Hallo zusammen,

mein V70(1) T5 1997 bricht ab 2200 im Standgas auf über 3000 RPM aus, ohne weitere Gaszugabe.

Beim Schalten und Beschleunigen, reißt die Drehzahl um 5-700 nach oben aus zwischen den Gängen, kuppelt man und fällt in den Schubmodus passiert nix.

Unterdruckschläuche geprüft und getauscht, LMM, Drehzahlpoti ebenso geprüft, DK gereinigt, mit Bremsenreiniger Leck gesucht, Ergebnis Null.
Von einem Volvisti nun nach Sichtung erfahren, dass bei mir ein TLader mit schrägem Flansch drinnen ist, wahrscheinlich 16G, der Non-Standard ist und eine 3“DP.

Das Steuergerät ist auch getauscht und evtl sogar gechipt oder auch nicht, ich würde das Steuergerät bzw das Mapping prüfen lassen, ob das auf die Config so passt bzw entsprechend anpassen lassen noch, wer weiß Rat wo bzw wer?

Merci
Horst


Gesendet von iPhone mit Tapatalk