AutoteileProfi Autoteile-Markt.de

Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1

    OBD Lesegerät

    Da ich hier nie etwas durch die Suche finde, stelle ich mein Frage mal in den Raum:
    Ich suche ein Gerät zum Auslesen der Fehler. Ich habe einen Volvo V70 I Bj. 98
    Was könnt ihr empfehlen?
    Ich besitze keinen Microsoft basierenden PC. Keinen Einzigen.
    Ich brauche also eine Stand Alone Lösung.
    Wie ist das Icarsoft? Es ist das Einzige das mir bei ebay vertrauenswürdig erscheint.
    Ich bin mal gespannt.
    Schönen Abend
    Ein Leben ohne Drehbank ist vorstellbar, aber sinnlos.

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    Mar 2010
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    3,661
    Gerade für OBD relevante Themen ist das Modelljahr entscheidend.

    Baujahr interessiert eher nicht.

    Und eine Motorisierung anzugeben, könnte auch nicht schaden.

  3. #3
    Es ist ein 5t original mit 193PS. Das Auto kennst du, Daniel Modelljahr weiß ich die Unterscheidung nicht. Mechanische Airbags, 4-Gang Automatik, insgesamt mehr 850er als V70. Gas mit Seilzug. Keine Einzelzündspulen.
    Ein Leben ohne Drehbank ist vorstellbar, aber sinnlos.

  4. #4
    DaS Gerät hab ich mir so vorgestellt:
    Ich schließe es an, dann schalt ich es ein. Das Gerät begrüßt mich höflich mit: " Hallo Markus, lange nix von Dir gehört, aber schön dass du dich mal wieder meldest. Soll ich rasch die Fehler auslesen?" Das bestätige ich mit Ja! Sofort darauf meldet sich das Gerät wieder.:" Das war jetzt aber nicht schwer. Es ist nur die Wegfahrsperre aktiv , weil der Empfänger, das runde Ding um das Zündschloss, in den Fritten liegt. Du als begnadeter Schrauber solltest das aber Ratz Fatz wieder in Ordnung haben. Du bestellst folgendes Teil mit der Nummer XYZ bei deinem Volvo Händler. Das baust du ein und alles ist wieder in Butter. Vergiss nicht mich nachher nochmal anzuschalten, damit wir zusammen den Fehler löschen können. Oki?

    Das mach ich dann alles und es funktioniert sofort. So stell ich mir das vor.
    Ein Leben ohne Drehbank ist vorstellbar, aber sinnlos.

  5. #5
    Volvo V70:
    YV1 LW 5606 W 250 21 77
    Zu 2.1. 9101
    Zu 2.2. 760
    EZ 26.05.1998
    Motor: B5254T
    Ein Leben ohne Drehbank ist vorstellbar, aber sinnlos.

  6. #6
    Senior Member
    Registriert seit
    Mar 2010
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    3,661
    Meinte ich eher so generell.

    Manche haben ja auch mehrere.


    Du hast dann ein Modelljahr 98.

    Keine CAN Diagnose.

    Das iCarsoft sollte aber dennoch zumindest Standard Fehler auslesen.

  7. #7
    Senior Member
    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    Berlin
    Alter
    41
    Beiträge
    526
    Mit Delphi kommst du in alle Steuergeräte rein inkl. LiveDaten. Brauchst aber einen Laptop. Vorteil vom System ist das du auch bei andere Marken auslesen kannst. Sogar Fernbedienung kannst du damit bei dir anlernen (musst dafür aber beim Händler die dazugehörige PIN für das VGLA Steuergerät abverlangen).
    Volvo 850 2,5 20V 413.000km MJ95
    Nachgerüstet: so ziemlich alles http://www.motor-talk.de/fahrzeuge/2...olvo-850-ls-lw

  8. #8
    So, mit dem icarsoft geht einiges. Das passt soweit. Wenn ich mehr möchte dann wohl Delphi. Aber keine Ahnung was das kostet und ich brauch ja auch einen Laptop.
    Ein Leben ohne Drehbank ist vorstellbar, aber sinnlos.

  9. #9
    https://www.ilexa.co.uk/diagnostic-tools/vol-fcr.html ist das einzige zZ erhältliche was funktioniert. ...früher gabs noch ein Programm von unserem Software Guru , welches es leider nie zur Vollendung geschafft hat...
    MfG BaldeR http://tinyurl.com/9vgsj59 ME4.4 by Daniel und Volvo 945 MJ 98 mit Prins VSI

  10. #10
    DA braucht man dann ja noch eine Verbindung zu USB. Was nimmt man da?
    Ein Leben ohne Drehbank ist vorstellbar, aber sinnlos.

  11. #11
    Senior Member Avatar von Christoph85
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Ingelheim
    Beiträge
    4,423
    Zitat Zitat von Balder Beitrag anzeigen
    https://www.ilexa.co.uk/diagnostic-tools/vol-fcr.html ist das einzige zZ erhältliche was funktioniert. ...früher gabs noch ein Programm von unserem Software Guru , welches es leider nie zur Vollendung geschafft hat...
    Naja, ich glaube das hat es schon zu Vollendung gebracht. Nur gibt er es, verständlicherweise, nicht einfach raus. Da hat ja auch einiges an Reengeneering gesteckt, die Volvo-spezifischen Protokolle raus zu bekommen.
    Ohne Turbo wär dein Diesel auch nur ein Traktor!
    RCN-GLP #183
    VP-Campingplatzfraktion

  12. #12
    Junior Member
    Registriert seit
    Jan 2020
    Ort
    58579 Schalksmühle
    Alter
    57
    Beiträge
    3
    Ich habe das Delphi und bin zufrieden mit dem Ding. Gekauft hatte ich es vor 4 Jahren in Kombination mit einem (zu kleinen) 7" Trekstor-Tablet für 200€ neu auf eBay Kleinanzeigen. Dabei waren diverse Adapterkabel und auch die Software CD.....

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •