AutoteileProfi Autoteile-Markt.de

Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1

    Servolenkung schwergängig, wenn warm

    Hallo Gemeinde,

    folgendes Phänomen:

    Bei meinem V70 (2.3 T5; 2003er, Automatik) geht die Servolenkung schwergängig sobald alles warm ist und die Pumpe macht Geräusche als würde sie permanent unter Volllast laufen. Das Interessante daran ist, dass ich schon ein neue AT-Getriebe drin habe, Servopumpe ist schon die 3. und die Druckleitung von Pumpe zum Getriebe ist auch neu. Ich verwende grünes Hydrauliköl vom Rowe. Das einzigste was noch nicht getauscht wurde ist die Rücklaufleitung vom Getriebe zum Servobehälter.

    Wenn alles Kalt ist geht die neue Lenkung super, aber halt wenn alles warm wird dann ist Schicht im Schacht. Ich kann jetzt als letztes noch die Rücklaufleitung tauschen und anderes Öl verwenden.

    Kennt jemand dieses Phänomen? Kann die Rücklaufleitung zuquellen wenn es warm wird?

    Gruß Alex

  2. #2
    Senior Member Avatar von Ingo-960SE
    Registriert seit
    Jul 2007
    Ort
    Südschwarzwald
    Alter
    38
    Beiträge
    1,685
    Die Rücklaufleitung kann sicher zuquellen so wie jeder Schlauchleitung. Aber da Du keinen Gegendruck hast würde ich vermuten, dass sie kaum so stark zu quellen kann, dass die Lenkung dadurch schwergängig wird. Bei verringertem Querschnitt würde das rückgeführte Öl einfach schneller durch die Leitung schießen.
    Was Du prüfen solltest ist die Lenkspindel bzw. deren Gelenk kurz vor der Spritzwand im Motorraum. Das ist bekannt dafür, dass es gern korrodiert und dann fest geht. Im Sommer alles noch i.O., bei Kälte im Winter auch noch, aber sobald es warm wird verklemmt und blockiert das Gelenk. Sprüh mal etwas Kriechöl drauf, wenn die Lenkung dann normal läuft hast Du den Fehler gefunden. Gibt's als Ersatzteil ganz normal verfügbar, nur der Tausch ist aufgrund der Platzverhältnisse da unten tief verborgen im Motorraum etwas mühsam.

    Gruß ... Ingo
    <a href=http://www.volvo-turbo.de target=_blank>http://www.volvo-turbo.de</a> (2005er V70R, '92er 960SE, '78er 262C)

  3. #3
    Hallo Ingo,

    vielen Dank für dein Feedback... Das Thema des Kardangelenkes hatte ich schon öfter mal gelesen, aber dies hatte ich im Zuge des Lenkgetriebewechsels mit draussen. Dies war für mein Empfinden leichtgängig und ich hatte es auch mit Sprühöl behandelt. Daher hatte ich das dann ausgeschlossen. Aber ich denke ich werde es mit Sprühöl nochmal behandeln. Und wenn es dann für einen Gewissen Zeitraum nicht auftaucht (so lange wie das Öl wirkt), dann ist es vielleicht das Gelenk. Ich kann mir die Rücklaufleitung auch nicht so recht vorstellen, aber ich glaube, da nun alle Komponenten getauscht wurden werde ich diese auch noch tauschen. Dann weiß ich dass alle Komponenten neu sind und funktionieren müssten.

    Wenn es dann immer noch ist dann...... Keine Ahnung.. ;-)

  4. #4
    Hallo in die Runde,

    ich wollte mal ein Feedback geben zu meinem Servo-Problem. Ich habe gestern mal die Rücklaufleitung gewechselt. Dabei habe ich wohl den eigentlichen Fehler der letzten Servo-Geräusche gefunden. Nach Tausch der Leitung wollte ich die Lenkung wieder befüllen und den Schlauch an den Servobehälter wieder aufstecken. Da entdecke ich aus dem Rücklaufanschluss ca. 1 cm lang ein Messingröhrchen raus stehen. Da mal genauer in den Behälter geschaut und den Übeltäter wohl gefunden. Der Kunststffwinkel im Behälter ist runter gefallen (hat sich igrgendwie gelöst) und hat sich vor die Ansaugbohrung unten gelegt. Somit konnte nicht genug zur Pumpe gelangen, da der Querschnitt verengt wurde.

    Bin heute und gestern gefahren und konnte keine Geräusche vernehmen. Zum Glück ist die Pumpe bis jetzt noch nicht defekt. War ja wohl doch nen paar mal ohne ausreichend ÖL gelaufen.

    Also wenn was ist, schaut euch den Behälter genau an.

    Gruß Alex

  5. #5
    Das ist der Grund, weshalb man den Behälter gegen die Behälter ab Mj 2005 tauscht normalerweise.

    Da gab es einen Änderung im Design.
    Volvo V70II R:
    Team Dynamics: Pro Race 1.2 ET 30
    Snabb:Intake
    Eibach:springs
    Custom:3&quot; Exhaust+DP
    HKS:EVC6 Boostcontroller
    Morimoto:Projector retrofit

  6. #6
    Hat indirekt mit dem o.g. Problem zu tun, daher kommentiere ich es mal:

    Da mein R letzte Woche wieder zur Beseitigung einiger Sünden der Vorbesitzer (fast alles Folgen der Eibach-Tieferlegungs-Kacke) in der Werkstatt war, wurden diverse Dinge erneuert.

    Unter anderem habe ich auch das Ventil am Lenkgetriebe für die geschwindigkeitsabhängige Lenkunterstützung ersetzen lassen. Dieses war defekt und das Auto hatte eigentlich immer eine relativ schwergängige Lenkung, was das Auto auch schwerfällig gemacht hat.
    Die Arbeiten können im eingebauten Zustand gemacht werden. Hilfsrahmen war eh abgesenkt wegen Stabi-Tausch.

    Ein Unterschied wie Tag und Nacht. Sehr schöne leichtgängige Lenkung. Auf der Autobahn ist alles wie gehabt, da dort ohnehin kaum Unterstützung nötig ist und das Ventil daher nicht angetaktet wird. War auch nicht teuer - 70€ oder so.

  7. #7
    Hallo ChrisDUS1, würdest du mir dein defektes Magnetventil zur "Sektion" gegen Portokostenerstattung zusenden?
    Volvo V70II R:
    Team Dynamics: Pro Race 1.2 ET 30
    Snabb:Intake
    Eibach:springs
    Custom:3&quot; Exhaust+DP
    HKS:EVC6 Boostcontroller
    Morimoto:Projector retrofit

  8. #8
    Zitat Zitat von Generation_Volvo Beitrag anzeigen
    Hallo ChrisDUS1, würdest du mir dein defektes Magnetventil zur "Sektion" gegen Portokostenerstattung zusenden?
    Ist bereits im Schrott . Sorry.

    Das ist aber ein Standard Teil, das sehr viele Lenkungshersteller verbaut haben. Also mit EV1 Stecker.

    Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk

  9. #9
    Hallo, vielen Dank für die Antwort.

    Die Ursache für den Defekt in dem Magbetschalter soll Metallabrieb sein, welcher das Ventil blockiert.

    Ich hätte gerne mal ein Ventil zersägt, um das zu prüfen.


    Um den Abrieb zu binden, ist solch ein Servoölfilter sinnvoll.
    Ich habe mir so einen bestellt.
    https://www.amazon.de/dp/B019IOMAGK/..._k4sCCbTVF989A
    Geändert von Generation_Volvo (23. February 2019 um 13:40 Uhr)
    Volvo V70II R:
    Team Dynamics: Pro Race 1.2 ET 30
    Snabb:Intake
    Eibach:springs
    Custom:3&quot; Exhaust+DP
    HKS:EVC6 Boostcontroller
    Morimoto:Projector retrofit

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •