AutoteileProfi

Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Member Avatar von hYpe
    Registriert seit
    Feb 2018
    Ort
    Österreich
    Alter
    35
    Beiträge
    31

    AW55-50SN/-51SN - Maximales Drehmoment

    Hallo Leute,
    in meinem C70 II ist das Automatikgetriebe AW55-50SN/51SN verbaut.
    Es handelt sich dabei um ein Aisin Warner AF23/33-5 Automatikgetriebe.
    Wo seht ihr das maximum Eingangsdrehmoment für einen stabilen Lauf?
    Original ist offenbar nur ein maximales Eingangsdrehmoment von 330 NM angegeben. Laut diversen Tuning Seiten sollten aber auch 380 NM kein Problem sein.
    Da mein Ziel gerade 300 PS sind denke ich wird es mit den NM knapp.

    Grüße Joe

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    Mar 2010
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    3,455
    Du kannst bei genug Drehzahl auch mit "nur" 330 Nm 500 Ps fahren


    Das Getriebe hält so um die 400 Nm aus, ohne direkt auseinander zu fliegen.

    Bei guter Pflege und Ausgangslage das auch für 100-200 Tkm.


    Gruß

  3. #3
    Zitat Zitat von hYpe Beitrag anzeigen
    Hallo Leute,
    in meinem C70 II ist das Automatikgetriebe AW55-50SN/51SN verbaut.
    Es handelt sich dabei um ein Aisin Warner AF23/33-5 Automatikgetriebe.
    Wo seht ihr das maximum Eingangsdrehmoment für einen stabilen Lauf?
    Original ist offenbar nur ein maximales Eingangsdrehmoment von 330 NM angegeben. Laut diversen Tuning Seiten sollten aber auch 380 NM kein Problem sein.
    Da mein Ziel gerade 300 PS sind denke ich wird es mit den NM knapp.

    Grüße Joe
    Ganz ehrlich, ein US Kollege von mir hat sich vor Urzeiten das komplette ELEVATE Kit inklusive dickerem Turbo in seinem Pre-Facelift C70II einbauen lassen und seine MT auf high performance umrüsten lassen, inklusive Differential. Heraus kommt dabei ein fast 500PS starkes Monster. Spass macht das aber nicht wirklich zum fahren weil der C70 mit Vorderrad-Antrieb auch schon mit 250PS (PoleStar Abstimmung) an seine Grenzen stösst. Es gibt gute Gründe warum selbst die Japaner ihre dicken Coupes und Cabrios mit Hinterrad oder Allrad bauen. Selbst beim deutlich kompakteren C30 finde ich das schon nicht mehr wirklich fahrbar ausser im Sommer wenn's trocken ist. Der S40/V50 mit Allrad ist IMHO das Einzige P1 Modell wo dieser Kit wirklich Sinn macht und auch auf normalen Strassen Spass macht zu fahren. Ich fahre selbst C70II und lasse gerade das Fahrwerk umbauen. Mit dickerem Stabi hinten, Spurverbreiterung und Bilstein B8/Eibach Stossdaempfern und Federn kann man dem Auto schon etwas seine Langweiligkeit aberziehen aber ein M3/4 oder Audi S5 Cabrio wird daraus trotzdem nicht. Deswegen hab ich mir das Umruesten vom Motor gespart obwohl ich das Geld dafuer gehabt haette. Da warte ich lieber darauf dass das naechste Volvo Cabrio hoffentlich mit Allrad oder T8 Twin Engine kommt und hoffentlich, hoffentlich mit einer etwas moderneren Automatik. Es ist wirklich schade das es die TF80 Gearbox nur fuer den T6 und die Diesel gab.
    Geändert von PoleStarC70 (14. September 2018 um 18:21 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •