Hallo,

wenn du keine DAB Vorbereitung hast, dann ist da auch nichts - die Kabel musst du alle selbst verlegen, aber das ist keine Hexerei.
Volvo wird immer erzählen, dass es nicht geht, weil sie mögliche Probleme scheuen.

Hier noch mal eine Kurzfassung, was man braucht (ich gehe von V70 Bj 2016 aus):

DAB Modul
Entweder gebraucht (mit dem Risiko, dass es nicht funktioniert, so wie bei mir) oder Original Nachrüstsatz (450-500€) bestellen. Im Nachrüstsatz ist auch die Halterung für das Tuner Modul dabei. Dieses wird einfach im Kofferraum Unterboden eingeklinkt.

Antenne(n)
Die Scheibenantenne für Band III ist soviel ich weiß schon da (rechts hinten, wird auch für FM verwendet), aber man müsste den entsprechenden Antennenverstärker durch einen mit DAB Abgang ersetzen. Der kostet aber ca. 200€, deshalb habe ich einfach eine Kenwood Scheibenantenne besorgt, die über einen extra Phantomspeiseadapter versorgt wird, und in die hintere Seitenscheibe geklebt.
Die Antenne für Band L braucht man nicht zwingend, in Deutschland gibt's da eh kaum Sender. Im Original ist dafür eine spezielle Version der Heckflossenantenne verbaut.
Da kannst du selber entscheiden, wie viel Aufwand du betreiben willst.

Kabel
Das Audio Modul (AUD) sitzt unter dem Beifahrersitz. Einfach mal Sitz ganz nach vorne schieben und du sieht es.
Der DAB Tuner muss in den MOST Bus eingeschleift werden nach dem Schema -> AUD -> DAB ->
Benötigte Teile: LWL Verbinder, 2 pol Pof Stecker LWL, LWL Kabel (2 x 2.4m haben bei mir genau gereicht)
Ferner braucht der Tuner noch 12V, die kannst du auch vom AUD Modul abzweigen und Masse (kann man irgendwo im Kofferraum verbinden)

Wenn das ganze verkabelt ist, muss als erster Test das normale Radio auch wieder funktionieren. Falls nicht, ist der MOST Bus falsch angeschlossen (z.B. Richtung vertauscht) oder der DAB Tuner ist nicht mit Spannung versorgt.

Software
Von Volvo musst du 2 Anwendungen aufspielen lassen:
1. DAB Anwendung
2. ITP Remove ("Diebstahlschutz entfernen", das ist wichtig, sonst wird das Modul gleich wieder deaktiviert).

Die Volvo Händler machen da einen ziemlichen Wirbel und werden dir wahrscheinlich erklären, dass sie dafür keine Garantie übernehmen, alles auf deine Verantwortung, erst mal in Schweden anfragen, ob das überhaupt erlaubt ist, blablabla...

Also, nicht abwimmeln lassen und Viel Glück/Spaß beim Basteln!