Moin!

Ich habe bereits die Suchfunktion in Anspruch genommen und auch schon einen kleinen Eindruck erhalten, dennoch würde ich mich über weitere Erfahrungen mit dem Heico / Sachs Performance Fahrwerk freuen.

Ursprünglich besteht das Fahrwerk aus strafferen Sachs Gasdruckdämpfern und Sachs 35mm Tieferlegungsfedern. Laut einigen Beiträgen gab es das Heico Fahrwerk auch mit Eibach Federn. Diese Variante ist für mich uninteressant. Ich habe vor kurzem das komplette Heico Performance Fahrwerk geschenkt bekommen, jedoch sind die Dämpfer nicht mehr zu gebrauchen, die Federn aber sind noch gut.

Besonders interessieren mich daher die Sachs Federn.
Wie sind die hinsichtlich des Komforts? Eher etwas härter oder etwas weicher als z.B. Eibach, H&R, etc.?
Aktuell fahre ich Koni gelb mit H&R Federn, diese Kombination ist mir aber zu unkomfortabel. Daher überlege ich die Sachs Federn mit Bilstein B4 zu kombinieren. Was wäre davon zu halten?
Wichtig ist mir maximaler Komfort bei dezenter Tieferlegung. Sportlichkeit oder gar Rennstreckentauglichkeit sind mir völlig egal. Das Serienfahrwerk ist für mich keine Option und die Vorteile eines KW Gewindefahrwerks erschließen sich mir als Landstraßen und Innenstadt Fahrer nicht.

Fährt jemand von euch aktuell noch die Sachs Federn?