AutoteileProfi

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 31
  1. #1
    Member Avatar von JWenners
    Registriert seit
    Jan 2018
    Ort
    Nähe Osnabrück
    Beiträge
    40

    Mein Volvo 850 T5

    Da mein Auto anscheinend jetzt doch zu nem Projekt wird denk ich mir, ich könnte auch hier einen Threads aufmachen.

    Mein Auto ist ein 1994 Volvo 850 T5 Automatik in Aubergine Pearl.
    Gekauft hab ich ihn mit ca 320tkm und hab schon knapp 20tsd drauf gefahren. Das Auto ist mein täglicher Begleiter zur Arbeit. Und muss bald zum TÜV.

    Gemacht wurden bisher
    alle Ladeluftschläuche
    Unterdruckschläuche.
    Traggelenke links/rechts
    Antriebswelle links.
    Zündkerzen.
    Downpipe erneuert.
    Simons Auspuff

    Gemacht wird jetzt
    Ölfalle
    Dämpfer vorne und hinten.
    Federn
    Domlager/Federteller
    Domstrebe vorne und hinten
    Zündverteiler und Finger

    In Zukunft soll dann zu den üblichen Services ein neuer Fahrersitz Steuergerät angepasst werden, eine t5r Stoßstange und Heckspoiler kommen.

    Dachte mir ich schreibe hier Mal wie ich an die Teile komme und wie ich die Sachen "verbastel"

    Gruß


    P.s werde auch Bilder einstellen sobald ich am Rechner sitze!
    '94 Volvo 850 T5
    '97 Volvo V70 T5

  2. #2
    DD-VO-70I
    Guest
    Hallo JWenners,

    viel Freude mit deinem 850'er. Du hast ja schon allerhand geschafft, Ölfalle ist zwar immer etwas mehr Aufwand aber man hat Ruhe. Bald bist du mit Stage 0 durch wenn es so fix weiter geht. Werde die Entwicklung mit Interesse verfolgen.


    Viele Grüße
    Sven

  3. #3
    dann viel spaß mit deinem T5 projekt. Bilder wären auch nice


  4. #4
    Member Avatar von JWenners
    Registriert seit
    Jan 2018
    Ort
    Nähe Osnabrück
    Beiträge
    40
    So Arbeit ist vorerst erledigt,

    Am Wochenende hab ich das Fahrwerk, Ölfalle und die Domstrebe gemacht.

    Beim tausch der Ölfalle bin ich dann auch auf was neues gestossen....der Motor scheint von 1996 zu sein(laut Ansaugbrücke).
    Das würde auch die seltsame Mischung der Teile Beschaffung erklären (Motornummer 921.../Keilrippenriemen bis Motornr 53....)

    Somit hab ich keinen festen Anhaltspunkt wie viel KM der Motor gelaufen hat, die Karosse hat jetzt 340tkm.

    Mal so nebenbei wie viel Kompression haben denn die Volvo Turbo Motoren um noch als gesund zu gelten?
    Weil bevor ich das Steuergerät anpassen lasse, würde ich schon gerne wissen ob der Motor das verträgt!

    Und Bilder gibt es jetzt auch
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von JWenners (5. March 2018 um 10:03 Uhr)
    '94 Volvo 850 T5
    '97 Volvo V70 T5

  5. #5
    Member Avatar von JWenners
    Registriert seit
    Jan 2018
    Ort
    Nähe Osnabrück
    Beiträge
    40
    Die Fahrwerksaktion und Ölfalle hat jetzt ca.600€ gekostet dazu noch Sturz/Spur eingestellen 59€
    Domstrebe ist auch verbaut 80€ orginal Volvo aus den Niederlanden.
    Spurplatten für hinten hab ich erstmal verbaut (14mm) 20€ (EKleinanzeigen)
    Hab noch 20mm rumliegen werde mich aber noch mal mit einem Fahrwerksspezi zusammensetzen was wie und überhaupt Sinn macht.

    Heute geh ich nochmal an die Halteplatte der Servopumpe und dann muss das Auto zwingend gewaschen werden.

    Werd dann mal berichten wie sich das Fahrwerk macht, optisch ist er kaum tiefer wie mit den ausgelutschten Dämpfer aber merklich härter.
    '94 Volvo 850 T5
    '97 Volvo V70 T5

  6. #6
    Member Avatar von JWenners
    Registriert seit
    Jan 2018
    Ort
    Nähe Osnabrück
    Beiträge
    40
    Die ersten 300km hab ich abgespult.

    Erster positiver Nebeneffekt ist das der Wagen jetzt bei gleichem Fahrprofil 0,5Liter weniger Sprit braucht.

    Das Fahrwerk ist Hart und ein bisschen am "hoppeln", gib dem Fahrwerk aber noch ein paar Km bevor ich mir ne alternative einfallen lasse.
    Meinen Kaffee kann ich aber stressfrei auf dem weg zur Arbeit trinken .
    Positiv ist auch hier das ich wesentlich höhere Kurvengeschwindigkeiten erreichen kann und durch die Domstrebe ist das Einlenkverhalten wesentlich direkter(beides im vergleich zum V70T5).

    Was jetzt akut noch ansteht beim Fahrwerk ist das ich bei hohem Tempo leichtes Lenkrad vibrieren habe.
    Muss nochmal alle Schrauben nachziehen,kann sein das mir bei -10°C in der Werkstatt eine entgangen ist, ggfs. sollte ich nochmal die Felgen prüfen/wuchten lassen da ich die Reifen/Felgen gebraucht bekommen habe.
    Und dann mal sehen ob sich das erledigt!
    '94 Volvo 850 T5
    '97 Volvo V70 T5

  7. #7
    mess doch bitte mal vorne den abstand : kotfügelunterkannte bis radnabenmitte

    ich fahre vogtlang im moment nur hinten und vorne volvo senkungsfedern (r federn)

    ich hab das mit koni gelb kombiniert und ja es ist ein sportfahrwerk aber hoppeln würde ich dazu nicht sagen

  8. #8
    mantamani46
    Guest
    Wo hast denn deine Ladeluftschläuche gekauft?
    Wie macht ihr das eigentlich mit dem TÜV, wenn ihr verschiedenste Komponente beim Fahrwerk kombiniert? Bei uns in Ö ist das wahrscheinlich ein schwieriges Unterfangen.

  9. #9
    federn haben gutachten und dämpfer sind frei.

    gibt allerdings "buchstaben getreue (beschränkte) Prüfer" die sich dran aufhängen dass in Gutachten steht mit Originaldämpfer, dann muss man schonmal den chef holen damit er seinen Jungingneuren sagt dass Koni gelb und Bilstein wie originaldämpfer zu betrachten sind

    Bitte nicht Wundern beim Tüv habe ich selbst schon erlebt. Da biste Sprachlos !!!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. #10
    Member Avatar von JWenners
    Registriert seit
    Jan 2018
    Ort
    Nähe Osnabrück
    Beiträge
    40
    Die Ladeluftschläuche sind aus China! Für 50€ denn kompletten Satz musste ich das einfach probieren! Bis jetzt zufrieden passgenau sind sie auch ziemlich, eher etwas zu lang, aber man kann sie ja schneiden! Gewebe ist auch drin und sie scheinen auch Ölfest (bisher)!
    Schellen die dabei sind, sind Müll!

    Fahrwerk werden ich morgen Mal messen...
    '94 Volvo 850 T5
    '97 Volvo V70 T5

  11. #11
    mantamani46
    Guest
    Zitat Zitat von JWenners Beitrag anzeigen
    Die Ladeluftschläuche sind aus China! Für 50€ denn kompletten Satz musste ich das einfach probieren! Bis jetzt zufrieden passgenau sind sie auch ziemlich, eher etwas zu lang, aber man kann sie ja schneiden! Gewebe ist auch drin und sie scheinen auch Ölfest (bisher)!
    Schellen die dabei sind, sind Müll!

    Fahrwerk werden ich morgen Mal messen...
    Hm zum Probieren wäre es.
    Kannst du mir bitte den Link für dein Set schicken?

  12. #12
    Member Avatar von JWenners
    Registriert seit
    Jan 2018
    Ort
    Nähe Osnabrück
    Beiträge
    40
    Zitat Zitat von twentyfiveup Beitrag anzeigen
    mess doch bitte mal vorne den abstand : kotfügelunterkannte bis radnabenmitte

    ich fahre vogtlang im moment nur hinten und vorne volvo senkungsfedern (r federn)

    ich hab das mit koni gelb kombiniert und ja es ist ein sportfahrwerk aber hoppeln würde ich dazu nicht sagen
    Abstand ist 33,5cm vorne 35,5cm hinten!
    '94 Volvo 850 T5
    '97 Volvo V70 T5

  13. #13
    Member Avatar von JWenners
    Registriert seit
    Jan 2018
    Ort
    Nähe Osnabrück
    Beiträge
    40
    So es ging die ganze Zeit weiter, und ich geb mal ein kleines Update.

    Mein Volvo hat neu Tüv (ohne Mängel) und die Liste aus Post 1 ist abgearbeitet.

    Das Fahrwerk hat jetzt für mich ausreichend Potenzial für öffentliche Strassen.

    Anfangs hatte ich nur vorne eine Domstrebe und die 20mm Spurplatten hinten, dadurch lenkte mein Auto zwar "direkter" aber schob ordentlich über die Vorderräder.
    Durch den Einbau einer hinteren Strebe(Eigenbau) schiebt er später über die Vorderräder und ich hab das Gefühl das er auf dem Heck "leichter" wird, aber er bricht nicht aus.
    Sehr kontrollierbar, fast idiotensicher. (16Zoll felgen mit 205/50 Uniroyal Rainsport vorne/ Goodyear Eagle hinten)

    Wie geht es jetzt weiter......

    Die Stossstange ist vom Lack ziemlich scheixxe und ich fände es optisch ganz schick die ein bisschen nach "unten" zu ziehen, ausserdem erhoffe ich mir so bei Vollgas ein bisschen mehr Anpressdruck, da ich das Gefühl hab das der Wagen "hoch" geht (so ab 180km/h)
    Also wird was gebaut
    Hab eine Stossstangen besorgt und bin durch Zufall an ein VFL unterteil gekommen.
    Aus beiden mach ich eine.

    Wenn ich vorne den Anpressdruck erhöhe, muss er hinten mitkommen um die Balance zu halten, also wird ein Dachspoiler verbaut, der auch dann gleich mit lackiert wird. Dann werde ich noch die Scheibenwischer der Scheinwerfer in dem Zuge entfernen , da mir diese irgendwie die Linie optisch zerstören.

    Der Motor bzw der Turbolader bekommt ein bisschen liebe und ich werde die Ansaugbrücke von einem 850R einbauen, da ich die erst die Tage bekomme kann ich aber da noch nichts zu sagen. Aber in dem Zuge wollte ich dem "Wastegate" am Lader eine neue Dichtung spendieren und dass "Wastegate" mit Schubstange tauschen. Zusätzlich wollte ich die Öldichtung von der Leitung des Laders tauschen.

    Dann werde ich noch den Querstabilisator tauschen müssen.

    Und das Steuergerät möchte ich auch gerne bei gelegenheit "optimieren" lassen, vom zeitlichen dann am besten wenn der Turbo eh ab ist.



    Hat da jemand einen Tipp welches Wastegate ich kaufen soll(dass mit Schubstange) und hat ne Bezugsquelle gleich parat?
    Zum Thema Querstabilisator, hat da jemand einen bezahlbaren Tipp wo ich vielleicht die 21,5mm Version bekomme?
    Geändert von JWenners (23. October 2018 um 07:58 Uhr)
    '94 Volvo 850 T5
    '97 Volvo V70 T5

  14. #14
    Senior Member Avatar von Nils
    Registriert seit
    Apr 2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    37
    Beiträge
    2,282
    Ich habe im S70R die IPD Stabis aus den USA. Die kosten ziemlich Geld, sind aber wirklich gut. Welchen Durchmesser die haben weiß ich jetzt nicht. Beim TÜV gab es nie Probleme, ich bezweifle dass die ne Zulassung haben. Das Rollen und Nicken ist deutlich weniger, dafür rappelts dann aber mehr bei Bodenwellen.

    Was ich bei meinem S70R und 850R noch vor habe, den Vorderwagen und das Einlenkverhalten zu verbessern in dem man die Buchsen vom Hilfsrahmen austauscht bzw. mit solchen Einsätzen verstärkt. Das hatte ich damals im V70R und das war echt top. Da brauchst du dann auch nur noch halb so harte Fahrwerksabstimmung gefühlt.

    Die originale Volvo Domstrebe kann ich auch empfehlen. Ich habe immer den Unterschied wenn ich den S70R mit IPD Stabis und Domstrebe fahre und dann mal den 850R komplett Serie ohne irgendwas. Der ist mir gefühlt immer 'weggeschwommen'. Dabei ist fahrwerkstechnisch alles gut in Schuss. Dann habe ich mal die Domstrebe montiert und das waren schon Welten Unterschied.
    1997 Volvo S70R manual; 1/533 pcs.; mystic silver metallic; 17" COMET; Koni gelb; IPD Stabis; Volvo sport exhaust; complete overhaul in progress
    1996 Volvo 850R manual; tan interiour; complete overhaul in progress

    2013 Audi RS4 B8 4.2 V8 S-Tronic

    2005 Volvo V70R AWD GT titanium/ Atacama *verkauft*

  15. #15
    Senior Member
    Registriert seit
    Nov 2007
    Ort
    kärnten
    Beiträge
    942
    Hej

    auch eines der wenigen Sachen die ich trotz Originalitätswahn in meinen 850R verbaut hab.
    Ob und was es bringt werde ich aber nie erfahren...

    powerflex-shop ist da zu empfehlen - schau mal durch was es so gibt. Hab da schon einiges "versucht" - einige Buchsen bringen halt extreme Vibrationen in das Auto; man muss wissen was man will..

    Gruß
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    97' 850 R
    94' 850 T5
    02' S80 D5
    09' S80 2.4D

  16. #16
    Member Avatar von JWenners
    Registriert seit
    Jan 2018
    Ort
    Nähe Osnabrück
    Beiträge
    40
    Die Domstrebe hinten hat für mein empfinden auch echt zusätzlich positiv was gebracht.

    Wenn ich den Hilfsrahmen ausbaue bleibt dann der Motor im Motorraum?
    Falls ja könnte man den Hilfsrahmen im Zuge des Stabilisatortausches gleich neu Lagern

    Die IPD Teile haben irgendwas um 25mm.

    Hat jemand Erfahrung mit den Teilen von Ultra Racing?
    Sind da die Buchsen bei?

    https://www.r-parts-store.com/Ultra-...vorn-Volvo-850
    Geändert von JWenners (27. October 2018 um 09:06 Uhr)
    '94 Volvo 850 T5
    '97 Volvo V70 T5

  17. #17
    Senior Member Avatar von Christoph85
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Ingelheim
    Beiträge
    4,304
    Der Motor bleibt nur im Motorraum, wenn du den vorher mit ner Brücke aufhängst. Der ist auf dem Hilfsrahmen gelagert. Die Stabis kannst du auch ohne den kompletten Hilfsrahmen raus zu holen einbauen. Lies dazu mal die Anleitung von IPD.
    Bezüglich Ultra-Racing, da kannst du auch direkt bei Europeantuning.nl die IPD Streben kaufen. Die gibt es da als Satz und da sind dann auch die Buchsen dabei. Kosten tun sie etwa das gleiche...
    Ohne Turbo wär dein Diesel auch nur ein Traktor!
    RCN-GLP #183
    VP-Campingplatzfraktion

  18. #18
    Member Avatar von JWenners
    Registriert seit
    Jan 2018
    Ort
    Nähe Osnabrück
    Beiträge
    40
    Danke für den Tipp...ich werde mal in mich gehen ob es mir wert ist!

    Thema Druckdose Turbolader!

    Hat jemand ne Bezugsquelle für die Druckdose mit Schubstange für den 15G Lader?

    Find nur die Kunigawa/Mamba Teile! Falls die was taugen(was ich nicht glaube) welche Feder bräuchte ich da?
    '94 Volvo 850 T5
    '97 Volvo V70 T5

  19. #19
    soweit mir bekannt ist bekommst du Einzelteile nur bei Volvo. Falls Lieferbar. Ich hab noch was gebrauchtes da weil ich jetzt 16T fahre

  20. #20
    Zitat Zitat von Nils Beitrag anzeigen
    Was ich bei meinem S70R und 850R noch vor habe, den Vorderwagen und das Einlenkverhalten zu verbessern in dem man die Buchsen vom Hilfsrahmen austauscht bzw. mit solchen Einsätzen verstärkt. Das hatte ich damals im V70R und das war echt top. Da brauchst du dann auch nur noch halb so harte Fahrwerksabstimmung gefühlt.
    Nils, du hattest damals ja die PU Einsätze für die Hilfsrahmenbuchsen von mir.
    Mittlerweile habe ich die gesamte Buchse aus Delrin angefertigt.
    Jetzt fährt der Volvo endlich wie ein Auto, direkt und nicht mehr schwammig.
    Die Installation ist mit einfachem Werkzeug machbar.
    Mittlerweile tauschen wir die echt fix.

    Ich habe auch noch welche da.



    http://img.photobucket.com/albums/v4...ps67lnw8w6.jpg



    http://img.photobucket.com/albums/v4...psm485zlt2.jpg




    http://img.photobucket.com/albums/v4...pskojoxysh.jpg




    http://img.photobucket.com/albums/v4...psemfjutcn.jpg



    http://img.photobucket.com/albums/v4...psjxvgniwd.jpg



    http://img.photobucket.com/albums/v4...psgxo7kktu.jpg
    Geändert von Generation_Volvo (26. November 2018 um 15:09 Uhr)
    Volvo V70II R:
    Team Dynamics: Pro Race 1.2 ET 30
    Snabb:Intake
    Eibach:springs
    Custom:3" Exhaust+DP
    HKS:EVC6 Boostcontroller
    Morimoto:Projector retrofit

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •