AutoteileProfi Autoteile-Markt.de

Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Autogas - Die richtige Entscheidung

    Hallo Forengemeinde,

    normalerweise findet die Vorstellung in einem anderem Unterforum statt. Da aber viele Interessierte wahrscheinlich hier zuerst nachschauen, stelle ich mich hier kurz vor:

    Ich arbeite als Techniker für Autogas seit 2006 im Support. Erst bei offiziellen Importeuren, seit 2014 biete ich den Support in Selbstständigkeit an.
    Ich unterstütze Werkstätten, arbeite aber auch für Privatkunden.

    Ich selbst fahre einen XC90 2,5l Turbo auf Autogas.
    EZ: 2003
    Gekauft mit 78tkm und sofort auf Autogas umgerüstet, erst mit PrinsVSI-2, dann umgebaut auf Vialle LSi, jetzt wieder zurück zur PrinsVSI.
    Kilometerstand derzeit 243tkm.

    Selbstverständlich mit Additiv.

    Anfang des Jahres Ventilkontrolle: alles im grünem Bereich. (Additiv macht, was es soll!)

    Ich bin für fast jede Frage offen.


    Gruß
    Georg

  2. #2
    Senior Member Avatar von juergenbrunnenmill
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Böblingen
    Alter
    57
    Beiträge
    457
    Hallo Georg,

    ich fahre seit 348000 Km ohne additiv funktioniert auch. Letzte Ventilkontrolle auch bestens ( Ventile sind bei mir sehr großzügig eingestellt.)

    Fahr maximal 200 mit Gas ( V8 Drehzahl 3500) das ist mit Gas in Ordnung.

    Fahre seit fast 20 Jahren mit Gas, und kenne viele Systeme und Möglichkeiten und hatte noch nie ! Probleme. Man muss einfach einpaar Dinge beachten.

    Kilometerleistungen von zb. 615000 km oder 520000 km geben mir recht

    Hatte früher eine Femitec, aber später nur Prins oder BRC oder mix davon. Für mich gibt es nichts besseres.

    Aber für Tipps und Neuerungen immer zu haben,da sich ja alles weiterentwickelt
    JP-Volvo S 80 V8 AWD Böser Elch

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •