579 Schalksmühle
    Alter
    58
    Beiträge
    125
    Ich habe bislang noch keine Rohrstabis in Händen gehalten, war immer massiv das Zeug..... Es wäre erstmal von Vorteil wenn man Kenntnis vom zu verwendenden Material hat bevor man einen fähigen Stahlbauer heimsucht. Als nächstes gilt es noch eine Härterei zu finden die aus dem Stabi keinen knüppelharten Pinn macht der nicht mehr im Fahrzeug verwendbar ist. Dann käme noch die Frage welche Buchsen man adaptieren könnte. Alles nicht so ganz einfach mit den Zauberstäbchen.....

  11. #11
    Senior Member Avatar von Christoph85
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Ingelheim
    Beiträge
    4,544
    Zitat Zitat von Nils Beitrag anzeigen
    Allerdings sind die Stabis ja nicht aus handelsüblichem Baustahl. Das ist so eine Art Federstahl, irgendwas legiertes mit Chromoly oder Vanadium drin.

    Vielleicht kann eine gut ausgestattete Metallbaufirma sowas nach Muster nachbauen?! Mit TÜV wirds natürlich schwierig...
    Ja, die sind aus Federstahl. Glaub mir, auch ein gut ausgestatteter Metallbauer wird das nicht güsntiger hinbekommen. H&R ist dafür ausgestattet, was Planung, Entwurf und Ferigung angeht. Das was das ganze teuer macht ist die geringe Stückzahl, da die Anlage gerüstet werden muss, etc. Wie der Herr von H&R schon geschrieben hat in seiner Mail.

    TÜV sehe ich jetzt ald unproblematisch an, da die Stabis von IPD auch ohne Gutachten sind und da wurde noch nie was moniert wegen..
    Ohne Turbo wär dein Diesel auch nur ein Traktor!
    RCN-GLP #183
    VP-Campingplatzfraktion

  12. #12
    Senior Member Avatar von Nils
    Registriert seit
    Apr 2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    2,363
    Ja das glaube ich auch... Ein Youtuber war doch mal bei H&R und die haben ihre Maschinen gezeigt. Und auch die Nachbearbeitung der Stabis wegen Rostvorsorge, Lackierung etc.

    Passt zufällig der Stabi vom Allrad V70 II oder V70R S60R? Schon mal probiert?
    1997 Volvo S70R manual; 1/533 pcs.; mystic silver metallic; 17" COMET; Koni gelb; IPD Stabis; Volvo sport exhaust; complete overhaul in progress
    1996 Volvo 850R manual; tan interiour; complete overhaul in progress

    2013 Audi RS4 B8 4.2 V8 S-Tronic

    2005 Volvo V70R AWD GT titanium/ Atacama *verkauft*

  13. #13
    Senior Member Avatar von Christoph85
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Ingelheim
    Beiträge
    4,544
    Da ich keinen zur Hand habe, konnte ich das nicht prüfen. Aber im februar kommt ein Bekannter vorbei mit seinem XC70, da kann ich mal einen vom 8er AWD nebne dran halten um zu schaune ob der passen würde. Aber ich gestehe, das ich da nicht von ausgehe, da die Hinterachse beim P26 wieder anders aufgebaut ist wie die beim P80....
    Ohne Turbo wär dein Diesel auch nur ein Traktor!
    RCN-GLP #183
    VP-Campingplatzfraktion

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •