AutoteileProfi Autoteile-Markt.de

Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Fahrwerkstausch: Eibach / Bilstein B12 vs Nivomat

    [ich hatte diesen Beitrag zunächst im falschen Forum erstellt. Falscher Beitrag ist bereits gemeldet]

    Hallo zusammen,

    bei meinem 2003er V70 T5 (350000 km), muss das Fahrwerk neu. Aktuell ist noch das erste drin: Ein Werkssportfahrwerk, nicht das blaue, sondern das mit 20mm Tieferlegung. Und kurze Nivos hinten. Jetzt habe ich drei Möglichkeiten:
    1. Alles Original. Das kostet mich um die 2000 €.
    2. Alles Original, aber hinten Umrüstung auf Standarddämpfer. Das kostet mich um die 1100 €.
    3. Umrüstung auf ein Komplettfahrwerk, nämlich das Bilstein/Eibach B12. Das kostet mich um die 800 €.

    Vom Preis her ist das Komplettfahrwerk natürlich sehr attraktiv. Die Frage ist nur: Taugt es was? Ich habe leider nur sehr alte Meinungen dazu gefunden. Ich fahre den Wagen gerne auch mal zackig, möchte aber nicht auf einen gewissen Komfort verzichten (also so, wie das Sportfahrwerk, das ich gerade drin habe). Und: Ich habe einen Radmuldentank. Muss ich einen hängenden Hintern befürchten beim B12 bzw. generell bei Standarddämpfern? Kann man da mit diesen Spring Distance Kits (so was: https://www.sportfahrwerk-billiger.d...7218_8175.html) was machen?

    Ich danke euch sehr für eure Meinung. Eventuell fällt ja jemandem noch ein ganz anderes Setup ein?

  2. #2
    Punkt 1 kommt mir sehr teuer vor. Wenn Dein Fahrwerk verschlissen ist musst du Dämpfer und Domlager etc. erneuern. Die Federn normalerweise nicht. Da müsstest du auch mit Nivos bei 1500,- Euro landen und alle wäre wie jetzt. Wenn du die Nivomaten schätzt, dann würde ich dabei bleiben.
    Ein Leben ohne Drehbank ist vorstellbar, aber sinnlos.

  3. #3
    Senior Member
    Registriert seit
    Nov 2007
    Ort
    kärnten
    Beiträge
    1,030
    Hej

    Federn würde ich hinten machen - vorne ist normal "noch" kein Problem. Einige Komponenten brauchst du nicht original kaufen - Dämpfer von Sachs, Feder würde ich Original nehmen, Domlager/Federteller SACHS/BOGE. Da kannst du einiges sparen und bekommst im Prinzip das Selbe wie original


    gruß
    97' 850 R
    94' 850 T5
    02' S80 D5
    09' S80 2.4D

  4. #4
    Hi

    Federn kann man auch von Sachs nehmen. Habe 2 Stk. für die VA für 60,- bekommen, spüre und sehe keinen Unterschied zu den Origalen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •