AutoteileProfi Autoteile-Markt.de

Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1

    Tuning vom Polestar V60/S60

    Hat sich schon jemand den Polestar vorgenommen und wenn ja, mit welchem Ergebnis?
    740er im Serienzustand ,940er Turbo Rhd,V70II T5 3"DP Do88 LLK Gedanielt+BMW Boxer-Gespann+Barkas B1000+BMW K100LT+3 Katzen und das beste zum Schluss-eine Liebe verständnisvolle Frau

  2. #2
    Welchen von den beiden? Es gibt ja den 3.0 T6 mit 350PS und den 2.0 T6 mit 367PS.

    HEICO ist bis jetzt der einzige der irgendwelche Zahlen präsentiert hat...

    https://www.youtube.com/watch?v=MAdxVsC9dhI

    Alle Quellen weisen darauf hin, dass der B6304T5 einen K16-2480 Lader hat, ist aber nirgendwo offiziell bestätigt worden. Dieser Lader wird von BorgWarner mit ~max. 380PS angegeben, ist auch laut BorgWarner Katalog der größte aus der K16 Familie, der in Serie hergestellt worden ist. Daniel2345 hat ein Kennfeld zu diesem Lader und ihm zufolge hat der Lader Mühe auf 400PS zu kommen.

    Habe zwei Kollegen, die diesen Lader im TT-RS fahren, ist der Serienlader im TT-RS, mit einer etwas kleineren Abgasseite als im Polestar. Beide haben eine Optimierung von ABT drauf, da werden 430PS versprochen. Das halte ich auf Dauer für Unfug.

    Auf Dauer sollte man sich an die Angaben von BorgWarner halten, sind also +/- 380PS möglich.

    Beim 2.0 T6 hat HEICO jetzt mal 400PS präsentirt, ob man dem Glauben schenken soll, sei dahin gestellt. Der Preis ist da nicht wirklich gerechtfertigt.

    Grüße

  3. #3
    Senior Member Avatar von tungsten
    Registriert seit
    Mar 2010
    Ort
    Grossraum K
    Beiträge
    399
    Es gibt auch noch TDI Tuning aus UK:
    https://tdi-tuning.com/car/volvo/v60...uning-box-chip

    Erfahrungen mit den 4-Endern bisher unklar (6-Ender fahren einige mit deren Box rum):
    http://forums.swedespeed.com/showthr...lestars-anyone

    Ich hab da keinen Bock drauf. Solange Daniel (oder jemand anderes ) die Denso-VEA-ECU nicht aufgemacht bekommt (Crypto wohl bislang nicht gebrochen), verzichte ich auf Leistunggsteigerung meines V60 P*.

    Volvo V60 Polestar MY18 Cyan Racing Blue

  4. #4
    Senior Member Avatar von Black-Volv93
    Registriert seit
    Jan 2012
    Ort
    Luxemburg / Aachen
    Alter
    26
    Beiträge
    573
    Zitat Zitat von tungsten Beitrag anzeigen
    Ich hab da keinen Bock drauf. Solange Daniel (oder jemand anderes ) die Denso-VEA-ECU nicht aufgemacht bekommt (Crypto wohl bislang nicht gebrochen), verzichte ich auf Leistunggsteigerung meines V60 P*.
    Sehe ich genauso. Und von Heico und deren Abstimmungen halte ich nicht viel.
    Zeit bringt bekanntlich Erfahrung Gib dem Ganzen etwas Zeit bis man sich damit mehr auseinander gesetzt hat.

  5. #5
    Senior Member Avatar von tungsten
    Registriert seit
    Mar 2010
    Ort
    Grossraum K
    Beiträge
    399
    TDI-Tuning hat übrigens den Vertrieb ihrer Box für den 2l-Polestar bis auf Weiteres eingestellt, angeblich aufgrund von ungelöster Probleme im Leerlauf... ;-)

    Wenn man nun davon ausgeht, dass Volvo entweder das Getriebe AWF8F45 oder AWF8G45 einsetzt, sieht man, dass beide mit 480 Nm spezifiziert sind:
    https://www.aisin-aw.co.jp/en/produc...lineup/at.html

    Der 2l-Polestar ist mit 470 Nm angegeben. Somit nicht wirklich Luft nach oben für standfestes Tuning, vermute ich.

    Die Heico-Box soll ja angeblich 550 Nm aus dem Motor rausprügeln: https://polestar-tuning.heicosportiv.de/

    Ich verzichte weiterhin...

    Volvo V60 Polestar MY18 Cyan Racing Blue

  6. #6
    Senior Member Avatar von @bar
    Registriert seit
    May 2009
    Ort
    79379
    Beiträge
    3,989
    Das Drehmoment Thema und Volvo ist eh ein eigenes.Schon MTE hat beim alten T6 weit mehr als das offizielle rausgeholt und es funktioniert da es mehr oder weniger ein Peak ist.Das selbe hat man beim DSG etc,da fahren 80% über Angegebenem Limit da die meisten sich sie Kohle für Getriebe oder Kupplung sparen wollen.
    Ich denke alles eine Frage vom Gasfuß und der Software.
    Geändert von @bar (2. May 2018 um 20:20 Uhr)

  7. #7
    Junior Member Avatar von Wohe88
    Registriert seit
    May 2018
    Ort
    Austria
    Alter
    30
    Beiträge
    7
    Hallo ,

    Bin nun auch stolzer besitzer von einem V60 , diesmal ein Polestar von 2018 =)

    Mache mir Gedanken vl. die Ansaugung zu optimieren ... ( Kompressor und Lader Geräusche müssten dann ja mega sein )
    Gibts da Erfahrung ? LMM Gehäuse müsste man dann wohl irgendwie tricksen ...

    lg

  8. #8
    Senior Member Avatar von tungsten
    Registriert seit
    Mar 2010
    Ort
    Grossraum K
    Beiträge
    399
    @Wohe88: Du solltest unserer "Polestar Owners"-Facebook-Gruppe beitreten

    Volvo V60 Polestar MY18 Cyan Racing Blue

  9. #9
    Junior Member Avatar von Wohe88
    Registriert seit
    May 2018
    Ort
    Austria
    Alter
    30
    Beiträge
    7
    Leider ( oder Gott sei dank ) nicht mehr bei Facebook =) Deswegen wieder in einem Forum aktiv =)

  10. #10
    Senior Member Avatar von tungsten
    Registriert seit
    Mar 2010
    Ort
    Grossraum K
    Beiträge
    399
    Du wirst leider in keinem Forum so viele Polestar Fahrer finden. Kann Dir nur zu einem zweckbeschränkten Pseudonym-Account raten

    Volvo V60 Polestar MY18 Cyan Racing Blue

  11. #11
    Junior Member Avatar von Wohe88
    Registriert seit
    May 2018
    Ort
    Austria
    Alter
    30
    Beiträge
    7
    Zitat Zitat von tungsten Beitrag anzeigen
    Du wirst leider in keinem Forum so viele Polestar Fahrer finden. Kann Dir nur zu einem zweckbeschränkten Pseudonym-Account raten


    Habe dich gefunden, um erfahrungen auszutauschen , sollte genügen =)

  12. #12
    Junior Member Avatar von Wohe88
    Registriert seit
    May 2018
    Ort
    Austria
    Alter
    30
    Beiträge
    7
    Wie schauts aus mit unseren Polestars ! Beim Tanken tu ich mir a bissi schwer ... 98er taugt ihm net so .. leichtes ruckeln - Gehts dir gleich ? 100er wird wohl die Lösung sein !

    Desweiteren spekuliere mich mit HEico Luftfiltereinsatz und LLK ... Hast du dir den Ladeluftkühler schon mal angeschaut ? Find des wäre eine sinnvolle Investition ...

  13. #13
    Junior Member
    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    Uster
    Alter
    32
    Beiträge
    16
    Moin
    Hast du den LLK von Heico/Do88 montiert?

    Weis jemand von euch was der Polestar für eine Downpipe montiert hat?
    Original oder doch etwas grösser?
    Wie die Feritta 3.5" DP

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •