AutoteileProfi Autoteile-Markt.de

Seite 16 von 16 ErsteErste ... 6141516
Ergebnis 301 bis 317 von 317
  1. #301
    Senior Member Avatar von CentaXx
    Registriert seit
    Mar 2013
    Ort
    Berlin
    Alter
    26
    Beiträge
    801
    Der Hersteller des Schlauchs hatte damit (leider?) nichts zu tun... Um von dem Ansaugrohr - 90mm - auf den Verdichtereingang des K16 zu kommen (70mm), brauchten wir einen gerade Silikonreduzierer, 90 -> 70mm. Verbaut war jedoch ein 90 --> 76mm Silikonverbinder, da es von dieser Quelle leider kein passendes Maß gab. Unter diesem 76mm Anschluss saß ein langer (!) 70mm Silikonschlauch, der praktisch über die ganze Eingangsseite des Verdichteranschlusses ging. Wandstärke 3mm --> Außendurchmesser 76mm. Ich weiß nicht, wie das am Ende passiert ist - dieses "Adapterstück" war schon richtig lang, und darauf saß fest eine Schelle - jedenfalls hat er diesen 70mm Schlauchteil eingeatmet. Ich hätte nicht gedacht, dass er um den Verdichtereingang herum so starken Unterdruck erzeugt, dass er dieses Schlauchstück so um die Ecke saugen kann. Naja, konnt er wohl schon.

    Ärgerlich, weil man das schon 2x ausgebaut in der Hand hatte und sich jedes mal dachte, dass man die beiden Silikonteile mal gegen einen Adapter mit dem richtigen Maß ersetzen muss. Da der Wagen aber beide male am gleichen Tag wieder fahren musste, hat mans halt trotzdem verbaut und danach leider vergessen. Aber gut, lässt sich nicht mehr ändern. Mir ist es lieber so, man hat einen (saudämlichen) neuen Fehlergrund gefunden, als dass das noch mit dem ersten Fehler zusammenhängt.


    Der C30 geht für die Leistung, die er jetzt haben sollte (280ps? 300ps? 320ps???) echt viel zu gut. Er macht wahnsinnig Spaß; die Leistung ist einfach überall und immer nutzbar, und mit dem Torque Steer kann man noch umgehen. Das ist halt ein anderes Fahren als mit dem TTE Lader, der erst ab ~3500rpm kommt. Der K04 war halt schon richtig verbraucht, mit einem neuen K04 Hybrid ginge sich noch viel, viel mehr... Hab mir heute mal die PBox geschnappt und gemessen: 100-200 reproduzierbar in 12,06 - 12,2 Sekunden. Das ist schon richtig schnell und fühlt sich richtig gut an, ab ~5000rpm geht dem kleinen K04 im Vergleich zum K16 Hybrid aber die Luft aus...

    C30 T5 'sleepR' - VPerformance Motor / TTE K16 Hybrid / daniel2345 / 450+PS, 6xx NM
    C30 T5 'slowR' - Geshimmter Block / kurze Übersetzung für den Alltag

    Build-Thread | facebook: ProjektR

  2. #302
    Der ist viel zu schnell . Für solche Werte müssten da schon 350 PS und vor allem ordentlich Drehmoment anliegen. Solche Zeiten fährt mein, zugegeben schwer und dafür besonders drehomentarm dank schlechter Software, S60R auch. Den habe ich mit 390/470 gemessen.

  3. #303
    Senior Member
    Registriert seit
    Mar 2010
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    3,591
    Gute Zahl.

    Hier spielt das Getriebe sicher eine große Rolle, das Fahrzeuggewicht auch.

    Denk bitte daran, das es nur eine schnelle Zwischensoftware ist.
    Schaut unbedingt, das der Lader nicht zu sehr überdreht... Sonst hält er nichtmal das geplante halbe Jahr

    Ich denke er liegt bei knapp über 300 Ps mit 520 Nm Drehmoment weit unten.
    So hab ich zumindest das Drehmoment simuliert für die Abstimmung.

    Es sollte schon möglichst viel Dampf auf dem Kessel sein, um eventuell vorhandene weitere Fehlerquellen zu finden.

  4. #304
    Senior Member Avatar von Nils
    Registriert seit
    Apr 2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    37
    Beiträge
    2,321
    Jetzt hab ich den Faden verloren. Von welchem C30 reden wir jetzt? Der champagner farbene oder weiß metallic oder was das ist???

    Der Block ist nur geshimmt was ich jetzt gelesen habe oder? Das hätte ich damals mal als erstes machen sollen...

    Serienmäßig sind die 230PS ja lächerlich abgestimmt. Haltbarkeit, sonst nichts. Das war auch in diesem schweren Cabrio nicht berauschend. Und das wiegt bestimmt nochmal einiges mehr.

    Diese Zeiten messen ist ja schön und gut aber wie geht er im Vergleich zu anderen Autos? Skoda RS, Golf R oder Seat Leon Cupra irgendwas? Habt ihr das schon mal verglichen?

    Der schwarze gefällt mir optisch auch richtig gut. Würde ich meiner Frau so hinstellen. Dezent und mit hochwertigen Komponenten. Das ist wirklich Tuning finde ich. Nicht hier ne Lippe, da ein paar Aufkleber, eine Felgenspeiche neon grün etc. etc. etc. Ihr zieht das gut auf! Aufbauen, fahren, probieren, aus Fehlern lernen, Defekte wieder reparieren und weiter gehts. Finde ich sehr gut. Ist eine Materialschlacht und wenn man es sich leisten kann eine feine Sache. Mir persönlich wäre das zu viel Schrauberei. Ich würde mich regelrecht fürchten den zerschossenen Turbolader aus den Ansaugrohren zu poppeln. Mir tut das Material leid. War damals in der Zerspanung schon so. Diese Crashs wenn der Fräser in den Schraubstock ging konnte ich nicht sehen bzw. hören. Das ging mir durch Mark und Pfennig.

    Ich habe das jetzt nicht mehr auf dem Schirm aber ne ordentliche Bremse fährst du doch auch auf dem schwarzen oder? Für den anderen dürfte die Serienbremse ja auch langsam knapp werden, da wächst er ja auch langsam raus der Jung'.

    Aber cool, dass ihr das so durchzieht und das ganze Hobby nicht nur ne Eintagsfliege ist. Wenn ihr so eine 'Driftbox' habt, können wir ja mal meinen S70R messen. Dann hab ich mal ne Referenz.
    1997 Volvo S70R manual; 1/533 pcs.; mystic silver metallic; 17" COMET; Koni gelb; IPD Stabis; Volvo sport exhaust; complete overhaul in progress
    1996 Volvo 850R manual; tan interiour; complete overhaul in progress

    2013 Audi RS4 B8 4.2 V8 S-Tronic

    2005 Volvo V70R AWD GT titanium/ Atacama *verkauft*

  5. #305
    Senior Member
    Registriert seit
    Mar 2010
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    3,591
    14,0s sage ich

  6. #306
    Zitat Zitat von daniel2345 Beitrag anzeigen
    14,0s sage ich
    330PS?

    Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk

  7. #307
    Senior Member
    Registriert seit
    Mar 2010
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    3,591
    300 dachte ich?

  8. #308
    Mit 300 im P80 14,0s halte ich für optimistisch. Kommt natürlich auf die Drehmomentkurve an.

    Beides messen, dann weiß man bescheid .

    Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk

  9. #309
    Senior Member Avatar von Nils
    Registriert seit
    Apr 2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    37
    Beiträge
    2,321
    Na ja... 300PS?! Hat ja Serien DP. Also eher nicht ganz 300...
    1997 Volvo S70R manual; 1/533 pcs.; mystic silver metallic; 17" COMET; Koni gelb; IPD Stabis; Volvo sport exhaust; complete overhaul in progress
    1996 Volvo 850R manual; tan interiour; complete overhaul in progress

    2013 Audi RS4 B8 4.2 V8 S-Tronic

    2005 Volvo V70R AWD GT titanium/ Atacama *verkauft*

  10. #310
    Senior Member
    Registriert seit
    Mar 2010
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    3,591
    Achso. Bin da nicht ganz im Bilde über deine Hobel

    Egal, BTT würde ich sagen

  11. #311
    Senior Member Avatar von CentaXx
    Registriert seit
    Mar 2013
    Ort
    Berlin
    Alter
    26
    Beiträge
    801
    Wir reden vom schwarzen C30. Der weiße C30 ist (noch) halbwegs Serie und die Leistung wurde nicht angefasst Aber da der schwarze gerade so juckig auf nen schnellen K04 Umbau macht, freu ich mich auch drüber, dass er dafür mit Shims, RS Kupplung und nem fast neuen K04 Lader gut vorbereitet ist

    Ich kann dir versprechen, dass ich zwei TTE Turbolader und das Geld, das dahinter steckte, bestimmt nicht freiwillig geschreddert habe Und ich hatte letztes Jahr auch erstmal keinen Bock auf den schwarzen. Ist ja denke ich auch kein Wunder. Das Auto gerade repariert, man fängt gerade an, Vertrauen zu gewinnen und das gleiche Teil wird wieder zerstört. Das tat auch richtig weh. Deshalb ist auch gerade "nur" ein K04 verbaut, obwohl der TTE500+ schon bereit liegt. Jetzt muss er erstmal halten und nebenbei kann ich Vertrauen ins Auto gewinnen.

    Die Bremse im schwarzen ist aufgerüstet, ja, reicht mir persönlich aber noch nicht. Verbaut war serienmäßig die kleine 300mm Bremsanlage. Ich hab 320mm Sättel aus den größeren / AWD Modellen verbaut, aggressive Beläge (EBC Yellowstuff) und vernünftige Scheiben (zumindest vorne; Tarox F2000 / hinten EBC Black Dash). Dazu Stahlflex-Leitungen (die entgegen mancher Meinung einen klaren Unterschied machen) und bessere Bremsflüssigkeit (würde ich mir heute sparen). Die große 320mm Bremse ist in allen Belangen deutlich besser als die 300mm Variante. Sie bremst auch bei >260km/h schnell und zuverlässig runter, aber das Material leidet dabei halt richtig. Davon abgesehen, sind die Yellowstuff Beläge extrem aggressiv zu den Scheiben und sehr temperaturabhängig.

    Dennis und Kochi haben einen 4-Kolben Porschesattel verbaut, Dustin einen 8-Kolben Audi R8 / Brembo-Sattel. Ich selber brauche eine andere Lösung: Keiner der Sättel würde unter meine Felgen passen. Ich werde irgendwann zu Ultimot fahren und mir dort einen passenden Sattel aussuchen. Auch finanziell ist eine größere Bremse langfristig interessant, da ich diese dann ausschließlich mit Serien-Komponenten fahren würde. D.h., nicht 365€ für zwei Bremsscheiben vorne, sondern vielleicht 120€. Und dazu deutlich weniger Verschleiß.

    Bzgl. Vergleich 100-200:
    BMW M2 ca. 11,5s
    Golf 7 GTI Clubsport ca 13,1s
    Focus RS Mk3 ca. 14,6s
    Golf 7 R ca. 14,8s
    C30 T5 'sleepR' - VPerformance Motor / TTE K16 Hybrid / daniel2345 / 450+PS, 6xx NM
    C30 T5 'slowR' - Geshimmter Block / kurze Übersetzung für den Alltag

    Build-Thread | facebook: ProjektR

  12. #312
    Senior Member Avatar von wiri
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    OWL
    Alter
    60
    Beiträge
    326
    Hi,
    mal wieder was spannendes zu Lesen!

    Welche Stahlflex-Leitungen hast du verbaut? Spiegler? URL?
    C30 2.4i GT R-Design
    Radkäppchen und der böse Volvo!
    VIVA reVOLVOlution!

  13. #313
    Senior Member Avatar von CentaXx
    Registriert seit
    Mar 2013
    Ort
    Berlin
    Alter
    26
    Beiträge
    801
    Hab n paar Seiten vorher schon geschrieben, dass die von Spiegler sind, ich die aber nicht empfehlen würde...


    Ich will nun endlich anfangen, den weißen C30 etwas auf mich zu individualisieren und werd dafür im Innenraum beginnen

    Gestern ist das Lenkrad angekommen, dass ich einbauen möchte und gesellte sich zum Lenkrad, das für den schwarzen seit ner Ewigkeit bereit liegt...










    Bin selber nicht sicher, ob mir ein Holzlenkrad im Alltag wirklich liegt - konnte aber nicht widerstehen und wills ausprobieren Richtig schön aussehen tut es jedenfalls. Wichtig war mir, dass Dicke (+ ovalere Form) und die Daumenauflagen sehr ähnlich zum R-Design Lenkrad sind, denn das liegt wirklich perfekt in der Hand. Bleibt nur zu hoffen, dass man auf dem Lenkrad nicht nur schwitzt und rutscht, dann würde es nämlich auch gegen ein R-Design Lenkrad getauscht werden.

    Damit hatte ich dann auch alle 5 Lenkräder, die es in dieser Plattform gibt. Die beiden Standardlenkräder mit genarbtem Leder oder Glattleder, das Sportlenkrad ohne R-Design Schriftzug im ersten C30, das R-Design Lenkrad und das Holzlenkrad.
    C30 T5 'sleepR' - VPerformance Motor / TTE K16 Hybrid / daniel2345 / 450+PS, 6xx NM
    C30 T5 'slowR' - Geshimmter Block / kurze Übersetzung für den Alltag

    Build-Thread | facebook: ProjektR

  14. #314
    Senior Member Avatar von CentaXx
    Registriert seit
    Mar 2013
    Ort
    Berlin
    Alter
    26
    Beiträge
    801
    Wir haben den grünen 960 etwas auf Vordermann gebracht, um ihn langsam für die Rallye und auch fürs NST nächste Woche fit zu kriegen... Und ja, der 960 ist auch fürs NST eingeplant, irgendwer muss ja beim Show&Shine gewinnen

    - Getriebe aus dem besseren, schwarzen 960 ausgebaut - völlig ölig und Zustand unbekannt, Mitnehmerscheibe schrammte am Motorblock, eine Wandlerschraube fehlte und am Kühlsystem vom Getriebe hat auch schon jemand rumgefrickelt
    - klapperndes Getriebe vom grünen 960 abgebaut, festgestellt, dass sich die erneut verbauten Wandlerschrauben gelöst hatten und das die Quelle des Klapperns war (hatte ich von Anfang an vermutet...). Das gleiche Getriebe dann wieder ran gebaut
    - Anlasser, Zahnriemen, WaPu, Keilriemen, Krümmerdichtungen, Bremsen, Bremssattel HR, Batterie, Reifen getauscht

    Schönster Defekt: Die Fuel Rail war vorne undicht und drückte ca. alle 5s einen Tropfen Benzin vorne raus, genau über der Lichtmaschine... Also die Fuel Rail vom anderen 960 verbaut, die ist dicht.

    Verbleibende Defekte bzw. aktuelle Liste: Handbremse einstellen, LiMa Ladespannung zu gering --> LiMa (/Regler) tauschen, Auspuff direkt vorm Kat nachschweißen, Wischerblätter, O-Ring von Kurbelgehäuseentlüftungsleitung tauschen... Und ja, mal schauen was noch so anfällt.

    Wir haben auch angefangen, ihn für die Rallye passend zu dekorieren... Da fehlt aber noch einiges.








    Inzwischen existieren auch endlich hübsche Fotos von beiden C30 zusammen. War eine lustige Ausfahrt mit ein paar Offroad-Einlagen:











    Ich selber werd wohl mit dem weißen C30 zum NST kommen. Auf ein paar Innenraumteile warte ich noch, die ich gerne noch einbauen würde...
    C30 T5 'sleepR' - VPerformance Motor / TTE K16 Hybrid / daniel2345 / 450+PS, 6xx NM
    C30 T5 'slowR' - Geshimmter Block / kurze Übersetzung für den Alltag

    Build-Thread | facebook: ProjektR

  15. #315
    Senior Member Avatar von CentaXx
    Registriert seit
    Mar 2013
    Ort
    Berlin
    Alter
    26
    Beiträge
    801
    Gestern kam der Rest der Innenraumteile, auf die ich sehnlich gewartet habe, endlich an Ich konnte es auch nicht liegen lassen und hab den Spaß sofort verbaut, damit man auf dem NST auch irgendwas vorzuzeigen hat.

    Das Holzlenkrad ist schon seit knapp 2 Wochen verbaut und ist klasse. Griffig, schön, liegt nicht ganz so „beefy“ in der Hand wie das R-Design Lenkrad – aber definitiv besser als die normalen Lenkräder.

    Passend dazu habe ich etwas ultra-seltenes gefunden, von dem ich selber nicht dachte, dass es existiert – ich dachte immer, den Holzschaltknauf gäbe es nur in der Ausführung für Automatikfahrzeuge. Tatsächlich gabs den aber auch für Schalter, und der einzige weltweit auf dem Markt hatte dann noch das passende M66-Schaltlayout und war bezahlbar, geradezu günstig

    Das Innenraumdekor hatte mir nicht gefallen. Das war das serienmäßige graue Plastik – aber in einem stumpfen Cosmic White lackiert. Das hatte zwar den Vorteil, dass es keine Dellen und nur wenig Kratzer hatte, aber dieser stumpfe Lack hat mir nicht gefallen.. Sah nicht hochwertig genug aus. Anfangs habe ich nach dem "Nordic Oak" Echtholz gesucht. Das ist aber gefragt und selten, richtig teuer und passt optisch nicht zum dunklen Holzlenkrad. Dann habe ich einen Satz des „Nautic“-Dekors gefunden (quasi die Ocean Race-Variante für die kleine Plattform) und gekauft. Ist auch dünnes Alu, hat auch Dellen – fällt dank der Schraffierung aber nicht so auf und sieht einfach nur KLASSE aus. Die Schraffierungen und Linien spielen herrlich mit dem Licht. Und auch wenn der Zustand insgesamt schlechter ist als der des Plastikdekors, wirkt es im Innenraum jetzt deutlich hochwertiger. Die Schraffierungen auf der Oberfläche sind auch zu spüren, das ist nicht nur optisch.

    Außerdem kamen noch die neueren Drehregler mit Aluringen ran (endlich nicht mehr die abgeknabberte Softtouch-Optik!) und ein C70 II Getränkehalter mit Rollo für die Mittelkonsole. Vorher vs. nachher:













    Innen fehlen mir jetzt nur noch die originalen roten Fußmatten, die zum Teppich in dem Auto passen, dann ist er perfekt.


    Beim ersten warmen Wetter hab ich auch festgestellt, dass die Klimaanlage wider Erwarten doch nicht funktioniert. Ohne zu zögern am gleichen Tag zur Klimawartung gefahren, an zu wenig Kühlmittel lags aber nicht. Am nächsten Tag hat Dustin dann die Magnetkupplung vom Klimakompressor abgezogen und zwei Shims entfernt, die in der Fabrik zum Spiel einstellen verwendet werden. Jetzt funktioniert der Kompressor wieder richtig.
    C30 T5 'sleepR' - VPerformance Motor / TTE K16 Hybrid / daniel2345 / 450+PS, 6xx NM
    C30 T5 'slowR' - Geshimmter Block / kurze Übersetzung für den Alltag

    Build-Thread | facebook: ProjektR

  16. #316
    Senior Member Avatar von Elchgraf
    Registriert seit
    Mar 2010
    Ort
    Ahrensburg
    Alter
    30
    Beiträge
    1,183
    Hej,
    das Innenraumdekor ist der Hammer, sieht echt klasse aus !
    Wo hast du das den gefunden?
    V60T6 AWD Summum + Polestar ! Steht zum Verkauf ! siehe -> Biete Fahrzeug

    ex. C30T5 R-Design + Polestar
    ex. V50T5 FWD Summum + HEICO SPORTIV

  17. #317
    Senior Member Avatar von CentaXx
    Registriert seit
    Mar 2013
    Ort
    Berlin
    Alter
    26
    Beiträge
    801
    Das Dekor hatte ich anfangs gar nicht auf dem Schirm - ich habe bei eBay UK ein wenig gestöbert und dabei ist mir das Dekor auf dem Vorschaubild aufgefallen. Das war aber nur Glück, insbesondere der Preis war toll Generell findet man in UK viele Sachen - da werden fast alle Autos im Land geschlachtet und nicht nach Osten exportiert wie bei uns... Ansonsten kriegt man solche Teile wohl fast nur aus Schweden, zum Beispiel von bildelsbasen. Auf jeden Fall lohnt es sich, im Ausland zu schauen.

    Vor 3-4 Jahren habe ich auch mal interessante Teile vom deutschen ebay Kleinanzeigen bekommen, aber die Zeiten sind denke ich vorbei. Habe dort lange nichts wirklich Interessantes mehr gesehen, auch wenn die Zahl der gebrauchten / geschlachteten C30 ja eigentlich steigen sollte.


    Noch ein Bild vom 960 beim NST, wo er beim dB-Contest immerhin 103dB erzielt hat...

    C30 T5 'sleepR' - VPerformance Motor / TTE K16 Hybrid / daniel2345 / 450+PS, 6xx NM
    C30 T5 'slowR' - Geshimmter Block / kurze Übersetzung für den Alltag

    Build-Thread | facebook: ProjektR

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •