AutoteileProfi Autoteile-Markt.de

Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Unklarheit Magnetventil Nockenwellenverstellung

    Hallo zusammen,

    nachdem mein Elch Startprobleme hatte, und dann die MKL anging, ergab sich, das Magnetventil Nockenwellensteuerung muss gewechselt werden.

    Nun bin ich aber verwirrt.
    Mein Elch ist 1/2001, mit dem B5204T4 163PS, und die Teilekataloge spucken das Teil alle mit dem Vermerk ab 8/2001 aus.

    Das ist mir nun suspekt.
    Freude am cruisen :-)

  2. #2
    Hallo VolvoC70Fahrer,

    ich musste das Magnetventil bei dem 2002er Volvo C70T5 der Eltern ebenfalls kürzlich tauschen.
    Es gibt bei den Ventilen zwei Fehlerquellen, welche du beide durch Tests verifizierten oder ausschließen kannst.

    Elektrischer Defekt:
    Teste das Ventil am Steckeranschluss auf Durchgang. Wenn es keinen Durchgang hat, dann ist es defekt.

    Mechanischer “Defekt“:
    Durch Ablagerungen läuft das Magnetventil nicht mehr sauber auf den Gleitflächen.
    Die bei dir verbaute Variante ist nicht zerlegbar, und daher nicht zu Reinigen.
    Zum Testen legt man 12 Volt und Masse an das Ventil an. Es muss ein hartes mechanisches “klack“ von sich geben. Ist das Geräusch nicht wie oben beschrieben, sondern eher leise oder gedämpft , steht der Tausch des Ventils an.

    Volvo bietet nurnoch eine Variante des Ventils an, die Neuere.

    Diese Variante ist zerlegbar, und dadurch auch zu Reinigen.
    Der Stecker ist allerdings anders, und muss umgebaut werden.
    Ich hatte noch ein Ventil der neuen Bauart, welches von einem Zylinderkopf von Rons R mit 110tkm stammte, den ich nach seinem Stegriss von ihm kaufte.

    Du benötigst 1x 9441560 (Stecker), 2x 30656680 (Kontakte)
    Und 1x https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?m...2F113448144077 , oder das Ventil original von Volvo (8670422) neu oder gebraucht.

    Allein die Dichtung 30731212 kostete mich bei Volvo ca. 10€, daher klingt das eBay Angebot inkl. Dichtung sehr verlockend, wenn man noch kein Ventil hat.
    Geändert von Generation_Volvo (16. March 2019 um 14:41 Uhr)
    Volvo V70II R:
    Team Dynamics: Pro Race 1.2 ET 30
    Snabb:Intake
    Eibach:springs
    Custom:3" Exhaust+DP
    HKS:EVC6 Boostcontroller
    Morimoto:Projector retrofit

  3. #3
    Besten Dank!

    Mh, das Angebot ist ja schon unverschämt günstig. Normal verbaue ich nur OE, auch wenn teuer. Das ist schon zu günstig :-)
    Ich grübel mal drüber nach. OE bekomme ich für 100.-, dazu dann Kleinteile für den Umbau.

    Es ist definitiv defekt.
    Freude am cruisen :-)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •