AutoteileProfi

Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Öltemperatur

  1. #1

    Öltemperatur

    Hallo Forum,


    ich hatte das große Glück mal eine wirklich freie Autobahn zu haben. Fahrzeug 850 T5-R Schalter 18er Lader, Do 88(gerade im Newbie Thread vorgestellt). Konnte bis auf einmal Gas lupfen 40 km Vollgas fahren. Wassertemperatur war völlig ok. Da ich noch keine Öltemperatur verbaut habe, macht mir das ein wenig Sorgen. Alle 3 Kühler sind neu, Luftdurchsatz sollte genug vorhanden sein.Keine verstopften, verbogenen Kühlrippen. Aber ohne externen Ölkühler? Öl ist Mobil1 5w50.
    Hat da jemand Erfahrungen was die Öltemperatur angeht bei längerem Vollgas? Vielleicht kann auch jemand der den 850 Turbo mal über die Rennstrecke scheucht ein kurzes feedback geben.
    Meine 2. Frage: Hat jemand mal eine Öltemperaturanzeige verbaut ohne das er an die Schraube der Ölwanne gegangen ist. Kann ich das Signal wo anders abgreifen? Habe hier mal gelesen per Y Adapter am Drucksensor? Die runden, analogen Öltemp. Anzeigen gefallen mir eh nicht, gibt es da vielleicht eine schönere Lösung mit einer kleinen Digitalanzeige? Hat sich da mal wer versucht?
    Grüße

  2. #2
    Das Signal lässt sich nirgends abgreifen.

    Ablassschraube ist in meinen Augen die beste Stelle.

    Ich habe die digitale Temp-Anzeige von Koso(slim-style). Dazu wasserdichte Verlängerungskabel und Sensor ordern und gut ist.


    Bei solch einem SetUp wird dir keiner sagen können bei welchen Temperaturen du rumfährst. Da kommt es auf sehr viele Faktoren an....
    Yeah, well, that's just, your opinion man.

  3. #3
    Senior Member
    Registriert seit
    Mar 2010
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    3,342
    Für das was du vor hast, solltest du dringend den Wasser / Öl Wärmetauscher aus dem MJ2000 mit passender Ölwanne und Hauptrohr verbauen.

    Dann hast du auch null Probleme mit Öltemp und brauchst die dir auch gar nicht mehr anschauen.

    Gruß

  4. #4
    Danke für den Tipp. Schade das nur Ablassschraube geht. Deine Kosmo ist Preislich interessant und schön zu verbauen. Welche Farbe hat Deine Beleuchtung? Kann man die Farben einstellen? Habe blaue und rote gefunden. Am liebsten wäre mir grün, wie das Cockpit.
    Geändert von Alter Schwede (6. December 2017 um 19:33 Uhr)

  5. #5
    Zitat Zitat von daniel2345 Beitrag anzeigen
    Für das was du vor hast, solltest du dringend den Wasser / Öl Wärmetauscher aus dem MJ2000 mit passender Ölwanne und Hauptrohr verbauen.

    Dann hast du auch null Probleme mit Öltemp und brauchst die dir auch gar nicht mehr anschauen.

    Gruß
    Das hilft mir weiter Danke, werde ich mich mal umschauen. Würdest Du das auch empfehlen solange ich auf 18er Lader fahre für den Alltag? Kaltstart, Kurzstrecke, Winter...? Passt die Ölwanne/Kühler einfach so? Das wird da vorne schon mit dem do88 eng!
    Gruß
    Geändert von Alter Schwede (6. December 2017 um 19:47 Uhr)

  6. #6
    Senior Member
    Registriert seit
    Mar 2010
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    3,342
    Ja, absolut. Gerade dafür ist es optimal.


    Der Tauscher sitzt hinter der Ölwanne, braucht keinen Wind.

    Der Ölkühler vorne kann entfallen.

  7. #7
    Das ist ja interessant was da so alles passt. Da wir gerade beim Ölkühler sind: Hat schon mal jemand beim Ölwechsel den Ölkühler mit abgelassen, und wenn ja, wie geht das?
    Ein Leben ohne Drehbank ist vorstellbar, aber sinnlos.

  8. #8
    Senior Member
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    LIP
    Alter
    37
    Beiträge
    621
    Der Öl-"Kühler" hilft auch das Öl nach dem Kaltstart schneller zu erwärmen.

  9. #9
    Zitat Zitat von daniel2345 Beitrag anzeigen
    Ja, absolut. Gerade dafür ist es optimal.


    Der Tauscher sitzt hinter der Ölwanne, braucht keinen Wind.

    Der Ölkühler vorne kann entfallen.
    Danke nochmals! Super Tipp. Die Teile werde ich mir zusammensuchen und umsetzen.
    Gruß

  10. #10
    sieht dann so aus mit großem D5 Wärmetauscher:

    96´ 850 T5 - 18T, Do88 Big LLK, grüne Düsen, OBX-R, MTE Custom Tune - RIP
    98´ V40 T4 - Ori Downpipe ohne Kat, Eigenmapping - sold
    03´ S60 2,4 - Stock - für die Frau
    00´ S70 2,5T - OBX-R, Daniel2345 Stufe 3 - Weekend Driver
    02´ S60 2,4T - OBX-R Downpipe, Ori S60R AGA, KL LLK, Daniel2345 Stufe 4 - Daily Driver

  11. #11
    Hi,

    also 40km Vollgas und keine Probleme mit der Öltemperatur, ist doch alles gut was willst du mehr ....
    Geändert von kopi70 (12. December 2017 um 10:33 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •