AutoteileProfi Autoteile-Markt.de

Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. #1

    Angry Navi update mit USB

    Hallo,
    ich habe einen V70D5 Baujahr 2011,
    da meine Karten doch schon sehr alt sind, bin ich zum Volvo Händler gefahren um mir neue CD zu kaufen.
    War nix, es gibt jetzt ein Update um sich mittels USB Stick die Karten selber zu laden.

    Seit gestern versuche ich das neue Kartenupdate aufzuspielen.

    Der USB Stick wird erkannt,
    Bildschirmmeldung: Dauer 3h 5 M
    es ist kein Laufbalken zu sehen, so wie bei Windows
    nach ca. 1 Std. kam die Meldung
    Das Update wurde unterbrochen, um Fortzufahren, USB Stick entfernen und wieder stecken.
    gesagt getan, das gleiche Spiel nach ca. 30 Minuten, ihr könnt Euch wohl vorstellen wie es weiter ging.
    Nach fast 4,5 Std habe ich das Auto abgestellt.

    heute Morgen zweiter Versuch, erstmal eingeschaltet ohne Stick,
    Der Bildschirm fährt hoch, so wie gewöhnlich, um den Kompass links dreht sich das "Laden" einige Punkte laufen auf den Bildschirm. Normalerweise ist dann nach ca. 5 Sekunden die Karte zu sehen.
    Dieses Mal nur die laufenden Punkte, und sie laufen und laufen......

    USB Stick wieder eingesteckt, Fenster kommt, Restlaufzeit 3h5m
    DOCH: dieses mal ein Laufzeitbalken und die Zeit verringerte sich von 3h5m auf 2h57m
    Nach ca. 1 Stunde wieder das gleiche Spiel, um Fortzufahren USB Sick entfernen und wieder stecken..........usw.

    Jetzt, nach ca. 2,5 Stunden ist der Fortschritsbalken auf 2h47m

    Ist das normal? wohl nicht, sonst benötige ich für das Update ja 3 Tage.

    Hat jemand Erfahrung damit? oder was kann ich machen?

    PS: der USB Stick ist 32GB groß und mit FAT32 formatiert.

    Grüße
    Rainer

  2. #2
    Welches Navi ist denn in Deinem Volvo verbaut?
    ... das Leben ist zu kurz um langweilige Autos zu fahren ...

    Aktueller Fuhrpark: Mini R55 Cooper D & Volvo V60 D3 Kinetic
    Vorige Fahrzeuge: SMART Roadster 452 & SMART ForFour 454

  3. #3
    hallo,
    wie find ich das denn heraus?
    ich weiß, dass es ein RTI ist

  4. #4
    Sicher das Dein V70 in 2011 gebaut wurde? Oder wurde der Wagen in 2011 Zugelassen?

    Sicher das es ein RTI ist, kein Sensus oder iGo?

    https://www.volvocars.com/de/support/downloads/maps

    T.
    ... das Leben ist zu kurz um langweilige Autos zu fahren ...

    Aktueller Fuhrpark: Mini R55 Cooper D & Volvo V60 D3 Kinetic
    Vorige Fahrzeuge: SMART Roadster 452 & SMART ForFour 454

  5. #5
    hallo,
    klar, du hast Recht,
    es ist ein Sensus 2011

  6. #6
    zugelassen wurde er in November 2011

  7. #7
    Wurde schon das Softwareupdate für das Navi seitens einer Volvo Werkstatt durchgeführt?
    Sonst kannst Du selbst keine Updates installieren.
    ... das Leben ist zu kurz um langweilige Autos zu fahren ...

    Aktueller Fuhrpark: Mini R55 Cooper D & Volvo V60 D3 Kinetic
    Vorige Fahrzeuge: SMART Roadster 452 & SMART ForFour 454

  8. #8
    ja, das Update wurde installiert,
    und die Karten Aktualisierung startet ja auch, nur eben SEHHHHR SEEEHHRR langsam

    ich bin jetzt bei einer Restlaufzeit vom Kartenupdate bei 1h51m von 3h5m
    das hat aber bis jetzt schon ca. 19 Std. gedauert.
    war gestern mal bei Volvo, die sagten mir, ich soll das Kartenupdate nochmals herunter laden, was ich auch getan habe, aber an der Geschwindigkeit hat sich nichts verändert.
    habe auch schon verschiedenen Sticks ausprobiert, leider funktioniert nur der, mit dem man begonnen hat, da an dieser Stelle weiter geladen wird, wo man aufgehört hat

  9. #9
    Hm ... dann bin ich jetzt auch etwas ideenlos.
    Möglicherweise hat der Stick defekte Sektoren oder die Daten sind zu sehr fragmentiert.

    Das Update der Europakerten hat bei meinem V60 ca dreineinhalb Stunden gedauert, das habe ich während einer längeren Fahrt gemacht.
    ... das Leben ist zu kurz um langweilige Autos zu fahren ...

    Aktueller Fuhrpark: Mini R55 Cooper D & Volvo V60 D3 Kinetic
    Vorige Fahrzeuge: SMART Roadster 452 & SMART ForFour 454

  10. #10
    Member Avatar von XibariS
    Registriert seit
    Apr 2019
    Ort
    D:\RLP\COC
    Alter
    27
    Beiträge
    40
    Zitat Zitat von Tutur Beitrag anzeigen
    Möglicherweise hat der Stick defekte Sektoren oder die Daten sind zu sehr fragmentiert.
    Bei mechanischen Festplatten mit Magnetscheiben hat der Grad der Fragmentierung eine merkliche Auswirkung auf die Lesegeschwindigkeit, bei einem USB-Stick mit Daten in elektronischen Speicherzellen spielt das aber überhaupt keine Rolle mehr.
    Mein --> '98er V70-I, 2.5l 144 PS (B5252FS), 5-Gang (M56), türkis metallic, 170.000 km



    Verbrauch bei Spritmonitor:

  11. #11
    Auch bei 24 GB Daten auf einem FAT32 USB Stick?
    Na gut ...
    ... das Leben ist zu kurz um langweilige Autos zu fahren ...

    Aktueller Fuhrpark: Mini R55 Cooper D & Volvo V60 D3 Kinetic
    Vorige Fahrzeuge: SMART Roadster 452 & SMART ForFour 454

  12. #12
    na ca. 21 Std. update bin ich jetzt lt. Anzeige vom Navi bei einer Restzeit von 1 Std 14Min.
    das geht echt auf die Nerven, aber ich werde es jetzt durchziehen
    hoffentlich funktioniert es auch danach, sonst brauch ich eine gute Apotheke

  13. #13
    Hallo,
    also, das Navi funktioniert wieder, Update ist fertig, hat ja nur insgesamt 32 Std, gedauert, geht ja noch im Verhältnis zu einem Autoleben

    Es hat nur ein Stick funktioniert, der mit FAT32 formatiert war, obwohl die Webseite was anderes anzeigt.

    Danke für euere Bemühungen und Antworten

    Gruß
    Rainer

  14. #14
    ... das Leben ist zu kurz um langweilige Autos zu fahren ...

    Aktueller Fuhrpark: Mini R55 Cooper D & Volvo V60 D3 Kinetic
    Vorige Fahrzeuge: SMART Roadster 452 & SMART ForFour 454

  15. #15
    hallo,
    sobald du die Kartendaten herunter geladen hast, kommt ein Installationshinweis und in diesen steht, dass auch andere Formate verwendet werden können.

  16. #16
    hier ein Bild davon

    Unbenannt.JPG

  17. #17
    Das Bild ist mir neu, als ich in 2018 das letzte Update eingespielt habe galt noch die Info von der Webseite.
    Da die USB Anschlusstechnik ja noch von vor 2010 ist sollte man mit FAT32 immer auf der sicheren Seite sein.
    ... das Leben ist zu kurz um langweilige Autos zu fahren ...

    Aktueller Fuhrpark: Mini R55 Cooper D & Volvo V60 D3 Kinetic
    Vorige Fahrzeuge: SMART Roadster 452 & SMART ForFour 454

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •