Autoteile-Markt.de AutoteileProfi PolarParts

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Dämpfer beim C70 Sport-Fahrwerk anders als übliche Seriendämpfer?

  1. #1
    Member
    Registriert seit
    Apr 2012
    Ort
    Bensheim (Südhessen)
    Alter
    39
    Beiträge
    60

    Dämpfer beim C70 Sport-Fahrwerk anders als übliche Seriendämpfer?

    Zusätzlich zu meinem Motorschaden sollte ich auch alle vier Dämpfer tauschen, da ölfeucht.

    Polar-Parts sagte mir am Telefon, dass ich Sportstossdämpfer benötige.

    Ich ging davon aus, dass jenes Seriensportfahrwerk schlichtweg andere Federn hatte. Diese sind noch gut bei mir, weswegen ich gerne ohne Tüv-Aufwand rein die Dämpfer tauschen mag.
    Mit Bilstein B4 Gasdämpfern habe ich Bedenken, dass der Wagen eher wieder höher kommt und B8 oder Vergleichbare benötige ich nicht.

    Könnten Standard-OEM-Dämpfer am Ende gar mit den 'Werks-Sportfedern' passen?

    Danke für Euer Feedback. Die Suche half mir zum Coupé nicht weiter.
    VG, Sirk
    2002er C70 Coupé | LS-Auto Stammkunde | Elchenthusiast

  2. #2
    Senior Member Avatar von T5-Power
    Registriert seit
    Oct 2003
    Ort
    WAF
    Alter
    43
    Beiträge
    5,391
    Stoßdämpfer haben nichts mit der Höhe zu tun.

  3. #3
    Senior Member Avatar von Fritz-Gross
    Registriert seit
    May 2010
    Ort
    Darmstadt
    Alter
    31
    Beiträge
    243
    Zitat Zitat von T5-Power Beitrag anzeigen
    Stoßdämpfer haben nichts mit der Höhe zu tun.
    Zumindest in der Theorie, in der Praxis kann das auch anders aussehen. Mir ist es schon passiert das wir bei nem M-Fahrwerk die originalen durch ein paar BilsteinDämpfer ersetzt haben und das Fahrzeug trotz sonst baugleicher Bauteile ~2cm höher stand.


    Zum Ursprung, es gab bei den C70 zwei Sportfahrwerke. Eines -20mm, das andere -30mm. Letzteres wirst du haben, hier gab es seitens Volvo tatsächlich einen anderen Dämpfer, dieser ist jedoch entfallen und wurde durch die Standartversion ersetzt. Ich bin der Meinung das es auch problemlos funktionieren sollte, es aber keine ideale Lösung ist.

    Ich stand vor einer ähnlichen Problematik und habe mir einen nach Beratung durch „Rennfeder.de“ Satz Koni Gelb anpassen lassen. Wenn ich das richtig in Erinnerung habe wurden die etwas gekürzt und in der Dämpferkennlinie angepasst, damit das das Cabrio nicht zu stramm wurde. (BTW, auch das Ding stand nach Umbau gefühlt ein Atömchen höher)

    Letztendlich kannst du sicher jeden Dämpfer nehmen den du als geeignet empfindest, ein gekürzter währe aber m.E. von Vorteil. Der Gelbe Koni hat zudem den Vorteil das die „Härte“ durch seine Vorstellbarkeit auch nachträglich etwas beeinflussbar ist.

    Und zum rechtlichen, du kannst quasi jeden Dämpfer der passend zum Fahrzeug angeboten wird mit deinen vorhandenen Federn kombinieren, ohne das eine Abnahme fällig wird.
    don't buy a car, invest in a Volvo!

    854 T-5R I 855 T-5 I V70 R

  4. #4
    also bei koni gelb brauchst du keine spezialversion. das geld kannst du dir sparen. und da die koni drucklos sind hebt sich auch nichts.tieferlegung und normale dämpfer oder alte dämpfer bringt nur probleme da deine federung ständig durchschlägt. vor allem lass die finger von eibach . deren federsatz passt vorne und gerade hinten nicht. hast du voll den hängearsch. sieht scheisse aus und fährt sich dann auch so

  5. #5
    Member
    Registriert seit
    Apr 2012
    Ort
    Bensheim (Südhessen)
    Alter
    39
    Beiträge
    60
    Danke für euer Feedback.

    Bin am Verzweifeln, welche Austausch-Dämpfer in Verbindung mit der Original-Tieferlegung ab Werk (Keine Ahnung, ob 20 oder 30mm Federn hier verbaut sind) nun freigegben sind.

    Bilstein B4 angeblich nicht. Bei Polar-Parts oder Skandix finde ich inden Shops nichts, Herr FT-Albert hat noch nicht geantwortet.

    Ich benötige kein Gewindefahrwerk und keine neuen Tieferlegungsfedern, einfach Ersatzdämpfer. Möchte halt nicht, dass er wieder höher kommt und das Coupé ist für mich kein Sportwagen, sondern ein echter GT, der Komfort bieten muss, auch bei 200 Sachen.
    Prüfe noch die Bilstein B6 (doch die sind ja auch ungekürzt und vermutlich gleich bretthart (?))

    Falls noch wer eine Idee hat bzw. einen Shop kennt, welcher Dämpfer anbietet, freue ich mich sehr auf Eure weiteren Antworten.

    Bleibt gesund und Grüße,
    Sirk

    EDIT: Es werden wohl KONI STR.T Dämpfer.
    Geändert von Sirk (21. May 2020 um 14:23 Uhr)
    2002er C70 Coupé | LS-Auto Stammkunde | Elchenthusiast

  6. #6
    Senior Member Avatar von thyphon2000
    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Neuhäusel Westerwald
    Alter
    43
    Beiträge
    320
    Die KONI STR.T hab ich im C70 verbaut, ein guter Kompromiss und ich glaube auch ehesten mit den originalen Sachs zu vergleichen.
    Volvo C70I T5 BSR Stage III
    Volvo V70II 2.4t
    Volvo S80II 4.4 V8 Summum, HEICO Paket

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •