Hallo zusammen,

ich bin ganz neu hier im Forum habe allerdings schon länger "still" mitgelesen,

leider habe ich nun selber ein Problem mit meinem Elch und bin etwas aufgeschmissen.

Ich kriege sporadisch (aber immer wiederkehrend, egal ob Teillast oder Volllast) den Fehler das meine MKL leuchtet, daraufhin landet im Fehlerspeicher der
Luftmassenmesser (falsche Werte) und Kraftstoffdruck (Signal zu niedrig, wenn ich es richtig in Erinnerung habe).

LMM & Kraftstoffsensor an der Rail wurden bereits getauscht. Beides hat eine spürbare Verbesserung in der Charakteristik/Leistung und Klang gebracht.

Es handelt sich um einen V70 II T5 (260PS) MJ2004 als Schalter, momentan um die 253000 Km runter und ansonsten keine Probleme (Bis auf defektes RTI Laufwerk und PDC sowie Alarmanlage aber nun gut das ist bekannt das die Backupbatterie dort drinne gefräßig wird....)

Kleiner Rückblick:

Angefangen hatte das ganze damals mit dem Luftmassenmesser, dieser hatte gemeckert das er falsche Werte bekommt und daraufhin kam dann noch die Meldung das dass Gemisch zu Fett wäre usw.
(Alles Infos aus dem Fehlerspeicher)

Das Auto lief dann zwar "normal" also kein Notlauf doch die Fehlzündungen waren dann recht heftig, vor allem beim Zurückschalten (Hab ab Kat eine TME Anlage drunter).

Diese ganzen Fehler konnten wie gesagt mit dem Tausch des LMMs beseitigt werden. Ich vermute das der aktuelle LMM Fehlercode einfach mit auftaucht weil irgendetwas mit dem Kraftstoffdruck nicht stimmt.

Ich habe auch einen Thread gefunden wo (genau?) mein Fehler beschrieben wird.

http://www.volvopower.de/vpvb/showth...raftstoffdruck

Dort wird dazu geraten dieses Teure Teil auszutauschen:

http://www.skandix.de/de/fahrzeug-te...e-pem/1047574/

Ich würde mich um jeden Ratschlag freuen.

Viele Grüße

David