AutoteileProfi Autoteile-Markt.de

Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Motorüberholung alter B52525 S

    Hallo Leute, mein 850er (2,5l, 10V,140PS,Bj93,VorFacelift, MotNr 150477) nimmt nach nun 530000km doch langsam mehr Öl. Schaftdichtungen und Ölfalle habe ich schon neu und äußerlich ist er auch dicht. Bei SKANDIX erfuhr ich nun, dass sie keine Übernaßkolben für die Bis-Motornummer haben. Ich weiß, dass ab da die Ringnuten und die Ringdicke geändert wurde.
    Im www habe ich bisher auch nur Kolben mit der Angabe 'ab Moter-Nr xxx' gefunden
    .
    Meine Frage nun: Passen die Übermaßkolben Ab-Motornummer auch in den älteren Motor, Pleullager usw.?
    Bzw findet die Schleiferei überhaupt was?
    Im Netz haben ich bisher nur Ventilführungen für die AV gefunden. Gibt's auch welche für die EV oder sind baugleich mit den AV?

    Die Alternative wäre natürlich ein gebrauchter (jüngerer) 10V Motor, bei dem ich von dem Vorleben naturgemäß nichts weiß.
    Gibt's da eigentlich Probleme vom 140PS auf 144PS umzurüsten? Ich bräuchte ja nur den mechanischen Teil(Grundmotor Block & Kopf) der Rest ist ja alles vorhanden, wenn es passt.

    Vielen Dank schon mal und,

    Grüße, Andy

    Gesendet von meinem SM-J600FN mit Tapatalk
    Geändert von asommer150 (11. September 2019 um 10:18 Uhr)

  2. #2
    Senior Member Avatar von Christoph85
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Ingelheim
    Beiträge
    4,400
    Warst du mit deiner Frage mal bei einem Motorenbauer? Die haben da ein bisschen mehr Auswahl was Kolben etc angeht. Ich erinnere mich noch das es hieß es gäbe keine Übermaßkolben mehr für die T5 Motoren und der Motorenbauer hat dann den passenden aus dem Mahle Katalog gesucht...
    Ohne Turbo wär dein Diesel auch nur ein Traktor!
    RCN-GLP #183
    VP-Campingplatzfraktion

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •