AutoteileProfi Autoteile-Markt.de

Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Junior Member Avatar von wiMpa
    Registriert seit
    Sep 2017
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    17

    Einspritzdüsen arbeiten nicht! Warum?

    Hallo liebe Gemeinde. Bei meinem zweiten Elch (V70R (BJ 98)) arbeiten die Einspritzdüsen nicht. Benzindruck ist mit ca. 3 Bar in der Einspritzleiste vorhanden. Der Motor wurde überholt und von mir wieder eingebaut. Jetzt frage ich mich, wo der Fehler liegen kann.

    Habe bereits den Kurbelwellen- und Nockenwellensensor überprüft. Alle Sicherungen sind auch drin. Keine Fehlercodes vorhanden. Zündanlage funktioniert.

    Ich hoffe, ihr habt noch ein paar Ideen.
    Geändert von wiMpa (9. June 2019 um 13:12 Uhr)

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    Mar 2010
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    3,599
    Wegfahrsperre oder Hauptrelais kommen in Frage, wenn es ein MJ98 ist.

    Das Hauptrelais schaltet die Versorgung an die Düsen durch, Wegfahrsperre kann das beeinflussen. Alle Düsen hängen an der gleichen Versorgung.
    Das Motorsteuergerät schaltet dann Masse an die jeweilige Düse, nach Wegfahrsperrenfreigabe und bei erkannter Drehzahl sowie Phasensynchronisation. Hier hilft oft nicht nur überprüfen, sondern neue Sensoren

  3. #3
    Junior Member Avatar von wiMpa
    Registriert seit
    Sep 2017
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    17
    Zitat Zitat von daniel2345 Beitrag anzeigen
    Wegfahrsperre oder Hauptrelais kommen in Frage, wenn es ein MJ98 ist.

    Das Hauptrelais schaltet die Versorgung an die Düsen durch, Wegfahrsperre kann das beeinflussen. Alle Düsen hängen an der gleichen Versorgung.
    Das Motorsteuergerät schaltet dann Masse an die jeweilige Düse, nach Wegfahrsperrenfreigabe und bei erkannter Drehzahl sowie Phasensynchronisation. Hier hilft oft nicht nur überprüfen, sondern neue Sensoren
    OK, wie gehe ich jetzt also vor? Wo muss ich was und wie überprüfen?

    Nur als Hinweis: Er startet aber gar nicht. Also geht nicht erst nach 2-3 Sekunden aus, wie ich das sonst bei der Wegfahrsperre kenne.
    Geändert von wiMpa (9. June 2019 um 15:34 Uhr)

  4. #4
    Senior Member
    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    Berlin
    Alter
    41
    Beiträge
    520
    Erstmals prüfen ob am Pin 1 der Düse 12V anliegen wenn Zündung an ist. Wenn nein zurückverfolgen zum grauen Relais usw.
    Volvo 850 2,5 20V 413.000km MJ95
    Nachgerüstet: so ziemlich alles http://www.motor-talk.de/fahrzeuge/2...olvo-850-ls-lw

  5. #5
    Member Avatar von JWenners
    Registriert seit
    Jan 2018
    Ort
    Nähe Osnabrück
    Beiträge
    59
    Hatte die selben Symptome an meinem t5. War ein kabelbruch direkt am hauptrelais den ich erst beim Ausbau sehen konnte.

  6. #6
    Junior Member Avatar von wiMpa
    Registriert seit
    Sep 2017
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    17
    Zitat Zitat von JWenners Beitrag anzeigen
    Hatte die selben Symptome an meinem t5. War ein kabelbruch direkt am hauptrelais den ich erst beim Ausbau sehen konnte.
    Hattest du denn Spannung an den Einspritzdüsen anliegen?

    Ich habe nämlich gestern bei "Zündung an" +12V an dem grünen und +6V an dem grauen Kabel jeder Einspritzdüse gemessen.

    Kurios ist, dass eine einzige Düse zu arbeiten scheint (Tuch unter allen Einspritzdüsen im ausgebauten Zustand gelegt).

    Meine Vermutung ist, dass die Einspritzdüsen -alle bis auf eine- defekt sind, nachdem ich sie beim Bosch-Dienst überprüfen lasse habe... Die eine funktioniert nur, weil dies bereits eine ausgetauschte Düse ist. Hatte nämlich festgestellt, dass eine Düse tropft. War schon sauer, dass das dem Bosch-Dienst nicht aufgefallen ist...
    Geändert von wiMpa (19. June 2019 um 21:27 Uhr)

  7. #7
    Member Avatar von JWenners
    Registriert seit
    Jan 2018
    Ort
    Nähe Osnabrück
    Beiträge
    59
    Ich bin nicht so der Profi mit dem Stromprüfer, deswegen war ich ganz froh das die Sichtprüfung schon den Fehler an den Tag gebracht hat

  8. #8
    Senior Member Avatar von @bar
    Registriert seit
    May 2009
    Ort
    79379
    Beiträge
    3,981
    Hast Du beim Motor einbauen den Stecker OT/KW und NW Sensor evtl vertauscht?Ist nämlich möglich :-)

  9. #9
    Junior Member Avatar von wiMpa
    Registriert seit
    Sep 2017
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    17
    Motor läuft wieder! Es lag an den Einspritzdüsen. Kann mir nur vorstellen, dass die irgendwie verharzt sind, sodass einfach kein Benzin durch kommt. Kann das durch Lagerung passieren?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •