AutoteileProfi Autoteile-Markt.de

Ergebnis 1 bis 19 von 19
  1. #1

    Volvo 850 T5r - welche kupplung ?

    Servus jungs,
    Brauche eine stärkere kupplung für einen 850 T5r.
    Was könnt ihr für 300+ PS empfehlen?

    Danke schonmal

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    Mar 2010
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    3,582
    Die Kupplung interessiert keine Leistung, sondern nur Drehmoment.


    Für moderat mehr Drehmoment (440..460 Nm) gibt es die originale 850R Kupplung, bekommt man wirklich nur bei Volvo.

    Dann gibt es noch sachs-performance.de oder so.
    Die machen ihre Webseite so, das es aussieht als seinen sie Sachs, stimmt aber nicht.
    Dennoch macht die dortige angepasste T5R Kupplung auch etwas mehr mit. Würde sagen sicher bis max. 480 Nm

    Die (vermutlich) gleiche Kupplung gibt es auch bei performance-kupplung.de, aber billiger.


    Das meiste vom Rest ist entweder Schrott (Spec usw.) oder wird erst ab deutlich höheren Drehmomenten benötigt.

  3. #3
    Das dass Drehmoment das wichtige ist weiß ich nur konnte ich das nicht abschätzen, ich kann dir nur sagen das der Wagen zzt 1.2 Bar drückt und die Kupplung schon rutscht, was würdest du mir also empfehlen ?
    Danke auf jeden Fall schonmal

  4. #4
    Senior Member
    Registriert seit
    Nov 2007
    Ort
    kärnten
    Beiträge
    1,058
    Daniel hat doch alles gesagt. Die 850R Kupplung ist für Serie 350nm ausgelegt. Wenn Daniel sagt das sie gut 100nm mehr kann dann wird das schon recht passend für dich sein - müsstest aber halt wissen was für Leistung du hast.
    Wie Daniel schon sagt gibt es die nur bei VOLVO - selbst die Nummer die auf der Kupplung steht bekommt man im freien Handel nicht. Die VOLVO Nummer wäre #272218 - das sollte Kupplung und Ausrücker sein - aber acht geben das du dann wirklich diese Kupplung bekommst und nicht "nur" die vom T5R.

    Gruß
    97' 850 R
    94' 850 T5
    02' S80 D5
    09' S80 2.4D

  5. #5
    Danke schonmal für die Antworten. Der Motor war beim Motorenbauer und wurde standhaft gebaut für paar mehr PS und Drehmoment, hatte jetzt geplant einen anderen Lader drauf zu machen um an die 400 Ps und 550nm ca. zu kommen. Würde dann gerne schon direkt eine standhaftere kupplung einbauen, und ich hätte nicht ein M59 Getriebe Rum liegen, soll ich das auch grad verbauen oder soll ich das originale Getriebe weiterhin nutzen ?

  6. #6
    Senior Member
    Registriert seit
    Nov 2007
    Ort
    kärnten
    Beiträge
    1,058
    Wenn du ein gutes M59 mit Visco und passender Antriebswelle hast - klar. Oder du baust dein M56 welches du hast eine Sperre ein. Ich weiß aber um ehrlich zu sein nicht, ob das Getriebe die 550nm auch aushalten wird. Irgendwann bist du in Leistungsgrenzen die sehr sehr teuer werden.
    97' 850 R
    94' 850 T5
    02' S80 D5
    09' S80 2.4D

  7. #7
    Senior Member
    Registriert seit
    Mar 2010
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    3,582
    Keines hält serienmäßig 550 Nm lange durch.

    M56 mit Quaife und neuer Lagerung schon.

  8. #8
    Und letzteres ist auch noch deutlich besser zu fahren und die Antriebswellen sind günstiger.


    Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk

  9. #9
    dann erzähl mal was dein motorenmann so alles verbaut hat. das sind ja mächtig hohe ansprüche die du da realisieren willst

  10. #10
    Warum denn hohe Ansprüche? Will doch nur wissen welche Kupplung ich nehmen soll

  11. #11
    Entweder das originale Volvo Kupplungskit , oder eine neue , oder neu belegte ( verstärkte ) Kupplungsscheibe mit 707 Druckplatte vom Audi . Da müssen aber die 3 Haltebolzen für die Druckplatte neu gebohrt werden, und die Einheit Druckplatte und Schwungrad Evtl wuchten lassen

  12. #12
    Die 707 soll laut Datenblatt mit organischen Belag 520Nm abkönnen , die Kupplungscheibe sollte am Belag gemessen 8,4 mm hoch sein , ansonst musst du das Schwungrad bearbeiten

  13. #13
    Senior Member
    Registriert seit
    Mar 2010
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    3,582
    Vielleicht solltest du noch abartig hohe Pedalkräfte und beschissene Dosierbarkeit erwähnen

  14. #14
    Wer Spaß haben möchte muss ab und an mal leiden können ( Männerkupplung)😃

  15. #15
    Zitat Zitat von daniel2345 Beitrag anzeigen
    Vielleicht solltest du noch abartig hohe Pedalkräfte und beschissene Dosierbarkeit erwähnen
    Mit Sinter auf jeden Fall. Komplette Katastrophe .

  16. #16
    auf jeden fall ist die kupplung billiger wenn sie dir um die ohren fliegt als der motor. daher solltest du vielleich vorher mal überlegen ob deine Zielvorgabe von 400ps und 550nm für mehr als 1000 km gut ist. selbst aufgebaut hast du ihn ja nicht wenn ich es richtig. verstanden habe. hoffe du hast wenigstens rechnungen aus den hervorgeht was drin steckt, speziell was pleuel und pleuellager angeht

  17. #17
    Zitat Zitat von daniel2345 Beitrag anzeigen

    Dann gibt es noch sachs-performance.de oder so.
    Die machen ihre Webseite so, das es aussieht als seinen sie Sachs, stimmt aber nicht.
    Sachs Performance ist schon eine offizielle Marke von ZF - sieht man auch an der Weiterleitung (auf aftermarket.zf.com) - oder meinst du, dass die auch nur eine Noname Kupplung rebranden?

  18. #18
    Senior Member
    Registriert seit
    Mar 2010
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    3,582
    Diese Firma hinter der Webseite ist nicht Sachs Performance und für den 850 gibt es keine Sachs-Performance.

  19. #19
    Ah, ich habs gefunden - sachsperformance.com
    Im Seitentitel ist das originale Logo von Sachs genutzt, sonst auf der Seite nicht. Hinterhältig.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •