AutoteileProfi Autoteile-Markt.de

Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1

    [Biete] Volvo 460 Bj 1995 - "Bosse" - HU bis Januar 2020

    Hallo zusammen,

    leider ist nun der Moment gekommen, an dem wir uns von unserem Bosse trennen müssen.
    Seit über 15 Jahren und knapp 160.000km im Besitz meiner Freundin.
    Doch nun hat der Wagen eine so große Anzahl an Mängeln erreicht, dass nun endgültig Schluss ist. Er muss gehen.

    Die Fakten:
    Volvo 460, EZ 09/1995
    2 Vorbesitzer
    1.8Liter Benziner mit 90 PS
    etwas über 245 tkm

    Das Gute:
    Ölverbrauch ist sehr gering. So gering, dass ich es nicht weiß. ; )
    Der Motor zieht super, und läuft im Regelfall sehr ruhig und sehr gut!
    Der Wagen ist in den letzten 15 Jahren immer gut angesprungen und hat uns nie im Stich gelassen.
    Der Wagen wird alle paar Tage bewegt. Gestern 15km vorgestern ca. 80km.
    Handbremse funktioniert super!
    Volllederausstattung.
    Bosse ist im Innenraum in einem relativ guten Zustand. Der Kofferraum ist sehr, sehr sauber.
    Die Ganzjahresreifen sind von 2013 und haben noch ausreichend Profil.
    Innenraumluftfilter und Motorluftfilter sind neu vorhanden und werden mitgegeben.
    Es sind einige Rechnungen vorhanden, die eingesehen werden können.
    Es gab mal einen neuen Endtopf (2013), neue Querlenkerbuchsen, neue Traggelenke (2012) neue Federn (Lesjöfors) (vorne) (2013) neue Stoßdämpfer von KYB/KAYABA (hinten?)

    2015 bei ca. 208.620 km:
    neuer Wasserkühler, neue Bremssättel (hinten), Keilrippenriemen für Klima und Servo, Getriebeöl, Motoröl, Benzinfilter

    2015 bei ca. 210.544 km:
    Bremsschlauch vorne links und rechts neu
    Spurstangengelenke links und rechts neu

    2016 bei ca. 213.000 km:
    Kühlerschlauch unten links (original Volvo verbaut, gibt es aber nun nicht mehr! : ) ) und oben rechts erneuert
    Gangschaltung eingestellt (Buchse wurde auch erneuert)

    2016 bei 227.964 km (vor knapp 20.000 km):
    Ölwechsel

    2017 bei 233.206 km (vor knapp 11.000 km):
    Getriebeölwechsel und Manschetten abgedichtet

    2018 bei ca. 236.585 km (vor knapp 9.000 km):
    Bremsanlage der Hinterachse zerlegt, gereinigt, gefettet, Handbremsseile und Bremsbeläge erneuert.

    Stabistrebe links erneuert, Antriebswelle, eine Manschette erneuert
    Neue HU bei 236.602 km (vor knapp 9.000 km)

    nicht gut / Mängel:
    Diese Liste ist mit Sicherheit nicht vollständig...
    Die Abgasanlage muss komplett neu. Die Abgasanlage wurde mit GumGum ein wenig abgedichtet, aber ist selbst am „Krümmeranschluss“ hinüber.
    Im Moment schlägt trotz neuer Auspuffgummis der Endtopf an nem Querträger an. Das lärmt ordentlich.
    Lenkgetriebe ölt.
    Motor ist im oberen Bereich, nach hinten hin (auf der Beifahrerseite) ölig, Antriebswelle vorne rechts ist ölfeucht (ich weiß nicht, seit wann).
    Beide hinteren Radläufe sind rostig, wurden mal ersetzt und beilackiert. Wird wahrscheinlich bei der nächsten HU ein Problem.
    Tür hinten links beginnt ebenfalls an der Unterkante an zu rosten.
    Ab ~130km/h vibriert das Armaturenbrett so stark, dass man denkt, man sitzt in einem Hubschrauber.
    Möglicherweise ist es mit Auswuchten der Räder behoben.
    Klimaanlage ist verbaut aber seit Jahren ohne Funktion.
    Sitzheizung ist verbaut aber seit Jahren (Ewigkeiten) auf der Fahrerseite ohne Funktion. Seit einiger Zeit ist die Sitzheizung vom Beifahrer auch nicht mehr heile.
    Die Frontscheibe ist seit Jahren an einer Ecke ein bisschen angelaufen.
    Die Dichtungen der Rückleuchten sind beide hinüber gewesen. Eine Seite habe ich „nachgebaut“. Die rechte Seite ist noch alt. Da kommt ab und an mal Wasser rein, wenn es stark regnet.
    Die Kofferraumklappe ist an den „Innenkanten“ ziemlich rostig.
    Ölwechsel ist fällig, Zündkerzen sollten ebenfalls erneuert werden.

    Preisvorstellung liegt bei 600€ -> Reduziert auf 500€ -> reduziert auf 400€
    Wagen ist in 86609 Donauwörth zu besichtigen (1,3Stunden von München entfernt, 45Minuten nördlich von Augsburg)
    Kontakt, hier übers Forum

    Bitte berücksichtigt bei der langen Liste an Mängeln, dass hier ausnahmsweise mal ein Fahrzeug ehrlich beschrieben wird!

    Die Fotos sind vom 16. April 2019, also ziemlich aktuell : )




















    Geändert von Lovlo (16. May 2019 um 08:11 Uhr) Grund: Preis reduziert

  2. #2
    Ich habe mich eben noch mal unters Auto gelegt, da wir den Wagen eigentlich brauchen, er sich super fährt, mir jedoch das Auspuffgeschepper mächtig auf den Senkel geht.

    Fazit:
    Auspuff(anlage) ist wirklich vollends hinüber. Da ist nichts mehr zu kitten. Leider.

    Der Rest vom Unterboden ist eigentlich noch ziemlich gut

    Ich reduziere den Preis aber auf 500€.
    Der Auspuff muss komplett neu.

  3. #3
    Reduziere noch mal auf 400€

  4. #4
    Unter uns - ich hatte auch mal den 440. Der hat aber auch nur aufgrund einer gewissen Restaurierungs-Story seinen neuen Besitzer gefunden.
    Eigentlich hast Du nur zwei Varianten: Behalten oder Augen zu und ab zum Schrotti!
    Schade, das ich Dir da nicht mehr Mut machen kann! Aber der Käse-Elch war schon immer ungeliebt. Ich hab ihn gern gefahren, Frauchen auch. Aber der Wechsel zur 8er Limo war die richtige Entscheidung - ist wesentlich unanfälliger. Und die ET-Lage ist auch besser.
    Viel Erfolg!
    CU - Tris

  5. #5
    Wir haben den Wagen auch gern (gefahren)!
    Es ist so traurig, wenn so ein Auto verschrottet werden muss

  6. #6
    Zitat Zitat von Lovlo Beitrag anzeigen
    Wir haben den Wagen auch gern (gefahren)!
    Es ist so traurig, wenn so ein Auto verschrottet werden muss
    Dann mach Dir die Arbeit und lass ihn weiterleben! Ich glaub, Du musst Dich für Hop oder Top entscheiden! Kann mir echt nicht vorstellen, das Du ihn verkauft bekommst! Die 4er will leider niemand haben!
    CU - Tris

  7. #7
    Reduziert auf 290€ ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •