AutoteileProfi

Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1

    Exclamation Ladedruck Überschwinger beim Schalten, kurz vor dem URLAUB

    Hallo Leute ich brauche dringend hilfe.



    Auto ist ein C70 T5 Coupe BJ01 mit 5-Gang Automatik Bsr Stage 3 Software, 3 Zoll Downpipe, Serien Abgasanlage dahinter, Pipercross Luftfilter.



    Ersteinmal habe ich keine Zeit mehr, wir wollen am Samstag losfahren, eine Tour über 10000Km.

    Mein Volvo ist eigentlich top in Schuss doch eine Sache macht mir Angst.

    Ich habe Ladedruck überschwinger beim Schalten, am gruseligsten ist es wenn ich voll auf dem Gaspedal bin, und der Wagen vom 3. in den 4. Schaltet, da komme ich auf einen peak von 1,55 Bar und dann drückt er 1,3 Bar.

    Das komische ist, dass sonst alles so läuft wie es sein sollte, im 2. Gang zieht er sauber durch mit 0,9, beim Schalten hab ich einen peak von 1,4 und dann zieht er sauber durch mit 1,2 Bar und dann kommt halt dieser extrem hohe peak von fast 1,6 Bar.



    Hab gestern mal das TCV getauscht und hab eins von IPD reingemacht mit der Blauen Feder aber es hat sich nichts geändert.



    Was noch erwähnenswert ist, dass ich wieder mein Wastegate einstellen musste?! Vor ca. einem Jahr war der bereits falsch eingestellt und öffnete sofort, hatte ihn dann so eingestellt dass er erst bei 0,3 Bar aufmacht. Letztens teste ich ihn und er hat wieder erst bei 0,2 Bar aufgemacht, so musste ich wieder ein paar umdrehungen machen damit er wieder bei 0,3 Bar aufmacht. Ist das normal?



    Obwohl mein Ladedruckregelventil erst letztes Jahr getauscht wurde habe ich wieder eins bestellt um sicher zu gehen. Die schläuche daran sind Silikonschläuche und sind auch alle erst ein Jahr alt. Sind auch richtig eingesteckt, habe ich nochmal kontrolliert. LMM ist von Bosch und kam letztes Jahr neu. Fast alles kam eigentlich letztes Jahr neu, da ich damals zu wenig Ladedruck hatte.



    Und jetzt ist es zuviel... oder doch normal???



    BITTE UM HILFE, möchte mit ruhigem Gewissen am Samstag losfahren.

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    Mar 2010
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    3,431
    Hmm, da stimmt so einiges nicht.

    Eine Stufe3 ist für einen sehr guten Auspuff inklusive dicker Downpipe.

    Mit deiner Konstellation kann die Software nicht klar kommen. Und sie ist recht nutzlos. Flaschenhals ist Flaschenhals, egal ob einen oder drei Meter hinter der Turbine.

    Dann sind 0,3 Bar Druck am Wastegate viel zu viel. Maximal 0,125 bei diesen Modellen - aber dafür gibt es ne genaue Tabelle.


    Die 1,6 Bar sind auch zuviel. Damit zerstörst du das Getriebe kurzfristig, den Lader mittelfristig und den Kurbeltrieb langfristig...

  3. #3
    Zitat Zitat von daniel2345 Beitrag anzeigen
    Hmm, da stimmt so einiges nicht.

    Eine Stufe3 ist für einen sehr guten Auspuff inklusive dicker Downpipe.

    Mit deiner Konstellation kann die Software nicht klar kommen. Und sie ist recht nutzlos. Flaschenhals ist Flaschenhals, egal ob einen oder drei Meter hinter der Turbine.

    Dann sind 0,3 Bar Druck am Wastegate viel zu viel. Maximal 0,125 bei diesen Modellen - aber dafür gibt es ne genaue Tabelle.


    Die 1,6 Bar sind auch zuviel. Damit zerstörst du das Getriebe kurzfristig, den Lader mittelfristig und den Kurbeltrieb langfristig...
    Danke erstmal für eine Antwort.
    Die Kenner aus dem anderen Forum meinten dass die Downpipe der eigentliche Flaschenhals sein und die Anlage dahinter kaum was ausmachen würde... Könnte das denn dieses Verhalten auslösen?

    Hab die 0,3 Bar auch aus so einer Tabelle, aber ich versuche es gerne auch mit den 0,125Bar und Berichte gleich. Bin nun wirklich auf jeden Hinweis angewiesen.

  4. #4
    Senior Member
    Registriert seit
    Mar 2010
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    3,431
    Haha, Kenner...

    Was denkst du, warum es gerade für diese Konstellation keine Software gibt?

    Es kann sowas auslösen, kommt bissl auf die Software an, wie sie mit dem Fehler umgeht. Aber es sind vermutlich mehrere Dinge. Wie oben geschrieben.

  5. #5

    Smile

    Danke Daniel,
    Das Wastegate auf 0,12 eingestellt und hab jetzt nur noch einen peak von 1,35 beim Gangwechsel und sonst saubere 1,1. Schon deutlich besser.
    Das Bild im Anhang hatte mich getäuscht, weil demnach müsste ich das Wastegate auf 0,3 einstellen...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #6
    Senior Member
    Registriert seit
    Mar 2010
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    3,431
    Jetzt musst du nur schauen, wo die Adaption hin läuft.

    Das Steuergerät lernt permanent die Alterung des Wastegate Mechanismus und einfach verstellen kann die richtige Richtung anzeigen, aber vielleicht noch nicht das richtige Ergebnis.

    Bei dir kommt die andere Wastegate Feder und Membran Oberfläche durch die IPD Druckdose noch dazu und wie gesagt ein permanent falsches Soll zu Istmoment durch den falschen Auspuff für diese Software.


    Aber 1,35 Bar im Peak sind schon eher erträglicher. Vielleicht fährst du in deinem Urlaub nicht permanent voll, dann hast du ne Chance mit dem Auto auch zurück zu kommen

    Gruß

  7. #7
    Haha, nein ich plane ganz gemütlich zu fahren 130 Tempomat dahin gleiten
    Werde die Adaption im Auge behalten. Ich vertraue meinem Elch, okay ich musste bisher sehr oft zum Werkzeug greifen aber mich liegenlassen hat er nie.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •