Seite 17 von 17 ErsteErste ... 7151617
Ergebnis 321 bis 329 von 329

Thema: AHCs Garage

  1. #321
    Sven - AHC Avatar von AustriaHardCore
    Registriert seit
    Sep 2011
    Ort
    Niederösterreich
    Alter
    25
    Beiträge
    1.786
    Die jährliche Lackaufbereitung hat mal wieder stattgefunden, angefangen natürlich beim S80, soll ja in Alsfeld nen guten Eindruck machen.

    Erstmal gründlichst gewaschen und geknetet. Das lohnt sich auf alle Fälle, selbst wenn jemand nicht so aufs polieren steht, würde ich mindestens eine Runde mit der Reinigungsknete empfehlen. Schon alleine die bringt viel Glanz zurück, weil einfach der meiste Dreck vom Lack weg ist. Zur Politur hab ich zwei verschiedene gewählt, eine mittlere (Menzerna Medium Cut Polish 2500) mit einem mittel bis weichem Polierpad und eine Feine bzw Finishpolitur (Menzerna Super Finish 3500) mit einem weichen Finishpad. Die Menzerna 2500 ist echt geil, guter glanz und lässt sich schön verarbeiten, die kann ich nur empfehlen. Die 3500 war für mich jetzt nicht so der knaller, hab kaum mehr glanz rausbekommen, da werd ich beim nächsten mal wieder was anderes probieren. Poliermaschine ist die Lupus 6100 Pro mit 15mm Hub. Versiegelung hab ich mal das Liquid Glass probiert, bin begeistert. Erzeugt schönen, tiefen Glanz und lässt sich super verarbeiten. Bis jetzt sind zwei Schichten auf dem Wagen, die nächsten Tage kommen noch ein paar drauf, damit das auch etwas länger anhält.

    Links erster Durchgang mit der Menzerna 2500, rechts noch unbehandelt, nur gewaschen + geknetet.


    Erster Durchgang mit Menzerna 2500 fertig





    Und hier das fertige Ergebnis mit einer Schicht Liquid Glass. Bilder vom zweiten Polierdurchgang spar ich euch, man sieht keinen wirklichen Unterschied zum ersten Durchgang, zumindest nicht auf den Fotos.









    Mit der jetzt zweiten Schicht Liquid Glass hat das ganze Projekt bis jetzt knapp 17 Stunden verschlungen (auf drei Tage aufgeteilt), wobei ich aber auch gemütlich arbeite und mich da nicht stresse und dafür aber genau arbeite. Bin aber mit dem Ergebnis mehr als zufrieden, hoffentlich hält das Liquid Glass mit mehreren Schichten dann wirklich so lange an. Als nächstes kommt dann der 9er, da wird man am dunklen Lack dann noch mehr Unterschiede zu vorher/nacher sehen können, darauf freu ich mich schon.

  2. #322
    Senior Member
    Registriert seit
    Feb 2013
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    405
    Hey AHC, ich habe deine Aufbereitugen damals ja schon gespannt mitgelesen.
    Welche Knete und vorallem welches Gleitmittel(zum Abkneten!) nutzt Du?

    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die 3500er für den Volvolack zu sanft ist. Die Werkslacke sind einfach doch recht robust. Nach dem Vandalismusschaden im letzten Jahr zum Beispiel, komme ich um die 3500er nichtmehr drumherum, um ein hervorragendes Finish zu bekommen.

    Was die Standzeit von Liquid Glas angeht, kannst du sie verstärken, indem du die gesamten zu polierenden Flächen mit einem Kontrollspray reinigst (50:50 Isopropanol/destilliertes Wasser)
    Hast du das von Peatzolds? Meines habe ich von dort und verwende es eigentlich nur auf den Autos meiner Eltern, weil die handwaschfaul sind.

    Weitermachen. Unterschiede sind wunderbar sichtbar.

  3. #323
    Sven - AHC Avatar von AustriaHardCore
    Registriert seit
    Sep 2011
    Ort
    Niederösterreich
    Alter
    25
    Beiträge
    1.786
    Danke! Knete hab ich das Meguiars Clay Kit. Hatte noch ein bisschen was vom Meguiars Ultimate Quick Details übrig, das ich als Gleitmittel verbraucht hab, anschließend hab ich mit dem normalen Meguiars Quick Detailer weitergemacht, der im Set dabei ist. Letzterer ging deutlich besser, flutscht finde ich schöner als der Ultimate.

    Also ich bin wie schon geschrieben mit dem 3500 sehr zufrieden, werd ne große Flasche davon bestellen, die Testflasche die ich hatte ist leider leer. Wobei der Lack vom S80 ja nicht so schlimm ist, wird ja von mir gepflegt und hat schon lange keinen Winter mehr gesehen.
    Nach der Politur hab ich den gesamten Lack gründlich mit Glasreiniger nochmal abgewischt, um die letzten Politurrückstände zu entfernen und hab dann erst das Liquid Glass aufgetragen. Aber du hast schon Recht, ne Mischung mit Isopropanol wäre sicher nochmal besser gewesen, nur leider hab ich sowas nicht im Haus. Und ja, ich hab das von Petzoldts, von wo anders ist das ja schwer zu bekommen im deutschsprachigen Raum.

    Voriges Jahr hab ich das Collinite Super Doublecoat Nr. 476S probiert, hat ca. drei Monate gehalten, Glanz und Auftragverhalten waren auch gut, wobei mir von der Verarbeitung her das Liquid Glass noch besser gefällt.

  4. #324
    Senior Member
    Registriert seit
    Feb 2013
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    405
    Du gönnst ihn ja eine richtige Goldkur
    Ein Detailer wäre mir persönlich zu schade.

    Glasreiniger ist so eine Sache, wegen der Geruchsstoffe und vorallem den Glanzverstärkern.
    Isopropanol bestelle ich mir bei Amazon und destilliertes Wasser bekommt man ja überall.

    Naja, ich muss gestehen, dass ich lieber ein Wachs nutze, mit weniger Standzeit, aber dafür intensivererem(schreibt man das so?) Glanz.

    Bist Du mit der 6100 Pro zufrieden? Ich poliere mit einer LHR21 Mark2. Auf großen Flächen einfach unschlagbar. Allerdings hatte ich die Lupus Hausmarke noch gar nicht in der Hand.

  5. #325
    Sven - AHC Avatar von AustriaHardCore
    Registriert seit
    Sep 2011
    Ort
    Niederösterreich
    Alter
    25
    Beiträge
    1.786
    An einem Uni-Schwarzen Auto würd ich wohl auch beim Wachs bleiben, das Ergebnis eines frisch polierten, Uni-Schwarzen Autos is einfach nur geil, wenn du dann nen fahrenden Spiegel hast. Nur leider hält das ja nicht lange an. Wirklichen Tiefenglanz bekomm ich so oder so nicht aus meinem Lack bzw aus der Farbe heraus, ich denke, da hab ich schon das Maximale erreicht. Somit ist mir da die Standzeit wichtiger.

    Bin mit der Maschine zufrieden, ja. Wird aber nach einer Zeit ganz schön schwer, da wäre eine leichtere Maschine sicher angenehmer. Aber für den Preis glaub ich kaum, dass man ne bessere Exzentermaschine bekommt. Rupes ist da sicher King, aber das spiegelt sich leider auch im Preis wider.

  6. #326
    Sven - AHC Avatar von AustriaHardCore
    Registriert seit
    Sep 2011
    Ort
    Niederösterreich
    Alter
    25
    Beiträge
    1.786
    Gestern die Mittagspause "sinnvoll" genutzt und mal ne neue Fotolocation probiert (zur Abwechslung mal keine Weingärten im Hintergrund). Außerdem hab ich Photoshop mal wieder aktiviert, bin ganz schön aus der Übung, aber die Basics sind immer noch da.



    Versiegelung hält nach 2 Wochen Hitze, Wind und Regen immer noch Top. Wasser perlt schön ab und Dreck bleibt keiner hängen. Nach 1700 km auf meiner Deutschlandrundfahrt einmal mit dem Hochdruckreiniger über die Front drüber und alle Insekten gingen ohne weitere Hilfe ab. Vogelkot geht auch ganz easy ab, wie auf einer Glasfläche. Bis jetzt bin ich echt happy, wobei ich auf die Langzeitwirkung noch mehr gespannt bin.

  7. #327
    Senior Member Avatar von JENSeits
    Registriert seit
    Jul 2012
    Ort
    LK / OWL / NRW
    Alter
    24
    Beiträge
    873
    Schöner Spot! Ich kann dir nur Lightroom ans Herz legen. Damit mache ich mittlerweile bisauf die Retusche des Kennzeichens alles. Ist sehr angenehm durch die Bibliothek mit vielen guten Filtern, kann sehr gut mit RAW um ... Ist ein Blick wert

    LG Jens
    VOLVO. FOR. LIFE.

    Aktuell: Volvo V50 D2 im R-Design BJ'12 "Schneekönig" (2012 - ) http://www.volvopower.de/vpvb/showth...ens-Schneeelch
    Ex: Volvo 854 2.0 Metropolitan BJ'96 (2009-2012) | Volvo 945 Turbo 2.3 BJ'98 "Ingeborg" (2014-2016) http://www.volvopower.de/vpvb/showth...ECHTE-Schwede!

  8. #328
    Sven - AHC Avatar von AustriaHardCore
    Registriert seit
    Sep 2011
    Ort
    Niederösterreich
    Alter
    25
    Beiträge
    1.786
    Ja ich weiß, ist für normale Fotoedits besser, nur hab ich halt leider nur Photoshop. Aber auch da gibts ein paar schöne Filter bzw kann man mit ein paar anderen Funktionen spielen und Filter-Ähnliche Effekte erzielen. Nur ist das für mich noch ziemliches Neuland, so klassische Fotobearbeitung hab ich eher selten gemacht, mehr so Richtung Grafiken, aber auch das nur als Hobby. Aber dafür bin ich echt schon zufrieden. Werd evtl demnächst mal den blauen Nissan meines Mechanikers dort ablichten, das gibt an der Stelle sicher nen fetten Kontrast, das grau/braun wird halt mit so einem Effekt schnell eintönig.

  9. #329
    Senior Member Avatar von JENSeits
    Registriert seit
    Jul 2012
    Ort
    LK / OWL / NRW
    Alter
    24
    Beiträge
    873
    Ja da gebe ich dir natürlich Recht!
    Dann lass uns bitte teilhaben, der Kontrast wird bestimmt gut
    VOLVO. FOR. LIFE.

    Aktuell: Volvo V50 D2 im R-Design BJ'12 "Schneekönig" (2012 - ) http://www.volvopower.de/vpvb/showth...ens-Schneeelch
    Ex: Volvo 854 2.0 Metropolitan BJ'96 (2009-2012) | Volvo 945 Turbo 2.3 BJ'98 "Ingeborg" (2014-2016) http://www.volvopower.de/vpvb/showth...ECHTE-Schwede!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •