AutoteileProfi Autoteile-Markt.de

Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1

    Standheizung Nachrüstung

    Ich habe für meinen V70 T5, Baujahr 2001 noch eine originale Standheizung liegen.
    Diese möchte ich nun Nachrüsten.

    Hardwaremäßig habe ich alles bis auf die Spritleitungen ab Tank und die Förderpumpe mit Kabelbaum.

    Ich war heute bei meinem Volvodealer und wollte zwecks Einbausatz und dem nötigen Softwareupdate anfragen.
    Die Antwort war, er hat keine Leute für solche Dinge und das man eine Software dafür bräuchte weiß er nicht bzw. gibt es für so alte Autos nicht mehr.
    Recht herzlichen Dank!

    Deshalb habe ich hier ein paar Fragen.

    Zum einen weiß ich nicht sicher, wo ich den Stecker für die Förderpumpe finde.
    Soweit ich mal gelesen habe ist der in der Nähe des Beifahrersitzes hinten im Fußraum. Ist das korrekt? und bekomme ich den passenden Kabelsatz für die Pumpe noch?

    Die zweite Frage ist, ob es einen kompletten Einbausatz, so wie es ihn laut dem Netz gibt, noch gibt?
    https://www.volvopartswebstore.com/p.../31267436.html
    Falls nicht, wäre dies auch nicht mega tragisch, da ich die paar Leitungen selbst basteln kann.

    Die dritte Frage ist, ob und wer das Softwareupdate noch einer machen kann. Meines Wissens nach ist dies nötig, da die Standheizung komplett in die Fahrzeugelektrik integriert ist und ansonsten nicht zum laufen gebracht werden kann. Weiterhin existiert die Funktion im Bordcomputer sonst nicht.

    Und als letzes habe ich noch die Frage, ob einer mit den GSM-Modulen von DANHAG schon Erfahrungen hat?
    https://www.danhag.de/media/pdf/de/3...SIC-v8x-de.pdf
    Ich würde das gerne verbauen, da die Standheizung meiner Meinung nach nur Sinn macht wenn ich sie per Handy aktivieren kann.
    Laut dem Schaltbild scheint das ganze ja kein größeres Problem zu sein.


    Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen, vor allem im Bezug auf das nötige Softwareupdate und wer das noch durchführen kann.
    Dank schon einmal für die Infos.

  2. #2
    Hej Tobi - Baujahr 2001 dürfte das Vida greifen - Softwareupdates ergo nur beim Freundlichen zu machen! Also suche Dir einen Volvo-Händler, der gewillt ist, Dir zu helfen! Mir hat er den BC freigeschltet - für gutes Geld!!!
    Hejdå - Tris

  3. #3
    Senior Member Avatar von Ingo-960SE
    Registriert seit
    Jul 2007
    Ort
    Südschwarzwald
    Alter
    38
    Beiträge
    1,693
    Hier findest Du Zubehör inkl. Teilenummern (auch Software): https://accessories.volvocars.com/de-de/cars
    Ich sehe aber, dass die Teilenummern sich von 2001 auf 2002 mal geändert haben. Aber ich sehe nicht ob es eine Änderung vom Kombiinstrument gab die dahinter steckt. Ob die SW für 2002 daher auch für den 2001er passt ist fraglich, aber sicher einen Versuch wert. Denn für Mj. 2001 ist die Standheizung gar nicht (mehr?) gelistet. Also nach Preis + Lieferbarkeit der SW für 2002 fragen...
    Für den Installationssatz musst Du halt auch nach der Liefermöglichkeit genau dieser Teilenr. fragen. Leitungen selbst basteln ist keine gute Idee, da die Steckverbinder doch etwas "speziell" sind. Original = einbaufertig = schnell installiert = ordentlich.
    Am besten solche Aktionen immer mit Teilenummern vorbereiten weil die Händler i.d.R. keinen bock haben Teilekataloge zu wälzen. Nur Preisliste und Verfürbarkeit via PC abfragen geht grad noch so, auch wenn Du keinen Neuwagen kaufst...

    Gruß ... Ingo
    <a href=http://www.volvo-turbo.de target=_blank>http://www.volvo-turbo.de</a> (2005er V70R, '92er 960SE, '78er 262C)

  4. #4
    Zitat Zitat von Ingo-960SE Beitrag anzeigen
    Hier findest Du Zubehör inkl. Teilenummern (auch Software): https://accessories.volvocars.com/de-de/cars
    Ich sehe aber, dass die Teilenummern sich von 2001 auf 2002 mal geändert haben. Aber ich sehe nicht ob es eine Änderung vom Kombiinstrument gab die dahinter steckt. Ob die SW für 2002 daher auch für den 2001er passt ist fraglich, aber sicher einen Versuch wert. Denn für Mj. 2001 ist die Standheizung gar nicht (mehr?) gelistet. Also nach Preis + Lieferbarkeit der SW für 2002 fragen...
    Für den Installationssatz musst Du halt auch nach der Liefermöglichkeit genau dieser Teilenr. fragen. Leitungen selbst basteln ist keine gute Idee, da die Steckverbinder doch etwas "speziell" sind. Original = einbaufertig = schnell installiert = ordentlich.
    Am besten solche Aktionen immer mit Teilenummern vorbereiten weil die Händler i.d.R. keinen bock haben Teilekataloge zu wälzen. Nur Preisliste und Verfürbarkeit via PC abfragen geht grad noch so, auch wenn Du keinen Neuwagen kaufst...

    Gruß ... Ingo
    Hey Ingo.
    Danke für die Info mit der Software.
    Ich habe es genau so wie du sagst vorbereitet und das Ergebnis habe ich ja beschrieben. Mit den Steckern hast du natürlich recht. Eigentlich geht es mir auch nur um diese.
    Der Rest ist nur eine Leitung und da ist es egal was ich nehme.
    Ich werde mal sehen was ich machen kann. Ich wohne leider sehr ländlich und wir haben im Umkreis von 60km genau 1 Volvo-Händler.

  5. #5
    Zitat Zitat von Tris_850_440 Beitrag anzeigen
    Hej Tobi - Baujahr 2001 dürfte das Vida greifen - Softwareupdates ergo nur beim Freundlichen zu machen! Also suche Dir einen Volvo-Händler, der gewillt ist, Dir zu helfen! Mir hat er den BC freigeschltet - für gutes Geld!!!
    Genau, ist VIDA.
    Wobei ich mir die Software jetzt sowieso holen werde.
    Ich habe aber gelesen, dass es trotzdem der Händler machen muss, da die Software vom Server in Schweden geladen wird.
    Ist das korrekt?

  6. #6
    Wenn du diesen Weg gehst.. jein. Wenn du die SW nicht über Volvo laden willst, brauchst du eine passende Lizenz.
    Alternativ würde ich es mal per VDASH versuchen. Die Freischaltung der Standheizung ist sicher nur eine Konfigurationssache. Die Konfigs kannst du auch alle per VDASH machen. Es kostet zwar auch eine Kleinigkeit, aber dafür bist du nicht mehr an die ollvo-Vorgaben gebunden & kannst auch Dinge zusammen konfigurieren, die es ab Werk nur für andere Märkte oder Baujahre gegeben hat.
    Fürs VDASH brauchst du allerdings auch ein J2534 fähiges Device, wie z.B. das Volvo DiCE.

  7. #7
    Okay, dass mit dem VDASH wusste ich gar nicht.

    Gibts bestimmt auch gekrackt irgendwo
    Ich rufe mal noch ein paar Händler durch die nicht aus der Welt sind und werde dann berichten.

    Problem ist, dass bei den Vertragshändlern keiner mehr Bock auf alte Autos hat.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •