AutoteileProfi

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Volvo 855 T-5

  1. #1

    Volvo 855 T-5

    Hallo liebe Gemeinde,

    nach gut vier Jahren mit meinem 850er ist es so langsam an der Zeit, ihm neben der üblichen Wartung, auch ein bisschen Optik und Performance zu spendieren.
    Aber wie kam ich überhaupt zu diesem Wagen? Im Laufe der Jahre hatte ich wirklich verschiedenste Fahrzeuge im Besitz, man könnte sagen quer durch den Gemüsegarten:
    Ford Probe 16v, Ford Probe 24v, Toyota Corolla E10, Toyota Corolla E11, BMW 530d E39, Nissan 200SX S13, BMW 325i E30... letzteren Beiden trauer ich bis heute noch hinterher, dass ich sie nicht behalten habe, waren es doch echt tolle Autos, die heute nur noch schwer im guten Zustand zu finden sind, aber gut...
    Jedenfalls bin ich auf der Suche nach einem Kombi mit Performance, Sound, Zuverlässigkeit und bezahlbaren Unterhalt auf den 850er gestoßen und habe diese Entscheidung bis heute nicht bereut.
    Er ist mein treuer Begleiter auf Langstrecke und überzeugt mich wirklich mit seiner Wartungsfreundlichkeit, Zuverlässigkeit und dem einzigartigen Charkater.

    Da es kein seltenes R-Modell ist, bin ich der Meinung, dass man nicht voll und ganz auf Originalität setzen muss, um ihn schön zu machen, allerdings hab ich auch noch kein genaues Ziel, wo es hingehen soll. Das kommt dann sicher erst im Laufe der Zeit, wenn man merkt, welche Umbaumaßnahmen sinnvoll sind und welche nicht.
    Die groben Ideen sind:
    - Leistungssteigerung im angemessenen Bereich
    - Optimierung Fahrwerk + Rad/Reifen
    - Sinnvolle und effiziente Gewichtsoptimierung (was ich als sehr große Herausforderung sehe, besonders in Hinblick auf die Gewichtsverteilung)
    - Alltagstauglichkeit bewahren
    - Optik innen und außen auffrischen/erneuern

    Ich bin wirklich sehr gespannt, wo die Reise hingeht und freue mich auch auf Eure Unterstützung und Kritik. Nebenbei: Das Forum enthält ja wirklich einige, sehr sehr spannende Projekte, vor denen ich meinen Hut ziehe-zeigen sie doch ein hohes Maß an Kreativität und vor allem Qualität bei der Umsetzung! Respekt an Euch!

    Zum Fahrzeug selbst:

    Es ist ein handgeschalteter Kombi, der lt. Vorbesitzer bereits optimierte Software hat, ob das so stimmt, kann ich nicht ganz nachvollziehen (fährt zwischen 0,6 und 0,7bar Ladedruck).
    Außer am Auspuff ist alles andere Serie.
    Er hat gut 330tkm auf der Uhr und hat bereits viele Wartungsarbeiten unterm Blech gesehen. Der Innenraum (Bilder folgen zu einem späteren Zeitpunkt) hat schwarzes Vollleder und ein schwarzes Armaturenbrett, was ich beim 850er echt schick finde.

    Und nun noch ein paar Bilder von der grauen Maus-schauen wir mal, ob es am Ende ein schöner Schwan wird

    20151212_090835.jpg20151212_090803.jpgSeitenansicht.jpg

  2. #2
    Na servus und da steht dir optisch gesehen ja noch ein bisschen Arbeit bevor.
    Bin gespannt, jetzt hat er ja den perfekten Sleeper-look

    PS: schade um den S13... würde gerne ein paar Fotos von deinen bisherigen Autos sehen

    Grüße Manni

  3. #3
    Sven - AHC Avatar von AustriaHardCore
    Registriert seit
    Sep 2011
    Ort
    Niederösterreich
    Alter
    27
    Beiträge
    1,991
    Willkommen im Forum!

    S13 und 850 vertragen sich eigentlich recht gut, spreche da aus eigener Erfahrung (auch wenn der Nissan nicht meiner ist).

  4. #4
    Member Avatar von JWenners
    Registriert seit
    Jan 2018
    Ort
    Nähe Osnabrück
    Beiträge
    40
    "- Sinnvolle und effiziente Gewichtsoptimierung (was ich als sehr große Herausforderung sehe, besonders in Hinblick auf die Gewichtsverteilung)"


    Ich hab auch schon ähnliches überlegt aber ausser Batterie in den Kofferraum, bin ich bisher auf keine gute Lösung gekommen. Die aber den zusätzlichen Vorteil das man ein bisschen mehr Platz für die Luftführung zum Luftfilter hat.
    Finde das Thema aber sehr interessant und vielleicht hat ja noch wer anderes ne Idee...


    Hast du den Wagen vielleicht mal auf die Waage gestellt? Meiner hat inkl zwei Kindesitze (einer incl. meinerTochter) nem halb vollem Tank und Reserverad überraschende 1540kg auf die frisch geeichte Waage gebracht.
    '94 Volvo 850 T5
    '97 Volvo V70 T5

  5. #5
    Senior Member Avatar von Nils
    Registriert seit
    Apr 2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    37
    Beiträge
    2,282
    Ich finde auch dass 1500kg für einen vollwertigen Kombi inkl. Ausstattung und Gepäcknetz nicht viel ist. Die meisten modernen Kombis dieser Kategorie sind locker 400- 500kg schwerer.

    Auf das dein T5 noch weitere 330tkm läuft...
    1997 Volvo S70R manual; 1/533 pcs.; mystic silver metallic; 17" COMET; Koni gelb; IPD Stabis; Volvo sport exhaust; complete overhaul in progress
    1996 Volvo 850R manual; tan interiour; complete overhaul in progress

    2013 Audi RS4 B8 4.2 V8 S-Tronic

    2005 Volvo V70R AWD GT titanium/ Atacama *verkauft*

  6. #6
    Auf jeden Fall ist das Fahrzeuggewicht an sich schon sehr gut, aber ich denke, ein bisschen was geht da schon noch und auf die Waage wird er auf jeden Fall kommen, um die Gewichtsverteilung zu beobachten.

    Den Sleeperlook hat er auf jeden Fall, besser gesagt, er sieht ziemlich abgeranzt aus. Aber die Basis ist gut, das ist wichtig.

    Bilder der anderen Autos kann ich gern raussuchen und zum Thema S13 werde ich auch noch einen kleinen Beitrag bringen. Sehr schönes Bild auf jeden Fall @Austrianhardcore

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •