AutoteileProfi

Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Kat oder Lambdasonde...CO Wert zu hoch???

    Hallo werte Volvo Gemeinde,

    seit letztem Jahr fahre ich meinen ersten Volvo.

    Es ist ein V70 Bj. 2002
    Motor: 2.4 benziner ohne Turbo mit 170 PS und 5 Gang Schaltgetriebe.
    km Stand: 300 tkm


    Bisher habe ich viele Infos durch mitlesen im Forum bekommen.
    Jetzt reicht das aber nicht mehr für meine aktuelle Frage :-)

    Diesen Monat steht die HU bzw AU an.
    Ich war letzte Woche in einer Freien Werkstatt des Vertrauens um die Überprüfung durchführen zu lassen.
    HU war ok aber AU nicht. Der CO Wert ist zu hoch.
    Der Werkstattmeister meinte entweder Zündkerzen oder KAT.

    Die Zündkerzen habe ich nun erneuert durch Volvo Original Kerzen.
    Heute war ich nochmal dort und leider nur geringfügige Verbesserung des CO Wertes.
    Zum Bestehen der Überprüfung reicht das nicht.
    Nun ist meine Frage an euch.
    Das Auto fährt super, hält sauber den Leerlauf und zieht ordentlich bis 220 km/h lt. Tacho durch.
    Im Herbst lag der Verbrauch bei 9-10 liter und jetzt im Winter bei 11 l.
    Dies habe ich bis jetzt als normal eingeschätzt.
    Nun meine Frage an euch Profis.
    Kann der Kat defekt sein obwohl dieser nicht klappert? Auf der Bühne habe ich mit einem Gummihammer gefühlvoll geklopft und keine Geräusche vernommen.

    Im Fehlerspeicher ist nix abgelegt.

    Ist es der Kat oder kennt Ihr bei dem Motor noch andere Fehlerquellen die den hohen CO Wert erklären?? Lambdasonde defekt obwohl kein Fehler abgelegt ist?
    Es wäre schon wenn ich die Reperaturkosten deutlich senken könnte
    Bitte helft mir.


    FineFlavor

  2. #2
    Member
    Registriert seit
    Sep 2015
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    26
    Beiträge
    81
    Hi,
    Mit der Aussage: CO zu hoch kann man so leider nicht viel anfangen.
    Da gibt es verschiedene Möglichkeiten: Gemisch zu fett, Lambdasonde regelt nicht, hoher Ölverbrauch, Zündaussetzer, Kat defekt usw..
    Am besten du Stellst mal ein Photo von der AU ein, oder gibst ein paar genaue Werte für CO, CO2, HC, O2, Lambda usw..

    Gruß

  3. #3
    Senior Member Avatar von @bar
    Registriert seit
    May 2009
    Ort
    79379
    Beiträge
    3,868
    Pauschal kann man das wie OcCube sagt auch nicht sagen.In der Regel hatte ich mit deinem Modell noch nie Schmerzen mit CO zu hoch bei einer AU.Ist die Amplitude bzw der Sprung der Lambda zu langsam wird das eigentlich erkannt und als Fehler hinterlegt.Ist die Kat Effizienz zu gering das selbe Spiel,dann sieht man mit Tester das die "Nach"Kat Sonde Arbeitet die aber eigentlich bei intakten Kat sich nicht wirklich regen sollte.Und tut sie es dann wird eben schnell der Kat als inneffizient hinterlegt als Fehlercode.
    Als Wundermittel zur AU geht es auch ganz gut wenn man zb 2/3 E85 tankt und die AU durchzieht.Danach Tank voll mit Benzin und gut ist.Aber mit E85 nur zärtlich zur AU fahren,muss alles in einem Stück ablaufen.Nicht 5 Tage vorher e85 tanken und einkaufen etc umd wundern wenn Motorlampe kommt.Ist wie kalter 200zeller bei AU,kann gut gehen oder nicht.

    Hilft auf jeden Fall das das Co unten bleibt.
    ---------------------------------------------------------------------> Hier könnte Ihre Werbung stehen <------------------------------------------------------------------------------------------------------

  4. #4
    Weiss nicht in wie weit das Thema noch relevant ist, aber...
    Wäre es ein alter Ford oder BMW würde ich als erstes die Lambda-Sonde(n?) tauschen.
    Die altern unmerklich und sind Verschleißteile die man eigentlich alle 80-100tsd KM wechseln sollte.

    Selbst bei meinem E38 wurde kein Lambda-Fehler angezeigt (arbeitet ja noch, irgendwie) aber nach tausch alles wieder perfekt.

    In den meisten Fällen reicht der Tausch mit einer Universal-Sonde, Anschlußstecker großzügig abknipsen, Kabel entsprechend der Farben verbinden (NICHT löten, das mögen die Sonden nicht), mit beiliegendem Schrumpfschlauch abdichten und wieder einbauen.

    Ich habe immer hier bestellt und die haben auch was für deinen Elch...
    https://www.atp-autoteile.de/de/prod...asonde/v-14811

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •