AutoteileProfi

Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    V70 II Newbie Frage und OBD2 Code Syntax

    Moinsen,

    ich habe brav die Forensuche genutzt und bin bei meiner Suche nach
    "ECM 8606 TurboCharger control system flow ... too low ..."
    auf folgende Frage (vor meiner eigentlichen Frage ...) gestossen:

    Hier im V70 II Forum wird zu einem V70 Bj 2001 gefragt ...
    aber ich dachte, der V70 aus 2001 ist ein V70 I???

    Daher schreibe ich meine eigentliche Frage mal auch HIER rein,
    denn ich hab nen V70 aus 2002 ... falls das hier falsch ist,
    bitte ich um Newbie Welpenschutz ... und dann auch gern verschieben, thx.

    Hier nun die 2geteilte Frage:

    ECM 8606 TurboCharger control system flow ... too low ...
    les ich aus dem FehlerSpeicher aus.

    Ich besitze ein MOT PRO EU902 und ein HH OBD Blauzahn Teil,
    das bei meinem V70 dabei war ...

    Das HH OBD zeigt gar keine Fehler an, weder mit der HH OBD App "torque lite", noch mit der
    "car scanner" app (samsung handy) - why ever - ich denke mein ProfiTool liest das ebenvuell
    besser aus, ich versuche es der Tage auch noch mit einem anderen Scanner ...

    Mein MOT PRO zeigt mir den Fehler
    "ECM 8606 TurboCharger control system flow ... too low ..." an.

    Frage: Ich kenne eigentlich von meinen bisherigen Schrauberarbeiten am Chevy Suburban und Dodge Caravan
    nur Codes in der Syntax Pxxxx (x=Ziffer) wie zb P0300 - und dann suche ich inner Chevy eigenen Liste
    nach dem Fehler.

    ECM ist klar, Engine Control Module ... aber hat Volvo eigene Codes??? 8606 ist mir mittlerweile auch klar, kann
    alles sein - evenetuell auch n alter Code der nicht geloescht wurde, aber ...

    nun kommt es: via matthews volvo site (nutzt ihr das alle???) sieht das aus wie hier unten aufgefuehrt ...

    und meine eigentliche Frage ist, ob es das Ganze auch fuer meine anderen Fehlercodes irgendwo
    downloadbar als pdf oder so gibt ...

    hier der auszug von matthew/rick:

    A conversion table not worth much for this code because Volvo ECM-6806 = P1237.
    Stef: Woher weissn er, dass 6806=P1237 is???? (er meint sicher meinen 8606 code . hat sich eventuell verschrieben der Gute)

    weiter heisst es:

    P1XXX are manufacture defined codes. P1237 can mean something entirely different with another manufacturer. (versteh ich, siehe Chevy oben)

    --------------------------------woher hat der Matthew aber diese Infos hier?--------------------------------------------------------

    ECM-6806 Turbocharger (TC) control system flow fault. Flow too high/low.

    Diagnostic trouble code (DTC) information

    Condition
    If engine speed (RPM) is above 3500 rpm and the engine is operating at a high load, the control signal to the turbocharger (TC) control valve is at maximum and the boost pressure (from boost pressure sensor) is lower than a designated value (approximately 20 kPa (2.90 psi) under normal boost pressure - signal too low).
    If the air mass (from mass air flow (MAF) sensor) is higher than a desired value (signal too high) it is interpreted as a fault and diagnostic trouble code (DTC) ECM-6806 is stored.

    Substitute value
    reduced boost pressure

    Possible source

    Signal too high:
    • air leakage after turbocharger (TC)

    Signal too low:
    • hoses between turbocharger (TC) and turbocharger (TC) control valve respectively turbocharger (TC) control valve and pressure servo are loose or are blocked/damaged
      faulty turbocharger (TC) control valve
      faulty boost pressure control (BPC) valve pressure servo
      sticking boost pressure control (BPC) valve

    Fault symptom(s)
    DL2, Warning lights and chimes/Malfunction Indicator Light ("Check engine" light) indication/no indication
    Driving/Poor performance/lacks power
    Driving/Hesitates/surges/Unsure when/at all times

    Ich danke euch schon jetzt fuer Erhellung und wuensche allgemein n sonnigen Tag! Stef
    Eine Smith and Wesson übetrumpft auch 5 Asse.

    Car: Volvo V70, Bj 2001, 2.4T, Automatik
    Engine: B5244T3
    Transmission: AW55-50/51 SN
    VIN YV1SW58K922219213

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    Mar 2010
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    3,470
    Ein V70I geht bis zum MJ2000.
    Technisch kann es auch mal eine Überschneidung in manchen Bereichen zwischen V70I und V70II geben.

    Die Infos stammen aus Vida. Da gibt es für jeden Fehlercode eine solche Beschreibung und die Umformung in die standardisierten P-Codes.
    Im Steuergerät ist die gleiche Tabelle hinterlegt.

  3. #3
    Moin,

    es gab von dem v70 in 2001 die Variante I und II. Meine Frau fuhr bis vor kurzem einen V70II aus 2001, Modelljahr 2002.

    Zu deinem Fehler. Ich nutze Matthews Seite auch ganz intensiv, seit ich mit dem XC70 kämpfe.

    Ich hatte einen ähnlichen Fehler an meinem D5. Bei bestimmten Drehzahlen oder Beschleunigung bis 120 kam der Fehler immer wieder. Dann ausgelesen und es war immer der "Pressure too low" Fehler. Bei mir war es aber eine andere Fehlernummer.

    Zwischenzeitlich kam in Vida dann auch sporadisch ein Fehler mit dem Luftmassenmesser dazu. Also kurzerhand bei ATP einen neuen bestellt und rein damit. Seither habe ich Ruhe.

    Der LMM hat mich bei ATP 35,- Euro gekostet. Zum ausprobieren noch durchaus zu verschmerzen.

    Eventuell fährst du mal zum freundlichen und lässt den Fehler auslesen. Eventuell liegt es ja wirklich nur an einem der Luft-Sensoren. Sei es nun Ladeluft-Temperatur oder Luftmassenmesser.

    Hat denn niemand im Raum Erfurt ein Vida um ihn beim auslesen kurz zu unterstützen?

    Gruß
    Kai

  4. #4
    Senior Member
    Registriert seit
    Mar 2010
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    3,470
    Nein, gab es nicht.

    V70I bzw. P80 wurde im MJ2000 zuletzt gebaut.
    Das ging von etwa 9/99 bis etwa 8/2000.


    Zu sagen, es gab einen V70I in 2001 ist also einfach falsch.

    Vielleicht konnte man da einen kaufen oder es wurde noch ein lange stehen gebliebener Erst-Zugelassen.

    Aber darum geht es hier bei technischen Fragen nicht.

  5. #5
    Hm ok, ... mea culpa ... ich meinte 2000 ... keine Ahnung wie ich auf 2001 kam.

    Fakt ... Daniel hat recht ... 2001 gab es nur den V70 II ... 2000 gab es den V70 I ... glaube vereinzelte Modelle bis Mai ... und den V70 II "paralell" was aber wie Daniel schon schrieb, dann V70 I Ladenhüter oder Restbestände bei den Händlern waren.

    Und rischtisch ... bei technischen Fragen interessiert uns eh nur das Baujahr bzw. ein Modell und am besten eine VIN. ;-)
    Geändert von wolfshade1 (12. October 2018 um 13:12 Uhr)

  6. #6
    Moin Kai und Daniel, danke. Ich fahre nexte Woche zu einem Kumpel, der kann die Fehler auslesen, danke fuer eure Tipps also und ich melde mich wenns Neues gibt. VIn etc im Footer, GrzStef
    Eine Smith and Wesson übetrumpft auch 5 Asse.

    Car: Volvo V70, Bj 2001, 2.4T, Automatik
    Engine: B5244T3
    Transmission: AW55-50/51 SN
    VIN YV1SW58K922219213

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •